Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Freisegler Taschenbuch – 1999

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 119,23 EUR 39,58
1 neu ab EUR 119,23 2 gebraucht ab EUR 39,58

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

»An seiner Ehe mag er nicht genug gearbeitet haben, an seinem Boot zu viel. Doch die Art und Weise, wie Peter Nichols seine Geschichte erzählt, bricht einem das Herz.« New York Times

»›Das Logbuch der Erinnerung‹ bleibt in der Balance zwischen packendem Erlebnisbericht und psychologischer Innenschau eines Menschen, der auf seiner Fahrt physisch und psychisch bis zum Alleräußersten gefordert wird.« Der kleine Bund

»So bündelt sich Nichols' Bericht zu einem unterhaltsamen wie packenden Logbuch, das vieles enthält: einen persönlichen Rechenschaftsbericht, ohne zu denunzieren; eine unpathetische Hymne an das Leben zwischen Flaute und heranziehendem Sturm … Ein Buch, das sich als rechte Gabe auf den Nachttisch eines jeden Mannes eignet, der mitunter neidisch von einem ganz anderen Leben träumt.« Mare -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Nichols, geboren in England, arbeitete als Reporter und Schäfer in Wales und als Werbetexter in London. In den achtziger Jahren ging er in die USA, wo er sein Geld unter anderem mit Drehbuchschreiben verdiente. Er lebt heute in Kalifornien, USA.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dies ist ein Segeltörn, der sich von anderen deutlich unterscheidet. Hier stehen keine Daten oder Rekorde im Mittelpunkt, sondern ein Segler, der mitten in der schmerzhaften Lektion steckt, wie man Abschiede bewältigt. Peter Nichols erzählt nicht irgendeine Geschichte, sondern seine eigene, daher kommt diese innere Zerrissenheit gut zum Ausdruck. Die melancholische Stimmung zieht sich durch den ganzen Bericht, tut aber dem Lesevergnügen keinen Abbruch. Ein Buch zum Mitfiebern und Mitfühlen. Und keine Angst, es geht nicht nur um Gefühle. Das Segeln kommt nicht zu kurz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. August 1999
Format: Taschenbuch
Peter Nichols versteht es in seinem "Freisegler" hervorragend, seine persönliche Lebenskrise mit Hilfe einer Einhand-Atlantiküberquerung zu analysieren und eventuell auch zu überwinden. Es ist ein Bericht von beeindruckender Authentizität und man muß kein Skipper sein, um sich von seiner Lektüre fesseln zu lassen. Obgleich ein gewisses Verständnis für die Seemannschaft nicht von Nachteil ist. Nichols Werk ist ein deja vu für jeden Leser in der midlife crisis mit einer schmerzvollen Trennungserfahrung. Absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. März 2002
Format: Taschenbuch
Ein wunderbares Buch, das einem hilft, die lange Winterzeit bis zur nächsten Saison durchzustehen.
Nichols Ausflüge in sein Seelenleben und die Art und Weise, wie er sein ganz besonderes Verhältnis zu "seinem" Schiff beschreibt, sind nicht nur für Segler schön zu lesen, sondern mögen vielleicht mancher Landratte einen Zugang zu dieser Welt ermöglichen...
Dies zusammen mir einer spanndenden Atlantiküberquerung machen das Buch zu einer runden Sache, die sehr zu Herzen geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. August 2000
Format: Taschenbuch
Der Freisegler - Ein Buch welches sich von den anderen Segelbüchern und Reiseberichten abhebt. Peter Nichols beschreibt nicht nur eine beeindruckenden Einhand-Törn von England an die Ostküste der USA sondern auch die seelischen Strapazen. Ein Buch welches nicht nur für begeisterte Segler interessant ist, auch Nichtsegler werden durch den ausführlichen Glossar schnell mit den Fachausdrücken vertraut gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Tolles Abenteuerbuch voller Philosophie und Melancholie. Hohe Autentizität, aber ich fürchte ein reines Männerbuch.Man möchte unbedingt erfahren, wie es Peter Nichols nach dieser Reise ergangen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden