Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Grenzen der Freiheit ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Grenzen der Freiheit zwischen Anarchie und Leviathan (Einheit der Gesellschaftswissenschaften) Taschenbuch – 1984

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,71
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 39,00
EUR 39,00 EUR 27,89
52 neu ab EUR 39,00 3 gebraucht ab EUR 27,89

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Grenzen der Freiheit zwischen Anarchie und Leviathan (Einheit der Gesellschaftswissenschaften)
  • +
  • Anarchie - Staat - Utopia
Gesamtpreis: EUR 68,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die 1970er Jahre waren für die Politische Philosophie und zugleich für die Philosophie des Liberalismus ein äußerst ertragreiches Jahrzehnt, vielleicht sogar das ertragreichste Jahrzehnt des vergangenen Jahrhunderts. 1971 erschien A Theory of Justice von John Rawls (dt.: Eine Theorie der Gerechtigkeit, 1974). Drei Jahre später veröffentlichte Robert Nozick, wie Rawls Professor an der Harvard University, sein Werk Anarchy, State, and Utopia (dt.: Anarchie, Staat, Utopia, 1976; Neuauflage 2006). 1975 schließlich stellte James M. Buchanan, damals Professor für Ökonomik am Virginia Polytechnic Institute und Direktor des Center for the Study of Public Choice, The Limits of Liberty: Between Anarchy and Leviathan vor.

Trotz aller, zum Teil grundsätzlicher und tiefgehender Unterschiede zwischen diesen drei Arbeiten besteht doch eine, sehr wichtige Gemeinsamkeit: Sie alle greifen auf die vertragstheoretische Tradition des politikphilosophischen Denkens zurück, auf eine Tradition, für die sich bis dahin allenfalls noch Historiker des politiktheoretischen Denkens interessierten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden