Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 8,79
  • Sie sparen: EUR 3,82 (43%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Freitag der 13. Teil 2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung. Kein Versand an Packstationen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Freitag der 13. Teil 2

Entdecken Sie bis zum 07. Mai 2017 die Aktion: Tiefpreistage - Über 12.500 DVDs und Blu-rays reduziert.
4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,97
EUR 4,97 EUR 4,00
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

disney bundle

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Freitag der 13. Teil 2
  • +
  • Freitag der 13. Teil 5 - Ein neuer Anfang
  • +
  • Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
Gesamtpreis: EUR 18,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Amy Steel, John Furey, Adrienne King, Kirsten Baker, Stu Charno
  • Regisseur(e): Steve Miner
  • Komponist: Harry Manfredini
  • Künstler: Peter Stein, Ron Kurz
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Französisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Niederländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 10. Januar 2002
  • Produktionsjahr: 1981
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00005UD0P
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.764 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Fünf Jahre nach den grausamen Morden in einem Feriencamp kehrt eine Gruppe junger Leute in die Nähe des legendären Ortes zurück, obwohl sie von den Vorfällen wissen. Und wieder ereignen sich schreckliche Dinge. Einer nach dem anderen wird auf brutalste Art und Weise ermordet.

VideoMarkt

Nach dem Mord an der verrückten Mrs. Voorhees, die den Tod ihres Sohnes Jason rächte, kann Alice wieder ruhig schlafen. Aber da gibt es noch ein kleines Problem: Jason ist gar nicht im Crystal Lake ertrunken, sondern lebt die ganze Zeit in den Wäldern in der Umgebung. Und er hat beobachtet, wie Alice seine Mutter tötete. Seine Rache nimmt ihren blutigen Lauf.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
STORY:
Fünf Jahre sind seit den schrecklichen Morden im Camp Crystal Lake vergangen, und nun soll ein neues Sommercamp am Kristallsee eröffnet werden.
Abermals macht sich eine Gruppe Kids auf den Weg dorthin, um die Vorbereitungen zu treffen. Abermals warnt der alte Säufer, sie wären des Todes, und abermals wird er ignoriert.
Am Lagerfeuer erzählt man sich vom behinderten Jungen Jason Voorhees, der vor Jahren im See ertrank, weil seine Betreuer lieber die Matratze quietschen ließen statt aufzupassen, und der immer noch durch die örtlichen Wälder schleichen soll.
Und tatsächlich werden schon bald die ersten Jugendlichen Opfer eines furchtbaren Mörders mit einem alten Sack überm Kopf. Ist es Jason?
ANMERKUNGEN:
Neues hat diese Fortsetzung zugegebenermaßen nicht zu bieten. Man ging auf Nummer Sicher und orientierte sich inhaltlich stark an Teil Eins. Der Killer (wer es ist wird nicht verraten) wirkt etwas schwach und schmächtig.
Solide Schauspieler, vernünftiger Spannungsaufbau und geschickt gesetzte Schockmomente heben den Film aber klar über den gewohnten Slasher-Durchschnitt.
Regisseur Steve Miner (House, Warlock, Halloween H2O) inszenierte übrigens später noch den dritten Teil.
Die Kills wirken etwas abgehackt, da der Film für eine R-Freigabe schon vor der Kinoauswertung in den USA gekürzt werden musste. Dies hier stellt die ungeschnittene Kinofassung dar. Die ursprünglich angedachte Version ist weltweit nie erschienen.
Bis vor einigen Jahren stand der Film in Deutschland auf dem Index, ist nach Listenstreichung und Neuprüfung aber bereits ab 16 Jahren freigegeben.
Das Bild (1,78:1 anamorph) ist für das Alter ganz gut.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Hallo ich bin ein großer Jason Fan, daher wollte ich mal eine ausführliche Beschreibung liefern:

Zunächst zur Version: Es handelt sich hier um die R-Rated Version des Films, welche damals erhebliche Kürzungen erleiden musste; Das merkt man dem Film auch deutlich an, fast alle Mordszenen wurden geschnitten und es sind nur noch Überreste erkennbar.

Dennoch handelt es sich um die Uncut Version des Films, denn ein Film der in den USA als R-Rated erscheint gilt als uncut, denn die Schnitte wurden ja vor der offiziellen Veröffentlichung getätigt. Hier herrscht leider eine große Verklärung unter den Jason Fans; Die einzigen Filme die es Unrated gibt sind Freitag der 13. Teil 1 und Jason goes to Hell, bekommt man beide aus Österreich oder so. Alle anderen Jason Filme, also Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 10 gibt es auch in Österreich und anderen Ländern, lediglich in der R-Rated Version welche gekürzt sind und dennoch als uncut gelten wie oben beschrieben.

Das Remake und Freddy vs. Jason lasse ich mal außen vor, weil ich die total schlecht finde und sie nicht zur original Reihe zähle.

Man beachte auch, dass Teil 3 und Teil 4 nach wie vor in Deutschland beschlagnahmt sind; Teil 3 ist auch auf Blu-Ray erschienen, aber auf Amazon.de natürlich nicht zu erwerben! Teil 2 erhielt nach seiner Neuprüfung von der FSK eine 16er Freigabe und das finde ich auch gut so.

Zum Film:
Ja es ist der erste Film in dem Jason mordet, dennoch finde ich, dass es der schlechteste und in der R-Rated Version am stärksten gekürzte; Man merkt bei jedem Mord, dass was fehlt. Nicht destro trotz gehört er in jede Jason Sammlung.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
"Freitag der 13. -Teil 2-" reicht bei weitem nicht an den Vorgänger heran. Eine würdige Fortsetzung ist hier nicht unbedingt gelungen. Vor allem der Sack auf dem Kopf von Jason, wirkt eher mehr lächerlich, als erschreckend. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ursprünglich war geplant, eine Reihe um den Tag "Freitag der 13." zu drehen, wo jedesmal eine neue Geschichte erzählt wird. Sean S. Cunningham (Regiesseur) und Victor Miller (Drehbuchautor von Teil I) hatten die Geschichte um den Crystal Lake für beendet erklärt. Als es nach dem Erfolg des ersten Teils darum ging, einen Nachfolger zu machen und die Produzenten die Geschichte um Jason Voorhees weitererzählen wollten, stiegen Cunningham und Miller aus.

Steve Miner, der schon beim Originalfilm in der Produktion mitgewirkt hatte, erschuf dieses Sequel. Die Geschichte aus dem Original wird direkt weitergeführt. Zuerst ein Rückblick auf Anne, die einzige Überlebende, und dann immer wieder im Bezug auf die Ursprungsgeschichte. Dabei wird mit fast den gleichen Mitteln die Spannung des Originals erreicht. Teil II ist der einzige der Reihe mit einem psychologischen Hintergrund, wo versucht wird, das Ganze zu verstehen.

Die Geschehnisse bei Teil II spielen 5 Jahre nach dem Original in einem anderen Camp am Crystal Lake und dabei wird versucht zu zeigen, dass Jason damals (1957) nicht im See ertrank und was in all den Jahren aus ihm wurde. Kein Nachfolger hat diesen direkten Bezug zum Original je wieder hergestellt.

Die erste Idee bei Teil III war es, die Geschichte von Teil II weiterzuführen und zu zeigen, was aus Jinny Field wurde. Leider wurde diese Version, welche in einem Krankenhaus stattfinden sollte, wo die Protagonisitin heimgesucht wird, wieder verworfen, obwohl es interessant gewesen wäre.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden