Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Riverbird 912 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Altersüberprüfung. Hier Fachhändler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,60
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 4,60
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: AVV-DVD
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Frenemy [Blu-ray]

1.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 4,60
EUR 1,93 EUR 2,39
Verkauf durch Riverbird 912 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Darsteller: Matthew Modine, Callum Blue, Zach Galifianakis, Adam Baldwin, Liza Weil
  • Regisseur(e): Gregory Dark
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005IVMEQE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 146.933 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Drei Freunde erleben ein grausames Verbrechen, das einen von ihnen auch direkt das Leben kostet. Völlig verwundert und überrascht, dass sie jedoch unverletzt entkommen konnten überdenken Mr. Jack und Sweet Stephen ihr gerade gewendetes Schicksal und fordern es jetzt förmlich heraus - und als ihre Zeit droht abzulaufen scheint immer noch eine Chance auf Rettung zu bestehen........

VideoMarkt

Die Freunde Jack und Stephen schlendern scheinbar ohne konkretes Ziel durch Los Angeles. Als sie in einem Sex-Shop weilen, wird der Laden überfallen. Jack und Stephen werden als Geiseln genommen, im letzten Moment verhindert ein hinzu eilender Cop ein Massaker. Der Cop verhört Jack und Stephen, scheint sie zu verdächtigen, was einen noch ungelösten Frauenmord betrifft. Die Freunde aber ziehen weiter durch die Stadt, beobachten und kommentieren Alltagsszenen, und landen schließlich in einer Talkshow. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

1.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich habe mir Frenemy in meiner Videothek ausgeliehen, weil ich auf Grund des Covers auf einen ordentlichen Film getippt habe. Der Schauspieler Zach Galifianakis (bekannt aus Hangover und Stichtag) ist auf dem Cover zu sehen...Warum eigentlich? Er hat eine kleine Nebenrolle und sollte meines Erachtens gar nicht abgebildet sein.
Jedenfalls werde ich mich hüten, meine wahren Gefühle hier zum Ausdruck zu bringen, um nicht in irgendeiner Weise von Amazon verwarnt zu werden.
Die Protagonisten sind ebenfalls auf dem Cover zu sehen und nachdem man einen ewig langen Dialog der Beiden überlebt hat, geht ihre Odyssee durch Los Angeles los.
Zuvor muss ich noch loswerden, dass mich der erste Dialog, der für mich eine gefühlte Stunde ging, dermaßen aufgeregt hat, dass ich eigentlich gar keine Lust mehr hatte, den Film weiter zu schauen.
Habs doch gemacht! ... War ein Fehler!!! ...Die Dialoge der Beiden wurden einfach nicht besser!
Nach etwa einer Stunde hat mein System den Schutzmechanismus hochgefahren und mich zum Einschlafen gebracht. Wer weiß, was passiert wäre, hätte ich den Film weiter gesehen. Ich weiß nicht, wann ich das letzte mal bei einem Film eingeschlafen bin...jedenfalls habe Ich schon ne Menge Firlefanz gesehen, habe aber meistens wacker durchgehalten. Vielleicht werde ich aber auch nur älter und meine Schmerzgrenze ist nicht mehr ganz so hoch.
Egal...meine Frau hat durchgehalten und mir den Rest am nächsten Tag erzählt - was mich auch nicht unbedingt schlauer gemacht hat. Sie fand den Film ebenfalls Müll und ich möchte jeden davon abraten, sich diesen Film zuzulegen.
Leiht ihn euch zur Not aus, aber bitte bitte nicht kaufen - ihr ärgert euch.

P.S.: hätte gerne 2mal Null Sterne (von meiner Frau gleich mit) vergeben - ging leider nicht. In diesem Sinne einen Stern mit nem Magengrummeln und schlechtem Gewissen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das ist einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe. Auch ich habe Ihn wegen Zach Galifianakis Bild auf dem Cover aus der Videothek ausgeliehen,
zum Glück. Hätte ich Ihn erworben hätte ich ein schlechtes Gewissen Ihn weiter zu verkaufen. Man könnte den noch nichtmal verschenken so trashig ist dieser Film...

Finger weg.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Frenemy habe ich irgendwann mal auf dem Grabbeltisch für drei Euro (oder vielleicht war's sogar noch weniger, ich erinnere mich nicht genau) mitgenommen. Gut, denn mehr ist der Film auch bestimmt nicht wert. Worum geht's da? Sweet Stephen (Callum Blue) und sein (mehr oder weniger) Freund Mr. Jack (Matthew Modine) wandern durch Los Angeles. Sie haben ein Gewaltverbrechen überlebt und fordern nun ihr Schicksal regelrecht heraus, indem sie sich absichtlich in Gefahr begeben. Den Großteil machen dabei die Dialoge aus, die die beiden Hauptcharaktere miteinander führen. Man könnte meinen, Mr. Jack sei so was wie das kleine Teufelchen, dass Sweet Stephen auf der Schulter sitzt und ihn zu bösen Handlungen verleitet.
Irgendwie ist das alles von der Idee her nicht schlecht, und etliche Dialoge weisen sogar Tiefgang auf. Schwarzen Humor gibt's ebenfalls. Und doch fehlt dem Film etwas. Man wartet ständig darauf, dass etwas Entscheidendes passiert, doch das bleibt aus. Was aber der größte Hohn ist: Auf dem Cover grinst einem ganz groß der aus Hangover bekannte Zach Galifianakis eintgegen, dabei hat er in Frenemy nur eine Nebenrolle und ist lediglich für ein paar Minuten zu sehen. Da er aber der bekannteste Darsteller im Cast war, dachten sich die Macher, dass seine Visage auch am verkaufsfördernsten sein dürfte. Dass damit die Käufer regelrecht verarscht werden, hat sie wohl weniger interessiert. Mir ist es egal, ob in einem Film bekannte oder unbekannte Schauspieler zu sehen sind. Der Film muss einfach gut sein. Aber wenn man so etwas wie beim DVD-Cover von Frenemy fabriziert, gibt allein das Punktabzug.
Der Film an sich ist gar nicht so schlecht, wie er oft gemacht wird. Aber gut ist er eben leider auch nicht. Man kann ihn mal gesehen haben, sofern man dafür nicht mehr als drei Euro auf den Tisch legt. Ein Muss sieht aber definitiv ganz anders aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Vorweg:
Habe mir diesen Film nicht selber gekauft, GOTT SEI DANK!
Ein "umseingeldgebrachter" Freund von mir erwarb diesen Film.

Ich sah das Cover und freute mich schon auf Tränen in den Augen a la Hangover!
Wobei wir hier schon beim einzigen positiven Aspekt sind: Das COVER!

...

Naja wo fangen wir an, mhhhh der Film (wenn man "das Ding" überhaupt so nennen darf) ist echt richtig schlecht.

Der angekündigte "Star" dürfte seine Rolle in den Pausen zu Hangover abgedreht haben, den recht viel mehr Zeit dürfte er für seinen Kurzauftritt nicht gebraucht haben.

Fazit:
International bekannter Star wurde auf Cover abgebildet um Leute zum Kauf dieser DVD/Blu-ray zu bewegen.

Außen hui Innen pfui lautet hier eindeutig die Devise!

Von mir ein mehr als eindeutiges NEIN zur Kaufempfehlung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich habe mir den Film, wie wahrscheinlich die Meisten, deshalb gekauft, da ich auf einen witzigen Film mit Hangover-Star Zach Galifianakis gehofft habe. Die Hülle der DVD verspricht ja auch genau dies.
Doch was der Film hergibt? Nichts Spannendes oder auch nur ansatzweise Witziges. Zach Galifianakis, der dem Anschein der Hülle nach der Hauptdarsteller ist, kommt im Film höchstens 5 Minuten vor. Von einer Komödie, wie auf der Hülle angegeben und es auch der Klappentext suggeriert, merkt man nichts. Man hofft eigentlich nur, dass der endlose Dialog, den die zwei Eigentlichen Hauptcharaktere führen, endlich ein Ende findet. Auch die Einspieler der Talkshow sind in keiner Szene amüsant.
Wer einen witzigen Film, einen Film mit Zach Galifianakis (in dem er "wirklich" vorkommt) oder Unterhaltun sucht ist mit diesem Produkt falsch beraten.

Leider habe ich den Film im örtlichen Elektromarkt gekauft und mir die Rezensionen bei Amazon vorher nicht durchgelesen. Schade.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden