Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Franz-Joseph Haydn: Sinfo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Franz-Joseph Haydn: Sinfonien 88, 89, 90, 91 and 92 Doppel-CD

3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 27,34 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 25. März 1999
EUR 27,34
EUR 16,39 EUR 9,56
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 16,39 7 gebraucht ab EUR 9,56

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Franz-Joseph Haydn: Sinfonien 88, 89, 90, 91 and 92
  • +
  • Die Pariser Sinfonien
Gesamtpreis: EUR 36,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. März 1999)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Virgin Cla (EMI)
  • Spieldauer: 129 Minuten
  • ASIN: B00000J2PW
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.177 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Sinfonie Nr. 88 G-dur Hob. I:88
  2. Sinfonie Nr. 89 F-dur
  3. Sinfonie Nr. 92 G-dur 'Oxford-Sinfonie'

Disk: 2

  1. Sinfonie Nr. 90 C-dur
  2. Sinfonie Nr. 91 Es-dur


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Franz Joseph Haydn (1732 - 1809): Sinfonien Nr. 88 (G-Dur), 89 (F-Dur), 92 "Oxford" (G-Dur), 90 (C-Dur) und 91 (Es-Dur). Ausführende: La Petite Bande, Ltg. Sigiswald Kuijken. Aufgenommen in der "Doopsgezinde Gemeentekerk" (Kirche der Taufgesinnten), Haarlem, Niederlande im Oktober 1989 (Sinfonien 90 und 91) und Februar 1991 (Sinfonien 88, 89, 92). Erstveröffentlichung 1990/1992. Neuveröffentlichung als günstige 2-CD-Box 1999. Gesamtspielzeit: 129'34".

Sigiswald Kuijkens Aufnahmen der großen und späten Sinfonien Joseph Haydns verteilen sich auf zwei verschiedene Orchester (La Petite Bande und das Orchestra of the Age of Enlightenment) und zwei verschiedene Labels (Virgin Classics und Deutsche Harmonia Mundi), außerdem wurden manche Sinfonien in einer Kirche aufgenommen, andere wiederum im Studio. Das alles macht eine einheitliche Wertung schwierig, und obwohl ich die vorliegende 2-CD-Box sehr schätze, bin ich der Meinung, sie mit nur vier Sternen bedenken zu können aus folgenden Gründen:
1. Die Aufnahme der "Pariser Sinfonien" (Nos. 82 bis 87) mit dem OAE (mit einem vermutlich größeren Klangkörper als La Petite Bande) in den Abbey Road-Studios gefiel mir noch etwas besser. Das kann an den herrlichen Melodien der Pariser Sinfonien liegen, die Haydn mit den späteren Tost- und d'Ogny-Sinfonien nicht ganz wieder erreichte. Es kann aber auch an der hohen Spielkultur des OAE oder an der Tontechnik liegen.
2. Die vorliegenden Aufnahmen der Sinfonien 88 bis 92 sind zwar tontechnisch mehr als adäquat, halten jedoch einem Vergleich mit einigen neueren CDs mit ähnlichem Repertoire nicht stand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. Oktober 2005
Format: Audio CD
man muss beileibe kein "originalinstrumente - freak" und/oder fan von hogwood, gardiner und pinock sein (harnoncourt gehört NICHT dazu!)um diese aufnahme (und ich meine alle boxen dieser gesamteinspielung) einfach nur grauenhaft zu finden.
uninspiriertes und unüberlegtes herunterspielen, schlechte akkustik und eine erste geige, bei der es einem die schuhe auszieht tragen nicht gerade dazu bei, haydns noch immer zu wenig rezipierte symphonik attraktiver zu machen. alte klischees und überholte orchestergewohnheiten werden schamlos dokumentiert als handelte es sich hier um ein projekt unter dem motto: "so nicht". ärger und langeweile (je nach situation) halten sich die waage und ich sehe keinen grund, warum man diese aufnahme hören oder gar kaufen sollte - es sei denn als abschreckendes beispiel.
leider ist es nicht möglich, keinen stern zu vergeben.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese Aufnahme der Haydn Sinfonien ist beispielgebend. Die Interpretation, die Tempi - alles so, wie ein Liebhaber Haydn'scher Musik es gerne hören möchte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren