Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Fragekompetenz für Führungskräfte: Handbuch für wirksame Gespräche Gebundene Ausgabe – 2013

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 2013
EUR 49,99 EUR 44,99
3 neu ab EUR 49,99 2 gebraucht ab EUR 44,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Das menschliche Zusammenleben in Organisationen, Verbänden oder Familien wäre besser, wenn das berücksichtigt würde, was man in diesem Buch erfährt.“
Prof. Dr. Dr. h.c. Lutz von Rosenstiel

„Vor allem wegen des flüssigen, gut lesbaren Stils empfiehlt getAbstract das Buch allen Führungskräften und Beratern, die ihre Fragetechnik verbessern wollen.“
getAbstract.com

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Der Verlag über das Buch

Das Buch ist leserfreundlich und übersichtlich gestaltet, es enthält zahlreiche Abbildungen, Praxisbeispiele und Übungen. Gleichzeitig bekommt der Leser eine Menge neuartige Tools an die Hand, mit Hilfe derer er Fragefehler vermeiden und neue Fragen generieren kann. Der Autor versteht es, sein Thema humorvoll aufzubereiten.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Des Autors Maxime lautet an mich: „Wer gekonnt fragt, versteht zu Führen". A. Patrzek's Fragekompetenz ist für mich wieder ein Highlight des Rosenberger-Verlages. Denn der Autor zeigt in seiner Lektüre kompetent auf, wie Führungskräfte kompetentes Fragen zielbewusst und zielgebend Mitarbeitergespräche wirksam und zielgerichtet einleiten, kompetent durchführen sowie beenden. Wer A. Patrzek transferiert, erfährt am „Klienten-Erfolg, was er beim Autor gelernt hat.
Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
- Warum fragen wir?
- Systematik der Fragearten
- Fragefunktionen
- Frageformen
- Fragesituationen
- Fehler beim Fragen und wie man sie vermeidet
- Die Bedeutung der Körpersprache und Stimme
- Antwortverhalten
- Zuhören
- Klärendes Fragen
- Der Fragekompass
- Die fragezentrierte Gesprächseinheit
Für die erew BIBLIO-KOM Dr. Karl-J. Kluge
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die richtigen Fragen zu stellen will gelernt sein - wem das nicht klar war, der weiss es, spätestens nach der Lektüre dieses Buchs von Andreas Patrzek. Obwohl das Buch über 350 Seiten lang ist, wurde das Lesen doch nie langweilig oder anstrengend - im Gegenteil: Viele anschauliche (und zum Teil auch amüsant beschriebene) Beispiele aus der Praxis zeigen anschaulich, was man beachten sollte, wenn man jemandem Fragen stellt. Besonders interessant fand ich den Fragekompass, ein speziell von Patrzek entwickeltes Frage-Werkzeug, mit dessen Hilfe man in jeder Situation passende Fragen finden kann. Zudem zeigt der Autor in einer Fülle von Beispielen, wie man bezogen auf verschiedene Gesprächssituationen mit Kollegen, Vorgesetzten und/oder Mitarbeitern die adäquaten Fragen richtig anwendet (z.B. im Zielvereinbarungsgespräch). Also mal wieder ein wirklich lesbares Fachbuch für die Praxis, wozu auch das Layout beiträgt: Große Schrift, übersichtlich gegliedert mit vielen Abbildungen. Insgesamt ein sehr gelungenes und empfehlenswertes Buch.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Als Beraterin im IT-Bereich kommt es mir besonders darauf an, die Anforderungen meiner Kunden möglichst schnell und umfassend zu verstehen und umzusetzen. Dass dies oft gar nicht so einfach ist weiss jeder, der in diesem Bereich arbeitet. Als Hilfestellung hat mir ein Kollege vor kurzem dieses Buch empfohlen und ich kann feststellen, dass ich eine Menge nützlicher Tips daraus gezogen habe.
Mittlerweile kenne ich nicht nur eine Vielzahl neuer Frageformen, sondern ich kann sie auch besser einsetzen. Zudem achte ich seitdem auch bewusster auf die typischen Fragefehler von Beratern (Frage-Bombardement, ...).
Obwohl das Buch 350 Seiten umfasst, fand ich es sehr interessant und anregend. Es ist verständlich geschrieben - mit vielen Beispielen und Grafiken - und der humorvolle Schreibstil macht das Buch zudem unterhaltsam.
Als Fazit kann ich sagen, dass mir das Buch neue Impulse für meine Arbeit gegeben und mir eine neue Perspektive auf dieses komplexe Thema eröffnet hat. Deshalb möchte ich dieses Buch den Personen empfehlen, die einen reflexiven Blick auf ihre Tätigkeit werfen wollen. Es ist eine gewinnbringende Anschaffung für in der Beratung Arbeitende, die die Wünsche ihrer Kunden effektiv erfragen wollen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eines der besten Bücher, die ich je zum Thema Fragetechnik gelesen habe. Der Autor geht weit über die Ebene der Techniken hinaus und stellt die Bedeutung der Fragekompetenz für Führungskräfte meisterhaft heraus. Das Buch ist exzellent strukturiert und gehört in die Hände einer jeder Führungskraft.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
An wen sich dieses Buch richten soll, weiß ich nicht, denn es beginnt bei Adam und Eva; und so passiert es, dass man sich entlang der ersten hundert Seiten fürchterlich langweilt und es bereut, Geld dafür ausgegeben zu haben. Wo kommt denn nun das Fachwissen, nämlich das, was man nicht bereits hunderte Male gehört hat? Der Autor scheint zudem selbst latent verwirrt (weshalb er auch so unglaublich viele unnötige Schaubilder und Diagramme zu benötigen scheint), denn nicht einmal an seine eigenen Begriffe/Kategorien kann er sich halten: Wenn zunächst die elizitierende von der installierenden Frage mehr oder weniger scharf abgegrenzt wird, darf es wenige Seiten später nicht passieren, dass die Begriffe völlig vertauscht werden. Nicht in einem "Fachbuch" für knappe 50 €.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Wer fragt, führt!" - diesen Satz kennen viele und glauben damit, die Fragetechniken zu beherrschen. Durch das Buch von Andreas Patrzek ist mir schnell bewusst geworden, dass ich noch einiges an Lernbedarf habe. Amüsant und nie langweilig informiert er über theoretische Hintergründe der Fragetechniken und vor allem bekommt man jede Menge Anregungen und Tipps für seinen beruflichen Alltag, die man sofort in der Praxis umsetzen kann. Es ist schon sehr interessant zu merken, wie sich meine Gespräche durch das richtige Anwenden der Fragetechniken verändern. Wer seine kommunikativen Fähigkeiten verbessern möchte, findet in diesem Buch wertvolle Hinweise. Ein Buch nicht nur für Führungskräfte!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden