<Einbetten>
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Frühstück mit Lucian Freud Gebundenes Buch – 3. Februar 2014

3.6 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch
EUR 34,50
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Der Beginn einer berührenden und authentischen Familiensaga von Ella Zeiss
"Wie Gräser im Wind": Kindle Storyteller-Gewinner 2018 hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hilf mir – jetzt! - Unsere Kinder sind es wert
Das neue Sachbuch von Bernd Siggelkow, Einblicke in der wertvollen Arbeit der Arche e.V. hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Greig beschreibt das Atelier von Freud als Bühne, auf der sich nie zu viele Personen gleichzeitig blicken lassen durften, weil es sonst zu Dramen gekommen wäre – und es gelegentlich tatsächlich dazu kam." Ulrike Knöfel, Der Spiegel, 10.02.14

"Ein persönlicher Blick auf Leben und Werk – liebevoll und gnadenlos, aber in jedem Fall spannend und erhellend." Barbara Geschwinde, WDR 5, 04.02.14

"Das Porträt ist schön geschrieben und bebildert, und es changiert gekonnt zwischen Bewunderung und High-Society-Klatsch." Daniel Schreiber, Monopol, 03/14

"Jetzt hat Geordie Greig die Biographie von Lucian Freud geschrieben - eine faszinierende Mischung aus britischem High-Class-Klatsch und fundierter Kunstgeschichte." Tilman Urbach, Bayern2: Diwan, 10.05.14

"Viril, risikobereit, mutig."..."der britische Journalist Gerodie Greig erzählt das Leben des Jahrhundermalers Lucian Freud."..."Greigs Buch ist eine Schatzkiste der Erinnerungen." Carmen Eller, 2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geordie Greig war USA-Korrespondent und Kulturredakteur für The Sunday Times, gab zehn Jahre lang den Tatler heraus und anschließend den London Evening Standard. Heute ist er Herausgeber von The Mail on Sunday. Im Verlauf der vergangenen dreißig Jahre hat er die meisten der bedeutenden zeitgenössischen Künstler interviewt. Greig lebt mit seiner Familie in Notting Hill, London.

Matthias Fienbork, geboren 1947, hat Musik und Islamwissenschaft studiert und lebt in Berlin. Er ist Übersetzer u.a. von Eric Ambler, Evelyn Waugh, W. Somerset Maugham, Sybille Bedford, John Dos Passos und Tony Judt.


6 Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

12. Dezember 2014
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
26. Januar 2016
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
28. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
22. Juni 2014
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTER
8. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
19 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden