Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Frag Mutti ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Frag Mutti Taschenbuch – 1. April 2006

4.7 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 4,95 EUR 0,01
68 neu ab EUR 4,95 47 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 4,48

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Frag Mutti
  • +
  • Frag Vati: Das Nachschlagewerk für alle Lebenslagen
  • +
  • Studenten Kochbuch!: Einfach, schnell und preiswert
Gesamtpreis: EUR 20,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Über viele, die sich im „Hotel Mama“ bisher noch nie um so lästige Dinge wie Waschen, Kochen oder Putzen gekümmert haben, brechen in der ersten eigenen Wohnung die Tücken des Alltags gnadenlos herein: Die weißen Hemden kommen plötzlich rosa aus der Waschmaschine, der Kühlschrank gähnt vor Leere, und Schmutz und Chaos sind ungebetene Dauergäste. Da hilft nur ein Anruf bei Mutti.

Für alle, denen eine Standleitung nach Hause zu teuer oder zu peinlich ist, haben Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle dieses Buch geschrieben. Ihre Tipps wurden von den beiden Junggesellen persönlich oder von einer Jury aus Schicksalsgenossen und -genossinnen in der Praxis erprobt.

Frag Mutti ist ein elektronischer Briefwechsel zwischen Ingo, der gerade zu Hause ausgezogen ist, und den beiden Autoren, die ihm bei akut auftretenden Problemen von der Renovierung der neuen Bleibe, dem selbstständigen Nahrungsmanagement und dem Bügeln der Job-Klamotten bis zur gelungenen Party beistehen. Dazu gibt es Komplettlösungen, Kochrezepte und Cheats (nützliche Tricks).

Einige der Rezepte sind allerdings eher was für passionierte Hobbyköche, und ein paar der Haushaltstipps finden nur bei echten Putzteufeln Anklang. Wer muss schon in der ersten eigenen Bude einen Perserteppich reinigen oder braucht einen nach Pfefferminz duftenden Staubsauger? Andere Tipps sind ziemlich absurd, wie das Bügeln unter der Matratze oder Lachs kochen in der Spülmaschine. Im Großen und Ganzen erspart Frag Mutti aber wirklich so manchen Anruf bei eben dieser und ist die Rettung in allen Haushalts(not)lagen. --Dagmar Rosenberger

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Finkbeiner wurde am 8. Januar 1983 in Ludwigsburg geboren. Nach vier Jahren Studium der Medieninformatik an der Universität Ulm
studiert und forscht Finkbeiner als Master-Student der Informatik an der Simon Fraser University in Vancouver, wo er seit
Sommer 2007 mit seiner Frau lebt.



Hans-Jörg Brekle wurde am 17. Mai 1976 in Stuttgart geboren und wohnt mit seiner Frau in Esslingen. Der gelernte Zimmermann und studierte Sozialpädagoge arbeitet in der Diakonie auf der Karlshöhe Ludwigsburg und spielt in zwei Bands Gitarre.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Frag Mutti ist eigentlich eine Webseite, die Junggesellen ein paar Tipps geben soll, wie sie ihren Alltag meistern können. Dabei werden Dinge wie Putzen, Sparen, Essen kochen, Einkaufen und so weiter erklärt und hilfreiche, unbekannte Tipps gegeben.
Da die Seite so populär wurde haben sich die Autoren Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle entschieden ein Buch zu schreiben.

Aufbau
******
Das Buch ist in Schwarz Weiß gedruckt und es wechselt immer ein Dialog zwischen den "Muttis" (den Autoren) und Ingo, der ausgezogen ist und erstmal wenig Ahnung von dem Ganzen Thema Haushalt hat. Die Muttis erklären ihm immer wieder Dinge, am Beispiel von Tipps (siehe unten) oder auch an sogenannten "Komplettlösungen", die ein ganzes Thema (wie zum Beispiel Badezimmer putzen) erklären. Es dient ebenfalls als Nachschlagewerk.
Story
****
Um das Buch lesenswert zu machen haben sich die beiden eine nette Geschichte ausgedacht. Dabei geht es um einen Junggesellen, der von zu Hause auszieht und keinen Plan hat wie er durch sein Leben kommt. Er trifft dabei auf Probleme wie einziehen, putzen, essen kochen, einkaufen, sauber halten, Lebensmittel lagern und noch etliche andere. Gegen Ende hat er auch noch das Problem, dass er nicht sehr gut kochen kann und seinem Schwarm ein mehr gängiges Menü versprochen hat und die Autoren helfen ihm dann aus der Patsche.

Tipps
****
Es gibt einfache Tipps die jeder beherrschen sollte, aber auch Tipps wo man denkt "oh das hab ich ja noch nie gehört". Letztere kann man sich auch nicht so gut merken, aber da sind auch sehr witzige Tipps dabei.
Die Tipps wurden von den Frag-Mutti.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Autoren gehen mit einer Fiktivperson alle Situationen durch, die ein ahnungsloser Junggeselle mit der Wohnungssuche angefangen, über Renovierung, Küchengeräte, Einkauf, Waschen, Putzen, Wäsche, Kochen langsam beherrschen sollte. Viele Tipps, witzig rübergebracht, macht das Ganze sehr unterhaltsam, und auch ältere lernen noch dazu!!! Super!!!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Frag Mutti... ein Buch das einem wirklich weiter helfen kann - und dies in fast jeder erdenklichen Situation, die einem die Tücken des Haushaltes bereithalten.

Das Buch enthält viele nützliche Tips und Tricks, die einem das Leben erleichtern! Nicht nur für "Neueinsteiger" in die erste Selbstständigkeit sondern auch sehr lehrreich für "erfahrenere Lebenskünstler", die schon länger für einen eigenen Haushalt verantwortlich sind. Vom Umzugsplaner und Heimwerkertips über die richtige Fleckenentfernung und wirklich leckere Rezepte ist alles dabei. Ganz besonders gute Hilfen sind als "Cheats" extra gekennzeichnet, so dass man sich auch beim Nachschlagen gut und schnell zurecht finden kann.

Das ganze ist zudem in eine kleine Geschichte verpackt, die sehr kurzweilig zu lesen ist, da sie sehr originell geschrieben ist. Es ist sehr lustig zu lesen, womit man doch zu kämpfen hat, wenn man das erste Mal von daheim auszieht und auf eigenen Füßen stehen möchte.

Besonders lustig ist auch das eingebaute Daumenkino am Rand der Buchseiten! Aber lasst Euch doch überraschen.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, da es sowohl nützlich als auch sehr amüsant zu lesen ist.

Viel Spaß beim Lesen oder beim Verschenken!
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Manu am 18. August 2007
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch nun seit einigen Tagen und bin begeistert.
Das Buch an sich habe ich einmal durchgelesen, es ist fesselnd :D
Dabei habe ich aber die Rezepte übersprungen, diese kann man sich bei bedarf durchlesen.
Für Junggesellen, wie ich es einer bin, ist dieses Buch Gold wert.
Man braucht nicht immer gleich bei jedem Problem Mutti anrufen und fragen, dieses Buch hat zu den meisten Themen im Haushalt eine passende Antwort.

Fazit: Ein Pflichtkauf für Junggesellen und alle die es werden wollen *g*
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch 2006 bei Amazon gekauft aufgrund der Positiven Resonanz einiger Freunde und bekannte. Das lustige Taschenbuch in der Größe von 12,6 x 2,2 x 19 cm und 256 Seiten passt in jede Tasche und kann daher jederzeit gelesen werden. Es handelt von Menschen oder Kindern die frisch bei Mutti ausgezogen sind und nun selbst mit den Tücken des Alltags zurechtkommen müssen. Einige Tricks und kniffe werden für den normalen Haushalts Alltag aufgeführt und Themen wie, wie entferne ich Flecken auf meinem T-Shirt oder wie halte ich Brot länger Frisch. Es sind eigentlich Tipps die jeder kennt oder schon einmal gehört haben. Natürlich kann man sich diese Tipss auch aus dem Internet holen, aber im Buch von Bernhard Finkbeiners Frag Mutti wird es dir oder jedem in witzigen Alltagssituationen vorgespielt und simuliert. Das Buch wurde im wirklich witzigen Styl geschrieben und manchmal sogar zu albern. Aber das ist genau das was mir an diesem Buch, ich würde ja sagen das es wirklich schon ein kleiner Ratgeber ist, besonders gut gefallen. Wer will schon die langweiligen stinknormalen Haushaltstipps in einem Ratgeber Lesen? Für Menschen die sich auf lustige aber dennoch nützliche Haushaltstipps ist dieses Buch genau das richtige. Ich habe es damals meinem kleinen Bruder zum Auszug geschenkt und er war davon auch begeistert, obwohl er nicht wirklich eine Leseratte ist. Mann merkt wirklich am Styl des Autors, das dieser sich mühe gegeben hat un d den lesern interessantes und witziges bieten möchte. Von mir immer noch eine Kaufempfehlung, da dieses Buch Zeitlos ist und man es in 15 Jahren immer noch Lesen und darüber lachen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen