Facebook Twitter Pinterest
EUR 6,48 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von zoreno-deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-shop
In den Einkaufswagen
EUR 6,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 6,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 3,79

Fraktal 1-Verloren im Mikrokosmos

4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,48
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
49 neu ab EUR 6,48 2 gebraucht ab EUR 5,48

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Fraktal 1-Verloren im Mikrokosmos
  • +
  • Fraktal 2-Sternenstaub
  • +
  • Fraktal 3-Prähistorica
Gesamtpreis: EUR 26,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Gigaphon (Delta Music)
  • ASIN: B00KAMX1J0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Hörbuch-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.819 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
0:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
13:07
Nur Album
4
30
12:24
Nur Album
5
30
6:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
12:25
Nur Album
7
30
6:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
7:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
3:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
2:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

"Wo endet die Unendlichkeit? Was werden wir erblicken, wenn wir sie finden? Das absolute Nichts? Gott? Oder sind wir schon verdammt, sobald wir den Entschluss fassen, danach zu suchen?" Jason Jublonsky, ein Journalist aus England, wird von der Forschungseinrichtung CET nach Genf eingeladen, um exklusiv über eine neue, bahnbrechende technische Errungenschaft zu berichten. Tatsächlich präsentiert man ihm ein gigantisches Raumschiff die Skyclad. Doch das Ziel des eigens für den Reporter inszenierten Demonstrationsflugs ist nicht etwa der Weltraum, sondern die unerforschte Dimension des Mikrokosmos. Fasziniert taucht Jay in die Wunderwelt des sogenannten Fraktaluniversums ein bis ein Unglück die Skyclad beschädigt und ihre Besatzung plötzlich ums nackte Überleben kämpfen muss ...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Inhalt: Jason Jublonsky, ein Journalist aus England, wird von der Forschungseinrichtung CET nach Genf eingeladen, um exklusiv über eine neue, bahnbrechende technische Errungenschaft zu berichten. Tatsächlich präsentiert man ihm ein gigantisches Raumschiff – die Skyclad. Doch das Ziel des eigens für den Reporter inszenierten Demonstrationsflugs ist nicht etwa der Weltraum, sondern die unerforschte Dimension des Mikrokosmos. Fasziniert taucht Jay in die Wunderwelt des sogenannten Fraktaluniversums ein – bis ein Unglück die Skyclad beschädigt und ihre Besatzung plötzlich ums nackte Überleben kämpfen muss…

Handlung: Lange hat es gedauert, ehe Gigaphon nach der zehnteiligen Dragonbound-Reihe wieder von sich Reden macht. Nun, im Juni 2014, erscheint nach dem Einzelhörspiel Der Unendliche und den Dragonbound-Hörspielen das nächste Eigenprojekt von Gigaphon. Es trägt den Titel Fraktal. Bereits 2009 wurde die Serie unter dem Namen Skyclad Mission angekündigt. Ganze fünf Drehbücher sind laut Autor und Regisseur Peter Lerf schon verfasst. Der Einstieg lässt direkt unzweifelhaft erkennen, wohin die Reise führt: weit ins Science Fiction-Genre. Ein als Ich-Erzähler fungierender britischer Journalist wird in die Forschungsgeheimnisse des Genfer CET (angelehnt an das CERN) entführt. Ein 213 Meter langes Raumschiff, in dem unter anderem ein Zoo Platz findet und an dem 48 Mitarbeiter aktiv arbeiten, wird zusammengeschrumpft und der Hörer in ein Mikrouniversum entführt, in welchem es – wie sollte es auch anders sein – zu unerwarteten Ereignissen kommt. Dies erahnt der gewiefte Hörspielhörer bereits, denn andernfalls wäre die Handlung sicherlich keine weitere Beachtung wert gewesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Hörspiel-Produktion macht in jeder Hinsicht viel Spaß! Die Idee dahinter ist überzeugend, die Sprecher nehmen ihre Rollen sehr überzeugend ein und wahr. Sie regen meine Phantasie an – für mich stets ein Gradmesser, wie toll ich Hörspiele finde.

Alles in allem kann ich nur sagen, hier greift der Slogan einer Fastfood-Kette: I'm loving it...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich hatte das Hörspiel von einen bekannten empfohlen bekommen, leider muss ich sagen, ich musste schon während der ersten Folge abbrechen, da ich, der selten ein Problem mit Logikfehler hat, hier zuviele Logikfehler auf einmal präsentiert bekam. Das ganze fängt mit der Idee an eine "Raumschiff" auf subatomare größe zu Schrumpfen.....
Dann wir einer der Hauptcharaktäre beim dem klar zu erwartenden Schadensfall in einen Hochtechnischen Schiff mit künstlicher intelligenz verletzt, und der andere, erfahrene Reporter, steht wie ein Ochs vorm Berge herum und weiß nicht was zu tun ist...... und dann fangen an die Logikfehler sich zu häufen.
Schöner noch wird es, wenn man sich die nachfolgenden Folgen ansieht, jetzt findet man in subatomoren Raum auch noch Lebewesen, wie die Dinosauriere oder humanoide Speziese...........

Ich kann nur sagen, Finger weg von Fraktal bzw. Gigaphone, da Dragonbound auch viele Logikfehler enthilt, scheint das ja ein Merkmal von Gigaphone zu sein..... leider.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren