Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Frau Ella ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 7,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: media-shop
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: HAM GbR (Preise inkl. Mwst)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Frau Ella

4.3 von 5 Sternen 112 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,97
EUR 4,00 EUR 0,96
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Girls Night
Willkommen auf der Party
Zum Start von How to be Single: Drinks, Beauty-Produkte, Soundtrack und Filme für den perfekten Mädelsabend. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie hier alle Editionen von Frau Ella.


Wird oft zusammen gekauft

  • Frau Ella
  • +
  • Vaterfreuden
  • +
  • Der Nanny
Gesamtpreis: EUR 15,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Ruth-Maria Kubitschek, August Diehl, Anna Bederke, Anatole Taubman, Anna Thalbach
  • Komponist: Martin Probst, Peter Horn, Andrej Melita
  • Künstler: Dirk Ahner, Matthias Schweighöfer, Janne Birck, Christian Eisele, Emrah Ertem, Ueli Steiger, Hannah Lea Maag, Charlotte Chang, Ben Krüger, Simon Gstöttmayr, Felix Leitermann, Katja Emcke, Markus Goller, Dan Maag, Annett Schulze, Franziska Aigner, Marco Beckmann
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 28. März 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 112 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00FXWS1C4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.246 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schlimmer geht's immer: Sascha und sein bester Kumpel Klaus genießen ihr lockeres Leben ... bis Saschas Freundin Lina schwanger wird - sie ist nur mit Baby zu haben, er nur ohne. Im Trennungsstress baut Sascha einen Unfall, und als ob der Totalschaden nicht reichen würde, hat er bald darauf die redselige Seniorin Ella am Hals, die ihm aber in einem überlegen ist: Erfahrung. Und Frau Ella will mit ihren Tipps und Tricks Saschas Liebesleben wieder in Ordnung bringen...

 Frau Ella01
 Frau Ella02
 Frau Ella03
 Frau Ella04
 Frau Ella05
 Frau Ella06

Movieman.de

REVIEW: Frau Ella ist ist süßes, bisweilen kitschiges, aber sehr ansehnliches Roadmovie aus deutscher Produktion. Das deutsche Filme erfreulich staubfrei und großartig unterhaltend sein können, das beweist Regisseur Markus Goller mit diesem außerordentlich sympathischen Traumcast. Allen voran Ruth Maria Kubitschek, die eine immense Brillanz in den Film bringt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der optische Eindruck sieht absolut hochwertig aus, ohne jedoch Spitzenwerte zu erreichen. Die in Großaufnahmen neutrale Farbsättigung ( 00.06.20, Berlin ) steigert sich in Halbtotalen auf dem Restaurantvorplatz sichtbar (00.11.00). Die Schärfewerte erreichen ein hohes Niveau und stellen auch feine Muster auf Kleidung noch gut von einander getrennt dar. Schwenks über weiße Wände, ein Trauma für die meisten Codierungen, werden nahezu ohne jedes Artefakt oder Ruckeln absolviert. Rauschen ist der Produktion ebenso fremd. Der 5.1-Ton macht auf den ersten Blick einen sehr resoluten und vitalen Eindruck, lässt aber die rückwärtigen Kanäle aus. Gemurmel im Restaurant ist ebenfalls ein Indiz für eine sehr sorgfältige Abmischung ohne große Effekte. Auch in den Stimmen macht sich die klare Ortbarkeit bemerkbar, lediglich in der Präsenz gibt es noch Potenzial, dahin gehend, dass die Stimmen etwas zu sehr auf die Atmo aufgesetzt, als integriert wirkt. Als Extrahappen gibt es 20 Minuten lang ein nettes Making-of. Das Programm wird ergänzt durch ein Drehtagebuch, das viele Eindrücke von den Drehtagen und Impressionen von der "Kinotour" und der Premiere". www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Kollege Schweighöfer ist mir mit Ausnahme von dem eindringlichen "Kammerflimmern" nicht gerade durch sonderlich tiefgründige Filme aufgefallen. Die besseren seiner Art unterhalten für einen Abend gut, aber mehr nicht. "Frau Ella" hat was. Es ist definitiv keine "ich-hau-mir-vor-Lachen-auf-die-Schenkel-Komödie". Es gibt Stellen zum Schmunzeln, aber insgesamt herrscht eine sanfte Melancholie vor. Die Handlung in aller Kürze: Sascha ( M. Schweighöfer ) landet nach einem Unfall im Krankenhaus. Durch Platzprobleme liegt er mit Frau Ella ( Ruth Maria Kubitschek ) - Ende 80 - in einem Zimmer. Sie soll operiert werden; Sascha hält die OP für falsch und gefährlich und entführt sie kurzerhand aus dem Krankenhaus. Sie erlebt einen heftigen Streit mit Saschas schwangeren Freundin mit und erzählt ihm daraufhin von ihrer großen Liebe. Dann begibt sich das ungleiche Trio Sascha, sein Kumpel Klaus ( August Diehl ) und Frau Ella auf die Suche nach deren großer Liebe. Teilweise ist es etwas sehr schablonenhaft ( beispielsweise die Szene im ehemaligen Krankenhaus ), aber die gesamte Umsetzung ist sehr charmant. Schweighöfer und die Kubitschek entwickeln eine Spielfreude, die man mit den Händen greifen kann. Oft habe ich mich an "der Strand von Trouville ( einer der besten deutschen Filme ) erinnert gefühlt. Das Thema hätte leicht sehr pathetisch werden können. Es gelingt aber eine gute Mischung aus Lebensweisheit, Schwere & Leichtigkeit.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
"Frau Ella" ist ein sehr schön inszenierter Film, mit sehr souveränen Darstellern und einer eher typischen Hollywoodstory. Bereits nach den ersten 15 Minuten erkennt der Zuschauer den weiteren Werdegang, somit bleiben wirklich große Überraschungen aus, Mich persönlich hatte der Film aber bis zur letzten Sekunde sehr unterhalten und gerade das Ende empfand ich sehr ergreifen. Matthias Schweighöfer präsentiert sich hier nicht in Bestleistung aber spielt dennoch gekonnt gut.

Pro:
- gute schauspielerische Leistung
- teilweise sehr ergreifend, wunderschön inszenierte Bilder
- Filmende ist zwar vorhersehbar, dennoch sehr schön umgesetzt
- Blu-Ray Disc bietet ein sehr gutes Bild
- Soundtrack ist wie immer bei einem Schweighöferfilm hervorragend ausgewählt

Contra:
- eher sehr typische heile Welt Story
- sehr vorhersehbar
- geringer Widersehfaktor

Bonusmaterial:
- Making of
- Premieren-Clip
- Musikvideo
- Drehtagebuch
- Kino-Tour
- Trailer

Fazit:

Wer solche Art von Filmen mag wird auch hier nicht enttäuscht, eine sehr typische Story, mit vorhersehbarem Ende welches dennoch wunderschön inszeniert ist. Die Blu-Ray ist super umgesetzt und konnte im Zusammenhang mit dem schönen Soundtrack und dem gestochen scharfen Bild sehr überzeugen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Das Kino hat die Senioren entdeckt. Doch während es die Franzosen mit Charme und Esprit (Paulette) schaffen, die Massen in die Kinos zu locken, versucht es Hollywood entweder mit Rentner-Action (R.E.D.) oder Klamauk (Last Vegas).
Und die Deutschen? Für uns muss es schon ein „richtiger Held“ (Sein letztes Rennen) sein. Oder eben eine Riesenportion Kitsch mit - im Fall von „Frau Ella“ völlig unnötiger - Dramatik und einer Prise Sozialkritik. Typisch Deutsch halt: Es reicht nicht, einfach nur mal Spaß zu haben. Der erhobene Zeigefinger muss immer dabei sein. Schade, eigentlich. Oder?

Sascha, abgebrochener Medizinstudent, verdient seine Brötchen als Taxifahrer in Berlin. Eines schönen Herbstmorgens verrät ihm seine Freundin Lina auf dem Weg zur Uni, dass sie von ihm schwanger ist. Vom anschließenden Streit aufgebracht - sie will das Kind, er nicht - baut er einen Unfall und landet schließlich leicht verletzt im Krankenhaus.

Dort lernt er die hoch betagte Frau Ella Freitag kennen. Sie soll, trotz eines schweren Herzfehlers, operiert werden. Obwohl der Eingriff, wie Sascha herausfindet, unnötig ist. Die Narkose könnte Ella wegen ihres Bluthochdrucks und fortgeschrittenen Alters nicht überleben. Doch da das Krankenhaus bei einer Operation eine höhere Fallpauschale abrechnen kann, besteht die Klinik darauf. Damit wäre der sozialkritische Aspekt in „Frau Ella“ also schon mal abgehakt.

Um die OP zu verhindern, „entführt“ Sascha die mittlerweile schon sedierte Frau Ella und bringt sie erst Mal zu sich nach Hause. Dort bekommt sie den Streit mit, der zwischen Sascha und Lina zur Trennung führt. Doch Ella glaubt an die ganz große Liebe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Mir hat der Film ganz gut gefallen, denn Sascha (Schweighöfer) führt sich anfangs total egoistisch auf und behandelt seine Freundin scheiße, hat Angst vor dem Leben. Als er jedoch ins Krankenhaus kommt lernt er Frau Ella kennen, die auf eine OP wartet. Währendessen sieht er sich ihre Unterlagen an und bemerkt, dass sie schwer Herzkrank ist und eine OP nicht überleben würde. So entführt er sie aus dem Krankenhaus zu sich nach Hause. Frau Ella macht mit ihm und seinen besten Freund einen Ausflug zu ihrem alten Arbeitsplatz, einem KRankenhaus. Dort erzählt sie ihnen von ihrer großen Liebe, die sie seit 70 Jahren nicht mehr gesehen hat. Sie beschließen nach Paris zu fahren um Frau Ellas große Liebe zu finden.... Toller Film der sowohl witzig ist, als auch zum nachdenken anregt über die Liebe und das Leben Alter und Junger Menschen. Obwohl das Ende etwas kurz und etwas offen ausfällt, kann ich den Film nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden