Facebook Twitter Pinterest
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: right now!
In den Einkaufswagen
EUR 7,75
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: la-era
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ein Freund zum Verlieben (Next Best Thing) (Euro-Version) Soundtrack

3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 16. Februar 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 3,12
EUR 2,50 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ReNew Entertainment und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
38 neu ab EUR 2,50 39 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Boom Boom Ba (Album Version) - Metisse
  2. Bongo Bong (from Original Soundtrack "The next best thing") - Manu Chao
  3. Don't make me love you (Til I'm ready) (from Original Soundtrack "The next best thing") - Christina Aguilera
  4. American Pie (from Original Soundtrack "The next best thing") - Madonna
  5. This Life (From Original Soundtrack "The Next Best Thing") - Mandalay
  6. If everybody looked the same (from Original Soundtrack "The next best thing") - Groove Armada
  7. Why does my heart feel so bad? (from Original Soundtrack "The next best thing") - Moby
  8. I'm not in Love (from Original Soundtrack "The next best thing") - Olive
  9. Stars All Seem To Weep (From Original Soundtrack "The Next Best Thing") - Beth Orton
  10. Time Stood Still (Album Version) - Madonna
  11. Swayambhu (Album Version) - Solar Twins
  12. Forever And Always (Album Version) - Gabriel Yared

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD lightly scratched - .Label: Maverick.Published: 2000/'Some copies have a sticker on front cover...© 2000

Amazon.de

Das unbestrittene Herzstück dieses Soundtracks ist Madonnas überdrehte Version von Don McLeans Schwanengesang, der Rockhymne "American Pie" (1971). Madonna und dem Produzenten William Orbit gelingt es, die bittersüßen Gedanken des Originals einzufangen und eine verlassene Traumlandschaft von Tanzrhythmen und den Schwebe-Effekten elektronischer Musik zu schaffen, die dem alten, sentimentalen Stück zu neuem Glanz verhelfen. Der gesamte Soundtrack hat einen futuristischen Glanz. Dichte Schwaden von nachhallenden Klängen, schwerelos schwebende Töne des Keyboards und Tonfolgen wie im Sturzflug schaffen überall die Illusion einer Reise durch das All. Zu den früher veröffentlichten Melodien, die als Orientierungspunkte herausgestellt werden sollten, gehört Mobys ungewöhnlich gefühlvolles "Why Does My Heart Feel So Bad", das sehr klug einen Groove-Klassiker der sechziger Jahre mit modernen Effekten aktualisiert. Ein Highlight aus Beth Ortons Central Reservation "Stars All Seem to Weep" passt wie das noch fehlende Stück in dieses Puzzle. Bis zu diesem Zeitpunkt noch unveröffentlichte Tracks von Christina Aguilera, die Maverick-Künstler Olive (die eine Version von 10cc's "I'm Not In Love" liefern) und Madonnas "Time Stood Still", ein weiteres erfolgreiches Gemeinschaftswerk mit William Orbit, runden dieses Projekt ab. --Rob O'Connor

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 29. Februar 2000
Format: Audio CD
Gleich zwei neue Songs von Madonna sind da zu hören! 1. American Pie (Coverversion von Don McLean), das anfangs wie eingeschlafene Füße klingt, nach und nach aber immer besser wird - eine fantastische Interpretation eines fantastischen Songs. 2. Time Stood Still, eine sanfte synthie-Ballade. Ein ganz ganz großer Song, vielleicht einer ihrer Besten. "Nebenbei" bietet der Soundtrack auch noch einen neuen (guten) Song von Christina Aguilera, 'Bongo Bong' von Manu Chau, 'Why does my heart feel so bad' von Moby und eine Coverversion des 10cc hits I'm not in love von Olive. Ein recht ruhiges, futuristisches und irgendwie mystisches Album. Teilweise fad, aber im großen und ganzen gut.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es gibt sicherlich bessere Soundtracks, aber der ist schon Gut.
Madonna ,Mandlay, Moby, Olive sehr Gut...der Rest stört nicht ....von Nett bis gut ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MULDER am 9. Januar 2016
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Alles wie gewohnt! Toller Artikel Sensationell und auch Hyper toll mit extrafeinen Sternen Billig Deutschland 1 Wort ! MEGA Geile Konsumbefriedigung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Mai 2001
Format: Audio CD
Also richtig anfreunden kann ich mich mit diesem Soundtrack wirklich nicht. Obgleich ist die neue Version von American pie (Madonna) schon nicht sonderlich mag, so muss man doch sagen, dass sie noch das beste Lied auf dieser CD ist. Die anderen Songs sind schlicht und ergreifend noch schlechter oder nerven absolut. Manu Chaos "Bongo Bong" ist nur ein Beispiel für Musik, die bei mir nach spätestens drei Minuten nie wieder eingelegt wird. Christina Aguilera ist das nächste Beispiel. Auch die neue Version von "I'm not in love" kann mich nicht überzeugen. Sämtliche Lieder haben für mich irgendwie einen faden Beigeschmack. Fazit: Ins CD Regal eingeordnet und dort wird sie wahrscheinlich bis an ihr CD-Lebensende verstauben.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. Februar 2003
Format: Audio CD
Die einzigen Songs, die wirklich gut sind, lauten "Boom Boom Ba", "Don`t Make Me Love You", "Why Does My Heart Feel So Bad?", "American Pie" und "Time Stood Still". Der Rest ist langweilig und lohnt sich nun wirklich nicht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden