Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Joka Skatecycle, Weiss, 81.3 x 16.5 x 22.9 cm, 13729

3.8 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
| 11 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Weiß
  • Aluminium und Verbundwerkstoff Rollen aus Poly-Urethan
  • Farbe: weiß
  • Benutzergewicht: max. 100 kg
  • Gewicht: ca. 3,4 kg- Achtung- Die Lieferumfang enthaelt keine „Feststellschrauben“
  • Altersempfehlung: 14+ Jahre

Hinweise und Aktionen

Farbe: Weiß
  • Im neuen Skate Shop gibt's Skateboards, Schuhe, Streetwear und mehr von sämtlichen Top-Marken.


Produktinformationen

Farbe: Weiß
Technische Details
Artikelgewicht3,4 Kg
Produktabmessungen76 x 16 x 21 cm
ModellnummerSkatecycle
ModellSkatecycle
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
Farbeweiß
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008AY83ES
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.8 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 69.693 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit10. November 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Farbe:Weiß

Erleben Sie die neue Funsportart mit dem Freerider Skatecycle! Erst gab es die Rollschuhe, dann kamen die Skateboards und schließlich die Inlineskates, hier ist der nächste Massenerfolg, das Skatecycle direkt aus den USA. Stellen Sie Ihre Füße auf die "Pedale" und schon können Sie die Beinkontrolle des Snowboarden mit der ausgewogenen Balance des Skateboarden und den flinken wellenförmigen Bewegungen des Waveboarden verbinden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: Weiß Verifizierter Kauf
Hallo!

Ich habe gestern voller Vorfreude das Skatecycle (Brooklyn Workshop) von der Post abgeholt und anschließend daheim sofort ausgepackt!

Mein erster Eindruck war ein sehr guter, die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig durch den Kunststoff und das Aluminium.

Die Anleitung bei mir war auf holländisch (?), jedenfalls auf einer Sprache, derer ich nicht mächtig bin. Auf Youtube allerdings gibt es ein schönes Video, in dem erklärt wird, wie man am besten anfängt zu fahren, oder in erster Linie mal zu stehen ^^

Ich muss definitiv noch viel üben, da es relativ schwierig ist, den Oberkörper gegengleich zu den Füßen zu bewegen :)

Sollte ich demnächst mal Strecken fahren können, ohne umzufallen, gibt es noch einen Kommentar zum Fahrgefühl von mir :D
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Weiß
Das Skatecycle ist sehr schwer zu fahren, sogar für einen erfahrenen Waveboardfahrer.Es hat aber einen großen Funfaktor. Mir gefällt es
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Weiß Verifizierter Kauf
Ich hab das skatecycle heute bekommen und ausgepackt und gleich ausprobiert. Es ist echt verdammt schwer zu lernen. Aber es macht echt verdammt viel Spaß wenn es mal läuft. Ich hab echt muskelkater vom üben bekommen und fühle mich echt sehr erschöpft aber es ist ein positives erschöpfen ;)

Das einsichste was ich bemängeln muss ist das Kugellager. Es läuft sehr laut. Ich hab es dann nach dem fahren zerlegt und ordentlich fett eingeschmiert und jetzt läuft es viel angenehmer, nur mal als kleiner Tipp.
Ich kann es nur empfehlen zum kaufen
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Weiß Verifizierter Kauf
Ich habe nun dieses Skatecycle seit 3 Monaten und kann mir nun ein ganz gutes Bild darüber machen.
Das Joka Skatecycle hat vier große Probleme:
- Wie bereits beschrieben braucht man dafür eine Menge Geduld. Ich bin schon einige Boards und Skates gefahren
und es hat bei mir locker eine Stunde gedauert, bis ich die ersten Meter hinbekommen habe. Deshalb ist dieses Gerät
auf keinen Fall etwas für kleinere Kinder.
- Man muss sich darauf gefasst machen, dass es sich mehr um ein Fitnessgerät handelt als um ein Fortbewegungsmitte.
Mit dem Longboard kann man mal zu seinen Mädels fahren und dabei ne coole Figur machen, mit dem Scatecycle muss erstmal
geduscht werden.
- Auf keinen Fall ist dieses Gerät etwas für schüchterne, zurückgezogene Menschen. Ihr werdet damit auffallen wie mit einem Ferrari
in der Innenstadt!
- Die Verarbeitung ist eine einzige Katastrophe: Mal abgesehen vom Kugellager (falls überhaupt eines existiert), das während der Fahrt
so rattert, als wäret ihr ständig auf Schotter unterwegs, ist es mir letztens passiert, dass mir das Ding einfach auseinander gefallen ist.
Zwei Gelenkschrauben haben sich während der Fahrt einfach verabschiedet. Gottseidank nicht beim Einsatz, erst beim Aufheben.
(zwei Ersatzschrauben gekauft und RICHTIG feste zugezogen).

Trotzdem macht dises verflixte Ding einfach so viel Spaß. Das Fahrverhalten ähnelt eher einem Snake- als einem Waveboard und man kann
feste davon ausgehen, dass es die nächsten Jahre erstmal nicht zum Mainstream wird, wie das Longboard. Dafür ist die Handhabung einfach
zu schwer.
Kaufen! Mit VIEL Geduld üben! Spaß haben und die Bewunderung der anderen genießen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Weiß Verifizierter Kauf
das Skatecycle sieht super aus und ist eine echt innovative neue Art auf den Straßen zu surfen. Allerdings braucht ihr wirklich sehr viel Geduld. Am besten ihr übt auf einer sehr sehr glatten Fläche. Auf gepflasterten Flächen könnt ihr es gleich vergessen.
Ich habe mit mehreren Leuten zusammen immer wieder und wieder probiert und es war nicht leicht. Die ersten Meter selbständig zu fahren, war ein Erfolg, den ich nach einer Woche mit intensiven und verkrampften Übungen, der Verzweifelung nahe, endlich geschafft habe.
Ich denke das Problem liegt darin, dass nicht eine Bewegung dazu führt, dass es klappt sondern es ist ein Zusammenspiel bei dem Oberkörper, Beine und Füße in einer Art Welle koordiniert werden müssen. Das ist auch für geschickte Menschen nicht leicht zu erlernen.

Von daher sollte dieses Gerät nur von Leuten gekauft werden, die es als Herausforderung sehen sich dieser Aufgabe zu stellen.
Ansonsten ist man sehr schnell von dem Produkt enttäuscht. Und dabei wäre es das eigene Unvermögen welches man verständlicherweise auf das Produkt bezieht.

Das Gerät an sich finde ich technisch ausreichend konstruiert, aber es hat einige Punkte die mir nicht so gut gefallen. Die Rollen laufen leicht, machen aber Geräusche, durch die das Gerät billiger wirkt als es ist. Es erinnert an die Laufgeräusche der erste Generation von Rollschuhen mit Metallrollen. Die Schaumummantelung der Achse ist empfindlich und kann schnell reißen. Da in der ersten Lernphase mehrere Stürze vorprogrammiert sind leiden anfangs die Metallplatten (Auflage für die Füße) sowie der Kunststoff.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: Weiß