Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
13
Frau Meier, die Amsel
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 22. März 2014
Don't buy cheaper versions of this book, as they made in some other countries...
because they changed the size and cut (split) important parts of the illustration.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2010
Zu Beginn des Buches, ich habe es der Bibliothek entliehen, war ich etwas enttäuscht, diese depressive Frau Meier und ihr manischer Mann gingen mir ganz schön auf den Keks. Frau Meier macht sich ständig Sorgen, sieht alles Schwarz, was noch durch die Bilder Erlbruchs unterstützt wird. Aber die Wendung tritt nach ca. 3 Doppelseiten ein. Frau Meier findet ein kleines Vogeljunges im Garten und all ihre Sorgen konzentrieren sich auf das kleine Vögelchen und wandeln sich in mütterliche Zuwendung. Eines Tages ist das Vögelchen soweit um Fliegen zu lernen. Frau Meier klettert mit ihm, nach anfänglichen Startproblemen am Boden, auf den alten Kirschbaum. Gemeinsam sitzen sie auf einem Ast und plötzlich kann Frau Meier fliegen, aufgeregt nimmt der kleine Vogel das wahr, um es dann selbst zu probieren. Von Da ab fliegen sie noch oft zu zweit, davon weiß aber nur Frau Meier und wir die Leser, denn Herr Meier scheint es nur am Rande mitzubekommen und möglicher Weise tut er es als Hirngespinnst seiner Frau ab. Aber das ist reine Spekulation von mir.
Ab der Wandlung von Frau Meier mit dem Auffinden des Vogelbabys wird das Buch zart und liebevoll und dieser Prozess wird gut veranschaulicht. Deshalb volle Punktzahl. Mein Sohn 3,5 liebt das Buch, so dass ich es noch kaufen werde. Auch der Kleine freut sich über die Amsel.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. August 2009
Frau Meier, die Amsel...wer schon immer mal wissen wollte, wie schön es sein kann Themen, die durchaus konfliktträchtig jeden Menschen begegnen oder betreffen könnten -sensibel und dennoch mit Humor- dem ist dieses Buch eine Freude...!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2003
Frau Meier die Amsel ist eines meiner Lieblingskinderbücher (auch wenn ich kein Kind bin...) Die Geschichte ist eigentlich eher unspektakulär, so findet die überängstliche Frau Meier, die sich um alles sorgt eine kleine Amsel, die aus dem Nest gefallen ist und um die sie sich nun kümmern muß. Sie füttert die Amsel mit Würmern und muß ihr schliesslich auch noch das Fliegen beibringen... Herr Meier spielt eine Nebenrolle und ich habe den Verdacht, daß W. Erlenbruch sich mit Herrn Meier selbst gezeichnet hat. Ich finde Erlenbruchs Illstrationsstil aus Collage, Malerei und Zeichnung paßt einfach sehr gut zu dieser Geschichte und die Charakter sind diesmal besonders liebenswert und glaubhaft getroffen. Bei genauem Hinsehen entdeckt man kleine Geschichten in der Geschichte, die mir gut gefallen haben. Insgesamt ein eher bedächtiges Buch, das durch seine lustigen Bilder besticht.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2011
Frau Meier, die Amsel ist eine sehr schöne poetische Geschichte, wundervoll illustriert, die nicht nur meiner Tochter (5 Jahre), sondern auch mir selbst viel Spaß gemacht hat.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juli 2001
Wer die Illustrationen von Wolf Erlbruch ohnehin schon liebt und ein Faible für ein bisschen versponnene Geschichten hat, wird auch diese Bilderbuch liebgewinnen! Frau Meier ist immer ängstlich und macht sich unnütze Sorgen, doch als sie eine kleine Amsel aufpäppelt, überwindet sie all ihre Ängste und lernt mit ihr fliegen... Ein schönes Geschenk nicht nur für Kinder ab ca fünf Jahren, sondern auch für (ängstliche ?) Erwachsene - oder auch zum-selber-behalten.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2013
Meine Tochter liebt alles von Erlbruch, und mich wundert's nicht... sozusagen eine "coming of Age" -Story mal anders: Wie Frau Meier durch echtes Sich-Sorgen um ein kleines auf sie angewiesenes Wesen lernt, ihre "kleinlichen" Sorgen hinter sich zu lassen und dabei die Freiheit entdeckt. Und wie immer wunderbar illustriert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. November 2013
Die Geschichte von Fr. Meier ist einfach toll, dennoch tiefgründig und aussagekräftig. Unterstützt wird die Geschichte durch wunderbare Illustrationen - auch für Erwachsene sehr empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Januar 2013
Herlich illustriert. Wunderbar beobachtet. Nicht nur ein schönes Geschenk für Kinder, nein auch für humorvolle Erwachsene. Erlruchs Kinderbuchillustrationen sind einfach sehr schön
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Oktober 2013
Die Geschichte ist einfach und hat ein überraschendes Ende. Man kann viel dazu mit Kindern philosophieren. Die Bilder sind sehr gelungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Die große Frage
8,00 €
Das Bärenwunder
5,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken