Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
The Four Seasons ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

The Four Seasons

3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Statt: EUR 19,99
Jetzt: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,00 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. Januar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 11,03 EUR 8,79
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
28 neu ab EUR 11,03 4 gebraucht ab EUR 8,79

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Antonio Lucio Vivaldi
  • Audio CD (27. Januar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Winter & Winter (Edel)
  • ASIN: B006G8C1IE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 159.399 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
1:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Aarón Zapico and his baroque ensemble, Forma Antiqva, interpret Vivaldi s concertos with an entirely new approach, on period instruments. Aitor Hevia (violin) slips into various leading parts, mimics birds, a farmer s boy, from who the storm wants to steal the annual harvest, becomes the game being hunted to death and blusters like freezing wind over the frozen land. Vivaldi, who was born during an earthquake, creates four episodes, each in three parts, corresponding with his poems. Theo Bleckmann and Uri Caine compose these sonnets and present here as a première recording The Four Seasons Sonnets : Spring, Summer, Autumn and Winter. Bleckmann and Caine act as the narrators for Vivaldi s AudioFilm. The Dutch painter and concept artist Marcel van Eeden is inspired by Zapico s Four Seasons and creates for this musical cycle eight new drawings.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vivaldis 4 Jahreszeiten gehören leider nun einmal zu den klassischen Werken, die durch jahrzehntelange Überstrapazierung in der Werbung, als meist unpassende Untermalung von Filmbeiträgen und durch eine inadäquate ahistorische Aufführungspraxis ihre Faszination eingebüßt haben. Erst mit der damals provozierenden Einspielung des Ensemble Giardino Armonico vor 20 Jahren waren wieder Originalität, Kraft und Zauber dieser paradigmatischen Programm-Musik zu spüren. Seither wurde das Werk von historisch informierten Ensembles mehrfach zuletzt auch sehr gelungen von den Gli incogniti mit Amandine Beyer aufgenommen, ohne dass allerdings noch einmal die Spannung neuer Entdeckungen die anästhesierende Kraft der Absehbarkeit einer bekannten Komposition neutralisieren konnte.
Das spanische Ensemble Forma antiqua schafft es jetzt aber allerdings noch einmal, Neugier und Spannung aufzubauen, so dass einem Begleitlektüre aus der Hand fällt. Wer hätte gedacht, dass man in so sattsam bekannte Musik noch einmal solche Glut blasen kann!
Klangfarben und Dynamik der verwendeten historischen Instrumente und Nachbauten werden gegenüber dem Giardino Armonico noch extremer ausprobiert, so dass die Authentizität der imaginierten Naturgeräusche noch weiter gesteigert wird: so hat das Eis noch nie unter den Schritten geknirscht, die Winde durch die Ritzen gepfiffen und der Donner gegrollt. Tempoexzesse in der einen oder anderen Richtung sind hierfür nicht erforderlich. Akzentuiert werden die evozierten Stimmungen auch durch eine starke Einbindung der Solovioline in das schlanke Begleitensemble, das im Basso continuo auch durch die selten verwendete Orgel gewinnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Es ist großartige Musik auf die ich ungern verzichten möchte.
Leider ist die technische Qualität des Downloads so erbärmlich, dass ein Musikgenuss nie aufkommen kann.
Nahezu die gesamte Aufnahme wird im Hintergrund von einem wabernden Brummen überlagert, lediglich die den Vivaldikonzerten vorangestellten Stücke sind frei davon.
Die langsamen leiseren Zwischensätze werden durch diesen Brummton regelrecht zerstört.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
herrlich kratzende Instrumente, mit urtümlichen Klang, als säße man im Mittelalter direkt im Saal. Vielleicht keine musikalische Offenbarung, aber eine deutliche Bereicherung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren