Facebook Twitter Pinterest
EUR 36,85 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von buecheroase_muenchen

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lernpaket Elektronik

Plattform : Windows 2000, Windows Vista, Windows XP
3.5 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Preis: EUR 36,85
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch buecheroase_muenchen. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • CD-ROM: Elektronik Werkzeugkasten 3.0 • 9V-Batterie erforderlich (nicht enthalten) • Kippschaltungen und elektronische Blinker - Grundlagen der Operationsverstärker
  • 50 reale Versuche • Themengebiete: • Präzisionstimer-Schaltungstechnik - Ein kleiner UKW-Sender mit Mikrofon
  • Experimentierplatine und 28 Bauteile • LED-Lampen und Stromkreis-Grundlagen - Transistor-Grundschaltungen • Mittelwellen- und Kurzwellenradios
  • Handbuch, ca. 115 Seiten • Licht- und Schallsensoren - Erschütterungsdetektoren • Tongeneratoren und lichtgesteuerte Signalgeber
  • Deutsche CD-ROM für Windows 2000/XP
2 gebraucht ab EUR 18,09

Alles muss raus
Reduzierte Preise auf Spielwaren-Restposten. Zu den Schnäppchen.

Wird oft zusammen gekauft

  • Lernpaket Elektronik
  • +
  • Lernpaket Mikrocontroller programmieren (Elektronik Lernpaket)
  • +
  • Lernpaket Experimente mit Tesla Energie
Gesamtpreis: EUR 81,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 3 x 24,1 cm
  • ASIN: 3645650563
  • Erscheinungsdatum: Oktober 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.070 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Lernpaket Elektronik

Dieses Experimentierpaket enthält ein Laborsteckboard und die wichtigsten Bauteile für einen schnellen Start in die Elektronik. Verbinden Sie Theorie und Praxis. Mit den Versuchen des Lernpakets werden Sie den Überblick gewinnen und über die vorgestellten Schaltungen hinaus eigene Anwendungen entwickeln. Zusätzliche Informationen und Bauvorschläge liefert die CD "Elektronik-Werkzeugkasten".

Komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage

So leicht ist der Einstieg in die Elektronik - Ohne Lötkolben experimentieren!Bauteile einfach einstecken - Fertig!

EInfache Handhabung mit einer Vielzahl an Möglichketen

Franzis' Lernpaket Elektronik
Lernpaket Elektronik: Dämmerungsschalter mit Fotowiderstand

Bauen Sie dann die Schaltungen real auf dem beiliegenden Experimentierboard auf - einfaches Stecken genügt - sie müssen nicht einmal löten. Testen Sie die Funktion und erproben Sie Schaltungsvarianten - es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Varianten, die Sie ausprobieren können. Außer passiven Bauteilen und diskreten Halbleitern enthält das Lernpaket auch zwei moderne integrierte Schaltkreise (ICs). Weit über 50 reale Versuche, die Sie selbst praktisch durchführen können, vermitteln Ihnen die wichtigsten Grundlagen der Elektronik und geben Ihnen einen praktisches Gefühl mit den einzelnen Bauteilen.

Anleitungen und Hintergrund

Franzis' Lernpaket Elektronik
Lernpaket Elektronik: Aus dem Buch - LED-Sensor bauen

Buch und CD

Die CD "Elektronik Werkzeugkasten" liefert Ihnen Material für tiefer gehende Studien von den Grundlagen der Transistor-Schaltungstechnik über Operationsverstärker bis zur angewandten HF-Technik.

Zusätzlich erhalten Sie umfangreiche Informationen mit unzähligen Bastel- und Experimentiervorschlägen aus allen Gebieten der Elektronik. Die Themen reichen vom historischen Funkensender über Röhrenverstärker bis zu hochaktuellen Vorschlägen zum Selbstbau von Empfängern für den neuen digitalen Rundfunk DRM.

Die Grundlagen zum Anfassen

Franzis' Lernpaket Elektronik
Lernpaket Elektronik: Versuchsanordnung mit einer Spule

Das bauen Sie selbst:

  • Blinker
  • Hochfrequenz-Schaltungen
  • NF-Verstärker mit OPVs
  • Schaltungen mit Leuchtdioden
  • Sensoren und Sensorverstärker
  • Timerschaltungen mit dem NE555
  • Tongeneratoren

Dieses Lernpaket wurde zusammengestellt, um Ihnen die wichtigsten Grundlagen der Elektronik vorzustellen. Was nutzt alle graue Theorie ohne die Praxis! Deshalb wurde außer der geeigneten Software auch ein Experimentierpaket mit den wichtigsten Bauteilen gepackt. Schnell werden Sie den Überblick gewinnen und über die vorgestellten Schaltungen hinaus eigene Ideen entwickeln und erproben. Zur Durchführung der Experimente benötigen Sie eine 9-V-Blockbatterie, die aus Gründen der unbestimmten Lagerungszeit nicht im Lernpaket enthalten ist.

Software: mehr als nur Nachschlagen

Franzis' Lernpaket Elektronik
Lernpaket Elektronik: Werkzeugkasten - Software

Ausprobieren und studieren

Informieren Sie sich zusätzlich am PC mit der CD "Elektronik-Werkzeugkasten" über Theorie und praktische Anwendungen. Die CD enthält grundlegende Informationen und einfache Simulationsprogramme zum elektrischen Stromkreis, zu elektrischen und elektronischen Bauelementen und zur Schaltungstechnik. Eine große Sammlung einfacher Hobbyprojekte aus allen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik vermittelt zusätzliche Impulse für eigene Entwicklungen. Sie erhalten auch Hinweise auf alternative Aufbautechniken. Wenn also eine der Schaltungen im Lernpaket dauerhaft genutzt werden soll, können Sie statt der Stecktechnik auch Lötverbindungen einsetzen.

Highlights

  • LED-Lampen und Stromkreis-Grundlagen - Transistor-Grundschaltungen
  • Licht- und Schallsensoren - Erschütterungsdetektoren
  • Kippschaltungen und elektronische Blinker - Grundlagen der Operationsverstärker
  • Präzisionstimer-Schaltungstechnik - Ein kleiner UKW-Sender mit Mikrofon
  • Mittelwellen- und Kurzwellenradios
  • Tongeneratoren und lichtgesteuerte Signalgeber

Material im Lernpaket

  • 1 Laborsteckbrett mit 270 Kontakten
  • 1 m Schaltdraht
  • 1 9-V-Batterieclip
  • 1 Piezo-Schallwandler
  • 1 Tastschalter
  • 1 LED rot
  • 1 LED grün
  • 3 NPN-Transistoren BC547
  • 1 PNP-Transistor BC557
  • 2 Si-Dioden 1N4148
  • 1 Doppel-OPV LM358N DIP
  • 1 Timer NE555 DIP
  • 1 Fotowiderstand
  • 2 Widerstände 470 /
  • 2 Widerstände 1 k /
  • 2 Widerstände 10 k /
  • 2 Widerstände 100 k /
  • 2 Widerstände 1 M /
  • 2 Elkos 100 ` F
  • 1 Elko 22 ` F
  • 1 keramischer Kondensator 100 nF
  • 1 keramischer Kondensator 10 nF
  • Zusätzlich erforderlich: 9-V-Blockbatterie

Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 98/ME/XP/7
  • Hardware: Pentium-PC, CD-ROM-Laufwerk
  • Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: CD-ROM
Also, ich kann Herrn Moseke nicht ganz zustimmen. Ich habe meinem Sohn (15 Jahre) dieses Lernpaket geschenkt, weil ich dachte, er daddelt zu viel am PC herum und sollte sich mal anders beschäftigen. Das Lernpaket ist nicht nur für Erwachsene geeignet. Es hat funktioniert :), er hat sich mit etwas beschäftigt, was keinen Bildschirm hat. Das er nicht mit einem Lötkolben rumbrutzelt fand ich persönlich gut, auch wenn ihm das zutraue. Er fing dann später an sich die Beleuchtung im Zimmer mit Dimmer und indirekter Beleuchtung auszustatten und baute später (zu meinem Leidwesen) ein Türschloss, das mit einem kleinen Motor die Tür vom Bett aus verriegelt. Hmm... Aber als kreativer Einstieg war das Lernpaket wirklich super! Ich finde Eltern sollten öfters etwas mit Sinn und Verstand schenken. Klare Empfehlung.
1 Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: CD-ROM
Wir haben dieses Lernpaket dem Opa meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt.
Klingt lustig, macht aber Sinn, wenn man weiß, dass er gerne bastelt.
Ansich hat er immer gerne auf dem Gebiet der Elektronik gebastelt, da er beruflich auch mal was in diese Richtung gemacht hat. Allerdings waren zu seiner Zeit Röhrenradios der Standard. Da mit diesem Lernpaket coole Schaltungen auf dem neusten Stand der Elektronik einfach vermittelt werden, war dieser Kasten eine gute Anschaffung. Der Opa von meiner Freundin hat sich auch tierisch gefreut und quasi die Weihnachtsgans erstmal Weihnachtsgans sein lassen.
Das schöne ist, dass man komplett ohne Löten auskommt. Somit werden einem Fehler beim Schaltungsaufbau leicht verziehen und sind schnell zu beheben. Weiterhin kann man sich sozusagen überlegen, ob man die Schaltungen einfach nur aufbauen und über das Ergebnis staunen will oder ob man oberflächlich nachvollziehen können will, warum das ganze funktioniert oder ob man in die Tiefen der Elektrotechnik blicken möchte.
Ich selbst studieren Elektrotechnik im 4. Semester und kann sagen, dass dieser Kasten auch für mich spannende Schaltungen enthält und mir die Funktion und Anwendung einiger Bauteile näherbringen kann.
Im großen und ganzen kann ich sagen: Dies ist ein super Lernpaket für Jedermann, vom blutigen Anfänger über den gelegentlichen Hobby-Elektroniker, bis zum Pro.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: CD-ROM Verifizierter Kauf
Dieses "Lernpaket" eignet sich bestenfalls zum ausprobieren verschiedener Schaltungen. Richtig verstehen wie die einzelnen Bauteile aufeinander wirken wird mann nicht, denn dafür sind die Beschreibungen viel zu knapp. Selbst Angaben zu den Strömen und Spannungen an einzelnen Bauteilen fehlen.

Es werden zu viele Schaltungen viel zu knapp beschrieben. Ein Gesamtkonzept zum schrittweise Erlernen fehlt komplett. Vorkenntnisse sind auf jeden Fall erforderlich wenn man überhaupt etwas verstehen will.

Die Schaltungen reichen von einfachsten Reihenschaltungen bis hin zum Differenzverstärker oder einer Art Radio. Alles jeweils in einem Textabsatz erklärt.

Um die Schaltungen dann aufzubauen gibt es einmal den Schaltplan und ein Foto des fertigen Aufbaus. Man benötigt beiden, denn auf dem Schwarzweissfoto ist vieles schwer zu erkennen und wer nur auf den Plan guckt muss gut überlegen wie er den engen Platz auf der Platine für die Schaltung richtig ansnutzt. Unpraktisch, dass beides oft auf verschiedenen Seiten steht und mann hin und her blättern muss.

Für viele Schalter innerhalb der Schaltung müssen Drahtenden benutzt werden. Hier muss man aufpassen, dass sich die eng aneinanderliegenden Bauteile nicht berühren.

Einige Schaltungen funktionieren nach dem Aufbau nicht richtig. Die Schallwandler haben bei mir noch nie einen Ton von sich gegeben und beim RS-Flipflop sperren die Transistoren nicht vollständig. Ich vermute, dass die Komponenten evtl. nicht richtig aufeinander abgestimmt sind. Die Texte enthalten ausserdem diverse!! Rechtschreib-/Grammatikfehler.

Die beiligende CD-ROM ist zwar nett gemeint, wirkt in ihrer Aufmachung aber Antiquiert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: CD-ROM
Seit frühester Jugend hatte ich Experimentierkästen, darunter auch die Elektronikkästen von Kosmos, Busch und Philips. Jedes System hatte seine Vor- und Nachteile, und daran hat sich scheinbar bis heute nicht viel geändert. Die Suche nach einem Kasten, der es mir als Erwachsenem ermöglicht, meine Kenntnisse mal wieder aufzufrischen bzw. zu vertiefen, gestaltete sich daher auch einigermaßen frustrierend: Bei einem Hersteller moniert man die überteuerten Bauteile, beim anderen die Inkompatibilität, bei allen aber das miese Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Ausrichtung auf jugendliche Käufer.
In dem vorliegenden Kasten finde ich hingegen alles, was ein Experimentiersystem für Erwachsene ausmachen sollte: Originalbauteile, eine standardisierte Laborsteckplatine und ein brauchbares Handbuch. Das hätte natürlich etwas umfangreicher und ausführlicher ausfallen können, dennoch sind die Schaltungsbeschreibungen durchaus geeignet, einem die Funktion halbwegs verständlich zu machen. Wer's genau wissen will, sollte sich weitere Literatur (z.B. Make: Electronics) zulegen, außerdem ist ein kleines Multimeter sicherlich sehr hilfreich. Aber wer sich ernsthaft mit Elektronik befassen möchte, geht sowieso öfter mal einkaufen, um sein Bauteil- und Werkzeugrepertoire zu erweitern. Und der Grundstock, den man hier für einen wirklich günstigen Preis erhält, macht vor allem eins: Lust auf mehr. Kein knallebuntes Design, kein weltfremdes Stecksystem, sondern alles wie im "richtigen" Elektronikerleben.
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen