Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,98 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 16 auf Lager Verkauft von onceuponatimememory

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Freiheit

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. Oktober 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 19,98
EUR 19,98 EUR 18,98
Nur noch 16 auf Lager
Verkauf und Versand durch onceuponatimememory. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 gebraucht ab EUR 18,98

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Freiheit
  • +
  • Spiegelbild Ep (Ltd.ed.)
  • +
  • Goldene Zeiten (Ltd.)
Gesamtpreis: EUR 54,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. Oktober 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Emso / Fansation Gbr (Soulfood)
  • ASIN: B0002TTWV2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.858 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Freiheit (Radio Edit)
  2. Sieh In Mein Gesicht (Extended Version)
  3. Morgengrauen
  4. Die Muse
  5. Freiheit (Terminal Choice Remix)
  6. Schmetterling
  7. Sieh In Mein Gesicht (Staubkind Remix)
  8. Freiheit (Neuroticfish Remix)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Td TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. September 2004
Der Graf meldet sich mit einer neuen Ep im Gepäck eindrucksvoll zurück. Wie bereits bei der letzten Unheilig Ep "Schutzengel" durften auch dieses Mal die Unheilig-Fans über die offizielle Website des Grafen darüber abstimmen, welcher Song des aktuellen "Zelluloid" Albums der Titeltrack der neuen Ep werden sollte. Dabei lag dann "Freiheit" - auch mein spezieller Lielingssong auf "Zelluloid" - deutlich vorn.
Nun liegt also die neue Unheilig Ep "Freiheit" vor und dieser im Digipak erscheinende Tonträger hat wieder einmal sehr viel zu bieten.
"Freiheit" gibt es in drei verschiedenen aber sehr genialen Versionen auf der Ep zu hören. Es zeichneten sich namhafte Bands wie Neuroticfish und Terminal Choice für die Remixe des Songs verantwortlich. Während letztere dem Titel noch mehr Energie und Nachdruck einhauchten, dass es das Original bereits tat, so zeigt der "Freiheit (Neuroticfish Remix)" die ruhigere Seite des Songs auf, in deren nachdenklichen Sphären man sich aber ebenfalls genauso gerne verliert, wie bei den schnelleren Interpretationen.
Neben diesen drei Tracks des Titelstückes befinden sich dann noch zwei Remixe des Albumtracks "Sieh In Mein Gesicht" sowie drei weitere exklusive Bonussongs mit auf der Ep.
"Morgengrauen" kommt gewaltig charismatisch auf den Hörer zu, wirkt bedrohlich und hat einen Chorus, der atmosphärisch grandios ist. Textlich jedoch ist der Song sehr kitisch und hinterfragt diverse weltpolitische Entscheidungen der Gegenwart mit zukünftig damit verbundenen Schicksalen.
In "Die Muse" lebt sich Unheilig dann schnell, hart und auf dem direkten Wege aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Oktober 2004
wer dem graf einmal verfallen ist, der ist gefangen von seiner charismatischen stimme, seiner poesie und seiner tiefe.
besonders "morgengrauen" hat es mir angetan. die kraft des songs ist wie immer einnehmend und der "sucht-faktor" ist hoch. "muse" kommt mir zu hart daher für solch liebliche textzeilen. bei "schmetterling" fehlt ein wenig der kick. die remixe machen "freiheit" und "schau in mein gesicht" nicht wirklich besser. der graf ist pur am besten! die remixe halt ich für interessante tändelei. bleibt also ein klassesong und viele gute.
und eine stimme, die einfach gigantisch ist...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das war meine erste EP von Unheilig die ich 2005 gekauft hatte.
Mit starken Stücken wie "Schmetterling", "Morgengrauen" und "Freiheit" inklusiv der sehr guten Remixe hat Unheilig
sich bis 2010 einen Platz in meiner persönlichen Discographie gesichert.
Mit düsterer Romantik ummantelt mit sehr theatralischen Texten und knackiger Härte hat "Der Graf" und seine Band wirklich ein wunderbares kurzweiliges Stück deutscher Musikgeschichte geschaffen. Leider hat er seine Kreativität zu Gunsten des Mainstream an ein Majorlabel verkauft und sitzt nun auf seiner Welle des ungebrochenen Erfolgs fest. Ich wünsch ihm alles Gute und sage: "Sarg zu, Unheilig tot"!
Fazit: Gothics und Alternative haben hier sicherlich ihren unhemten Spass am Hören!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden