Facebook Twitter Pinterest
5 Angebote ab EUR 1,49

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

3D Hausplaner 2010

Plattform : Windows 2000, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
1.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 16,97 4 gebraucht ab EUR 1,49

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 4,5 x 19,4 cm
  • ASIN: 3645700056
  • Erscheinungsdatum: 20. November 2009
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.264 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Der 3D Franzis Hausplaner 2010 ist Hightech-Software, die Ihnen das Leben in Ihrem Heim einfach nur schöner macht! Planen Sie selbst, mit Ihrem Partner oder Ihrem Architekten Ihr Traumhaus. Erleben Sie jetzt schon, wieIhr Hausfertig aussehen wird. Richten Sie Ihr Heim nach Ihrem Lebensstil ein. Die patentierte Lightworks-Rendering-Technologie zeigt Ihnen Ihre Ideen beeindruckend fotorealistisch.

Ideal für Hausbauer, Makler und Architekturbüros:
Mit seiner intuitiven Bedienung und seinen umfangreichen Funktionen ist der 3D Franzis Hausplaner 2010 perfekt geeignet sowohl für Renovierer, Hausbauer und Studenten als auch für Architekten und Innenarchitekten. Der 3D Franzis Hausplaner 2010 verarbeitet die von Profiprogrammen verwendeten Dateiformate DXF, FP3 und 3DS. So können beispielsweise mit AutoCAD erstellte Planungen von Architekten direkt für 3-D-Illustrationen weiterverarbeitet werden.

Professionell planen, ohne Ingenieurstudium:
Auch ohne Fachkenntnisse planen Sie binnen kürzester Zeit Ihr Traumhaus, den Umbau oder den neu angelegten Garten. Der 3D Franzis Hausplaner 2010 überzeugt durch eine intuitive, leicht bedienbare Oberfläche. In nur wenigen Minuten entwerfen Sie Ihr neues Haus, einen Anbau, Ihre Traumküche usw. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Features:
- Schnelles Wechseln zwischen übersichtlicher 2-D- und beeindruckender 3-D-Ansicht
- Das Wandfang-Werkzeug ahnt schon im Voraus die beabsichtigte Wandausrichtung und macht es noch einfacher, Wände zu zeichnen und zu bearbeiten
- Über 1.900 integrierte 3-D-Einrichtungsgegenstände und Symbole + 4.000 Extraobjekte
- Preisgekrönte 3-D-Visualisierungstechnologie
- Fotorealistisches Lightworks-Rendering
- Verbesserte Funktionen für Schrägdecken, Pultdächer, Gesimsschalungen u. v. m.
- DXF- und VRML-Export
- Integrierter Materialrechner zur einfachen Kostenplanung
- Fotorealistisches Rendering: Mit der preisgekrönten Lightworks-3-D-Visualisierungstechnologie „Fotos" von der neuen Wohnung machen - mit Licht- und Schatteneffekten sowie Texturen.
- VRML-Export: Entwürfe ins Internet stellen - Freunde und Familie können die Räume live durchwandern - DXF-Export: zum Datenaustausch mit Architekten und Bauleitern
- Grundrissdruck: exakte Grundrissdrucke mit Bemaßungen und detaillierten Ausgabeoptionen
- Material- und Designvielfalt: 1.900 integrierte 3D-Einrichtungsgegenstände und -Symbole + 4.000 Extraobjekte
- Mehr als 270 Oberflächentexturen wie Marmor, Parkett, Furnier oder Fliesen
- Größe und Farben von Objekten frei einstellbar


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wie Sie dem Titel meiner Rezension entnehmen koennen, bin ich leider sehr von dem Programm enttaeuscht.

Unter dem Programmtitel 3D Hausplaner 2010 verbirgt sich nichts anderes als das Programm "FloorPlan 3D V.11" (leider wurde dies nirgendswo erwaehnt).

--> Dringende Empfehlung: Einfach mal nach Floor Plan suchen!

Das Programm selber ist nicht besonders benutzer-freundlich -> dies gilt insbesondere fuer die 3D Ansicht. Ein einfaches UND praezises Drehen um die Z-Achse ist z.B. nicht moeglich. Auch gibt es nur sehr wenige Fenster, Tueren und andere Einrichtungsgegenstaende. Einzig Badezimmer und Kuechen Interior ist in ausreichender Menge vorhanden.
Ein nachtraegliches Aendern von Wanddicken laesst das Programm jedoch wiederum entweder gar nicht, oder nur mit groesserem Aufwand zu (ich habe hierzu keine Moeglichkeit gefunden). Eigene Materialvorgaben werden in einer Datenbank gesammelt, nachtraegliches Aendern dieser Daten (inkl. Materialname) ist scheinbar nicht moeglich...

Zusammenfassend muss ich feststellen:
Wer nur einzelne Stockwerke planen moechte ist derzeit am besten mit "SweetHome 3D" bedient.
Schoenes Schmankerl an "SweetHome 3D": Dies ist ein Open Source Projekt und steht kostenlos zum Download zur Verfuegung.

Wer ganze Haueser (inkl. Dachformen) planen moechte, sollte definitiv NICHT zu 3D Hausplaner 2010 greifen, sondern z.B. zum VOX Hausplaner. Dieser macht meiner Meinung nach einen guten Eindruck, muss jedoch zugeben, dass ich das Programm selbst nicht besitze.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin sehr enttäuscht über den 3D Hausplaner.
Ich konnte auf meinem Notebook das Programm nicht starten.
Über die Kunden-Hotline wurde mir zunächst zwar einige Tipps gegeben (Treiber-update etc.), aber das Ergebnis war immer das gleiche. Nach einigen Mails schlief der Dialog ein.
Der Softwarehersteller hat wohl aufgegeben - und ich jetzt aus Verzweifelung auch!

Das Programm kann ich nicht bewerten. Der Service ist eine glatte 'Sechs'.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden