Facebook Twitter Pinterest
Foxes [Vinyl LP] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,59

Foxes [Vinyl LP]

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Foxes
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 25. Oktober 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 12,97
EUR 12,97 EUR 16,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
9 neu ab EUR 12,97 1 gebraucht ab EUR 16,00

Amazon Music Unlimited für Familien Amazon Music Unlimited für Familien

Hinweise und Aktionen


Captain Capa-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Foxes [Vinyl LP]
  • +
  • Mit K [Vinyl LP]
  • +
  • Bussi (Inklusive MP3 Downloadcode) [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 42,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (25. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Audiolith (Broken Silence)
  • ASIN: B00EITW2MI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 235.972 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Ghosts (A Seite)
  2. As Far As It Goes (A Seite)
  3. Ikari (Where Do We Go Now) (A Seite)
  4. Sirens (A Seite)
  5. Vienna (A Seite)
  6. Foxes (A Seite)
  7. Arsenic (B Seite)
  8. Johnny 5 (B Seite)
  9. 24 (B Seite)
  10. The False Shepherd (B Seite)
  11. Wittgenseteins Monster (B Seite) - Captain Capa / Hasselhoff, Strizi
  12. Lambda Core (B Seite)

Produktbeschreibungen

Seit 2011 sind HANNES NAUMANN und MAIK BIERMANN fast unentwegt und mit stetig steigendem Zuspruch auf Tour, und zwei erfolgreiche Vorgängeralben brachten Bad Frankenhausen auf die Pop-Landkarte. Zum Leben in der beschaulichen Provinz bildet das zunehmend hektische Treiben um das agile Duo - zwischen hunderten Konzerten in Clubs und auf Festivals, Fernsehauftritten, der Vans Warped Tour 2012 oder dem 2011 gewonnenen New Music Award - einen starken Kontrast. Mit 'Foxes' zeigen CAPTAIN CAPA jetzt eine musikalische Weiterentwicklung und Reifung, die sich schon darin andeutet, dass das Album nicht mit einem temporeichen Feger, sondern den fast getragenen Schiebern 'Ghosts' und 'As Far As It Goes' eröffnet wird, bevor das Tempo bei 'Ikari' erstmals anzieht. Konnte man auf dem Vorgänger 'Saved My Life' (2011) gerade mal in den kurzen Pausen zwischen den Songs hastig Luft holen, haben sich NAU- und BIERMANN, erneut mit ihrem bewährten Produktionspartner NORMAN KOLODZIEJ (DER TANTE RENATE) auf Foxes der Vertiefung und Ausformulierung ihres glamourös-romantischen Electro-Glam-Pop gewidmet. Erhalten bleiben die unverschämte Eingängigkeit der Songs, die tanzbaren Beats, die perlend-glitzernden Synthfl ächen und die Melancholie und Euphorie gleichzeitig heraufbeschwörende Grundstimmung. Dazugekommen ist mehr Raffinesse in vielen kleine Details, der Soundkulisse und den Arrangements, was zum Teil erst nach mehrmaligem Hören auffällt und doch das ganze Album tiefer, ernster und überzeugender wirken lässt. Ist es Indie-Disco, Emo-Electro oder doch einfach nur wunderbare Popmusik im besten Sinne? CAPTAIN CAPA präsentieren das beste 'Coming of Age'-Album, das man sich vorstellen kann - herzergreifend, suchtgefährdend, melodramatisch und kühn. Als musikalische Gäste geben sich auf 'Foxes' die Labelkollegen FUCK ART, LET S DANCE! (Background-Vocals) und FRITTENBUDE-Sänger JOHANNES RÖGNER (Rap auf 'Wittgensteins Monster') sowie Ex-ESCAPADO-Gitarrist SEB (Gitarre auf 'The False Shepherd') die Ehre. Über 50 Minuten Gesamtspielzeit, CD mit wunderschön gestaltetem 20-seitigem 4c-Booklet, LP mit bedruckter Innenhülle inklusive Downloadcode. Indie- und Pop-Pflichtprogramm!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT am 25. Oktober 2013
Format: Audio CD
Die Musik der beiden Jungs aus dem thüringischen Bad Frankenhausen ist nicht ganz so leicht einzuordnen, was wohl auch daran liegen könnte, dass sich Hannes Naumann und Maik Biermann selbst nicht so recht entscheiden können, wohin genau nun die Reise nach drei Platten gehen soll. Für handelsüblichen, schablonierten Dancepop stecken auch im aktuellen Album zuviel Hirnschmalz und Frickelei, die hallenkompatible Technomucke können sie zwar leisten, auf Dauer scheint ihnen diese aber doch zu simpel, Electro wiederum klappt nicht, weil sie sich zu sehr in den Crossovergedanken verliebt haben und auf das eine oder andere bratzpralle Rockriff nicht verzichten wollen und für düsteren Wave haben sie einfach zu oft gute Laune. Da geht also nicht einfach so der Deckel drauf, nix Halbes und nix Ganzes nennt es, wer damit nicht so gut zurecht kommt, für andere ist es ein abwechslungsreicher Stilmix, der eben seine Stärken und Schwächen hat. Schwermetall satt gibt’s für “Ikari”, “Sirens” und “The False Shepherd”, hier heißt das Motto wohl “immer feste druff”, die Stücke kommen recht brachial daher, für allzuviel Feinheiten und Zwischentöne ist da kein Platz. Weitaus spannender die vollsynthetischen Tracks wie “Vienna” und “Lambda Core”, auch die softeren, poppigen Songs “Arsenic”, “Foxes” und “As Far As It Goes” gefallen mit hübschen Einfällen und Verzierungen, da stimmt der Beat, da bleibt was hängen. Für “Wittgensteins Monster” gab’s ein paar knappe Ansagen (“das Herz am linken Fleck”) als Schützenhilfe von den Labelmates Frittenbude, deren “Delfinarium” ein gutes Lehrbeispiel für mehr Stringenz abgeben könnte. Dranbleiben heißt die Devise. Und sonst? Geht die Platte in Ordnung. mapambulo:blog
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Das ist eines der wenigen Alben, von denen mir ausnahmslos alle Tracks gefallen. Und nicht nur so lala, sondern richtig gut! Die Tracks sind extrem unterschiedlich und zeigen doch eine starke Handschrift. Reinhören lohnt sich! Hab das Album den ganzen Tag rauf und runter gehört und werde wohl so schnell noch nicht davon satt sein. Gute Arbeit! :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wurde durch einen Bekannten auf die Platte aufmerksam gemacht. Habe mal reingehört und musste sie mir dann einfach kaufen. Die beiden gehören auf große Bühnen vor vielen Menschen. Die Musik ist abwechslungsreich und man merkt jedem Track an, weiviel Arbeit und Können da reingesteckt worden ist. Hoffe, dass es in die Richtung weitergeht!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Maike am 2. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich geh immer mit einer gewissen Skepsis an ein neues Album heran, egal von welchem Künstler.

Das Album hat mich echt vom Hocker gehauen! Auf jeden Fall empfehlenswert!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden