Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 0,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Frau2 sucht HappyEnd Soundtrack

4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 26. Februar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 0,08
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 24,99 19 gebraucht ab EUR 0,08 1 Sammlerstück(e) ab EUR 1,98

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. How Can We Hang On To A Dream (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  2. Fahrt In Richtung Nacht (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  3. Solange (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  4. Comfort To The Moon (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  5. Neulich Abend (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  6. Engel Wie Wir (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  7. Lass Mir Zeit (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  8. Schön... Von Hinten (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  9. Nur Mir (2001 Remix) (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  10. Bruder, Schwester (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  11. Wollen Wir Uns Nicht Treffen? (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  12. Liebe Nur Mich (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  13. Les Lilas Sont Fleuris (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  14. Er Sucht Sie Immer Noch (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  15. Vida Ca (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  16. Sag' Mir Warum (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  17. Unser Lied (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  18. I'm Sorry (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  19. Rest My Head On You (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")
  20. Lovely (from Original Soundtrack "Frau2 sucht Happy End")

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Wunderschöne, sehnsüchtige Berlin-Ballade" (Cinema) oder "langweiliger Liebesfilm" (Prinz)? Kontrovers beurteilten Kritiker jene Love-Story der über das Internet geknüpften zarten Bande zweier Großstädter, welche beide auf der Flucht vor sich und ihren Gefühlen sind. Einigkeit herrschte bei den Rezensenten dagegen in der Einschätzung des Soundtracks, der als "kongenial" oder "gefühlvoll" gelobt wird.

Weil bei Edward Bergers 96-minütiger Regiearbeit die romantische Mai (Isabella Parkinson/Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit) und der melancholische Radiomoderator Gregor (Ben Becker/Comedian Harmonists) im Mittelpunkt stehen, strahlt auch die Musik primär eine den Charakteren und der Handlung entsprechende Stimmung aus. Diese pendelt zwischen verträumter, poetischer Sehnsucht und graziöser, leichtfüßiger Energie.

Der Titelsong "How Can We Hang On To A Dream" ist eine stimmungsvolle Neuauflage jenes Klassikers, den der einflussreiche amerikanische Folkblues-Sänger-Pianist/-Gitarrist Tim Hardin für sein Album 1 (1966) geschrieben hat. Interpretiert wird das Lied von Linda Carriere, der ehemaligen Loose-Ends-Frontfrau und späteren Sabrina-Setlur-/Xavier-Naidoo-Backgroundvokalistin. Hauptdarsteller Ben Becker und Band produzierten zwei Lieder über enttäuschte Liebe, die sie im Film auf der Bühne präsentieren. Einen souligen Vorgeschmack auf ihr Debüt gibt Glashaus, das neue Band-Projekt von Moses Pelham (Rödelheim Hartreim Projekt) und seinem Produzenten-Partner Martin Haas plus Sängerin Cassandra Steen. Heitere Noten schlagen indes Pat C. mit seinem südamerikanisch inspirierten "Vida Ca" und Stereo Totals lustige, frankophil-getönte Neue-Deutsche-Welle-Referenz "Schön...von hinten" an.

Vom Score des Pianisten Enrico Farbrio Cortese, der zeitgenössische Musik gerne mit Jazz, Pop, ethnischer Musik und Klassik verschmilzt, ist auf der in Filmzitate eingebetteten Compilation nur ein Instrumental zu hören. Ebenfalls einzig ein Stück steuerte Deutschlands erfolgreichste HipHop-Lady bei und zwar einen Hit aus ihrer CD Die neue S-Klasse (1998) in der 2001-R(e)M(i)X-Version. Die "Miss Erotik 1998" gibt in Frau2 sucht Happyend schließlich ihr Schauspiel-Debüt -- in einer Rolle, die perfekt zur Klatsch-Nachricht 2000/2001 passt: Becker liebt(e) Setlur! --Thomas Hammerl

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer den Film kennt und die Musik mag.
Tolle Titel, tolle Stimme von Ben Becker alias Skit.
Melancholisch, liebevoll und einfach 90er!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die gesamte CD ist ein gelungener Mix aus Baladen und Filmeinspielungen, die auch wenn man den Film, wie ich, noch nicht gesehen hat sehr nett sind. Das einzige was mir ein Dorn im Auge ist ist die Band "Stereo Total". Ihr erstes Lied "Schoen...von hinten" ist alles andere als schoen. Auf Deutsch mit franzoesichem Akzent gesungen ist es meiner Meinung nach eher ein Graus. Das zweite Lied "Les Lilas Sont Fleuris" ist schon besser, aber auch nicht gerade das Glanzstueck dieser CD. Was mich sehr beeindruckt hat waren die Lieder von Ben Becker und seiner Band "Engel wie wir" und "Liebe nur mich". Er war mir als guter Schauspieler bekannt, aber dass er auch so gut singen kann haette ich ehrlich gesagt nicht gedacht, Respekt. Diese beiden Songs sind zu meinen absoluten Lieblingsliedern geworden, aber auch der Titelsong "How can we hang on to a dream" ist wunderschoen. Alle drei geben der CD einen melancholischen Touch. Die Mischung ist echt gut gelungen, drei verschiedene Sprachen und ein wunderschoenes Klavierstueck von Enrico Fabio Cortese, das die ganze CD abrundet. Meine Meinung ist, dass dies eine gut gelungene CD ist, die man sich sehr gut anhoeren kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe den Film gesehen (2x) und mich darin verloren! Das will mir bei dem Soundtrack jedoch kaum gelingen. "How can we hang on to a dream" aufgekocht von einer durchaus stimmbegabten Linda Carriere, doch weshalb nicht das Original aus dem Film? Völlig Überflüssiger Setlur-Remix und eine leidenschaftsarme Aufnahme des Stereo Total-Hits "Schön...von hinten" (vielleicht hatte Fr.Cactus einen schlechten Tag). Doch dann als Krönung Felix & Tim mit zwei Balladen die an Schwermut und Dramatik kaum zu überbieten sind. Leider nur gewollt und kaum gekonnt. Wer sind eigentlich die Zwei, F.Buhre & T.Knoth (interessante Wortspiele bieten sich an!)?
Für Freunde des R'n'B im Pelham-Stil bestimmt toll, doch ich hätte mir mehr Klasse und keine "S-Klasse" gewünscht.
Schön jedoch die Audioausschnitte aus dem Film und ein wirklich warmes "Engel wie wir" von der B.B.Band! Deshalb zwei Sterne!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein unglaublich schöner Soundtrack für alle, die in e-Freundschaften Trost suchen oder auch sonst viel alleine sind, die in die Sehensucht geflüchtet sind...
Im Gegensatz zum Film, der zumindest bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, geht die Musik in stillen Augenblicken wirklich unter die Haut. Richtig klasse sind vor allem "comfort to the moon", "Lovely" und natürlich "Hang on to a dream".
Vielleicht der einzige Wehrmutstropfen: Das Original "How can we hang on to a dream" von Tim Hardin fehlt; trotzdem: mit Sicherheit ist die CD ein lohnendes Investment zumal man sich an den Songs wohl kaum "satthört"!!
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden