Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
683
4,3 von 5 Sternen
Größe: Classic rot (bis 15 kg)|Ändern
Preis:18,83 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juli 2011
Ich muß sagen unser kleiner ist erst 3 Monate alt gewesen wo meine Frau den Schwimmtrainer gekauft hat und ich war nicht sehr begeistert.
Dann waren wir im Schwimmbad und mein kleiner ist sofort los geschwommen, er war vorher auch beim Babyschwimmen.
Ich habe den Schwimmtrainer getest ob er umkippen kann oder sonst etwas passieren kann aber er hat allen meinen Test bestanden.
Ich würde Ihn auf jeden Fall weiterenpfehlen da die Eltern etwas entlasstet werden wenn man Baden geht.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2008
Also ich muss sagen, das ist ein so super teil. Meine kleine ist jetzt 4 Monate alt und wiegt fast 6kg. Da wir in den Urlaub fahren dachte ich mir das ich was ausprobieren möchte zum schwimmen für sie. Da sie ja noch nicht sitzen darf, sind diese schwimmringe zum sitzen nichts. Aber das hier ist echt wahnsinn. Sie liegt da auf dem bauch und kann schön strampeln. Sie geht nicht unter und gleichzeitig übt sie weiterhin schön ihren kopf zu heben. Nur empfehlenswert.
0Kommentar| 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2016
Da wir vor haben mit dem Kleinen ins Schwimmbad zu fahren, haben wir uns den Swimtrainer gekauft. Und bei uns auf dem Arm kann der Kleine doch nicht so frei schwimmen, wie eben in dem Schwimmring. Der Schwimmring lässt sich einfach aufpusten. Es gibt insgesamt 6 Ventile, 5 davon muss man aufpusten. Wir haben direkt einen Test in der Badewanne gestartet. Unserem Sohn hat es sehr gefallen, frei planschen zu können. Nachdem wir den Kleinen dann wieder aus dem Ring rausgenommen haben, hatte er am Bauch einen kleinen roten Streifen. Da hat dann anscheinend die Kante daran gerieben, wo er mit dem Bauch drauf lag. Aber im Schwimmbad hat er ja dann eine Schwimmwindel an und sollte somit dann nicht wieder passieren. Das war die einzige "scharfe" Naht die uns aufgefallen war. Der Swimtrainer lag eine Woche aufgepustet in seinem Zimmer und verliert nun soooo langsam etwas an Luft. Aber selbst im Sommer überprüft man ja eigentlich immer nochmal ob genug Luft im Schwimmreifen ist. Ich kann den Swimtrainer wirklich empfehlen und finde auch den Preis dafür wirklich angemessen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2016
Eine Bekannte hat uns diesen Schwimmtrainer empfohlen. Erst war ich etwas skeptisch und wollte eigentlich ein eckiges Modell bestellen.
Zum Glück habe ich diesen genommen. Unser Sohn ist relativ groß für sein Alter (15 Monate, 85 cm und 15kg). Das Aufblasen des Rings geht fix. Der Ring besteht aus mehreren Kammern. Um das Kind in den Ring zu bekommen, muss man den Verschluss öffnen und dann sozusagen das Kind von oben auf den Ring legen.Der Kopf kommt durch die Schlaufen und am Rücken wird das Verschluss geschlossen. Das haben wir einmal im Kinderzimmer geübt und dann klappte das später wunderbar.
Wir haben das Teil diesen Sommer viel im Einsatz gehabt: Ostsee und sogar in den Wellen der Nordsee.
Dadurch das das Kind quasi auf dem Ring liegt, kann es sich damit nicht umdrehen (Kopf unter Wasser).
Auch im Koffer ist er platzsparend zu verstauen.
Super Teil!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2011
Habe diesen Ring für meinen Sohn 1,5Jahre bestellt,ansich finden wir ihn toll nur ist er für ihn zu klein.Mein Sohn hat Kleidergröße 86/92!Haben ihn bereits größer bestellt.Viell.hilft Euch das weiter mir der Größe!
22 Kommentare| 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2017
Unsere Kleine ist eine richtige Wasserratte. Die erste Verwendung war aus meiner Sicht ganz einfach. Einfach alles aufblasen (war für mich problemlos mit dem Mund machbar und in 3 Minuten erledigt). Haben dann die Kleine reingesetzt und sie war total begeistert. Wir aber auch!!!
Sie liegt sicher darin und wir können uns viel freier bewegen. Wir ziehen sie meistens mit oder "schieben" sie zwischen uns hin und her. Es macht ihr sichtlich Spaß ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2016
Meine Zwillinge lieben diesen Ring. Ich finde es super, dass die Kinder in dem Ring liegen und nicht sitzen wie in den anderen. Meine Jungs bewegen die Beine wie beim schwimmen. Gerade wenn die Kinder noch nicht richtig sitzen können ist der Ring perfekt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2010
Ich kenne diese Schwimmhilfe aus meiner Arbeit als Badeaufsicht im Hallenschwimmbad. Beim Eltern-Kind-Schwimmen sind mindestens drei Babys und Kleinkinder mit dem Schwimmring im ganzen Becken unterwegs.
Diese Schwimmhilfe ist der absolute Hit um den Kleinen ein selbständiges Aggieren im Wasser möglich.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2016
Der Schwimmtrainer müsste eigentlich Spaßtrainer heißen. Das Kind ist sehr sicher befestigt. Selbst wenn sich das Kind im Wasser dreht, also mit dem Kopf unter Wasser kommt, hat der Trainer bei uns zu einem schnellen Aufrichten in seine ursprüngliche Lage geführt. Also dem Kind war es möglich selbständig wieder in Schwimmposition zu kommen. Er bietet dem Kind relativ viel Bewegungsfreiheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2011
Hi,

wie schon erwähnt der kleine Fratz oben im dritten Artikelbild gehört zu mir und wie man sehen kann er ist zufrieden was dieses Produkt betrifft.
Er hat sicheren Halt und kann sich motorisch und geistig mit dem Wasser anfreunden.
Auch bei etwas höheren Wellen wie im Schwimmbad üblich, wenn viele Kinder im Wasser sind, behält er das Gleichgewicht und kann fröhlich vor sich hin strampeln oder im direkten Bereich vor seiner Schwimmhilfe mit Wasserspielzeug (Bälle,Schwimmschäume,ect.) spielen.
Was natürlich nicht bedeutet das man seiner Aufsichtspflicht nicht mehr nachkommen muß, es ist definitiv erforderlich sich immer in der Nähe aufzuhalten.Da grade im Beckenrandbereich oft experimentiert wird und durch die Freiheit die diese Schwimmhilfe vermittelt oft der Übermut im kleinen Fratz steigt.

Wichtig ist sich Zeit zunehmen den Schwimmtrainer kennenzulernen und ihn an die größe des Kindes anzupassen.
Das Material macht einen soliden Eindruck und hat noch keine Schwächen gezeigt ...
... vom Aufbau her ist der Ring in mehreren seperaten Luftkammern eingeteilt um den Ring optimal anzupassen bzw. bei Luftentweichung immer noch tragfähig zu sein.
Das Kind ist schon sehr gut im Ring fixiert wenn er optimal aufgeblasen ist und das auch schon bevor man die Sicherheitsgurte zusammenclipst.

Ich wunsche viel spaß und stehe für Fragen gern zur Verfügung (von Eltern zu Eltern)
review image
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken