Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 1,26
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von BetterWorldBooksDe
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus Schottland, Versandzeit 7-21 Tage. Frueheres Bibliotheksbuch. Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Alphabetisierungsprogramme..
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

A Fountain Filled with Blood: A Clare Fergusson and Russ Van Alstyne Mystery (Clare Fergusson and Russ Van Alstyne Mysteries) (Englisch) Taschenbuch – 30. April 2004

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 30. April 2004
EUR 27,13 EUR 0,71
3 neu ab EUR 27,13 19 gebraucht ab EUR 0,71
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

-[Spencer-Fleming] pulls it off again.- --Chicago Tribune-Spencer-Fleming's second cozy-cum-thriller to feature the Reverend Clare Fergusson...is every bit as riveting as her first...with eloquent exposition and natural dialogue, the precisely constructed plot moves effortlessly to its dramatic conclusion.- --Publishers Weekly (starred review)-The plot is complicated, and the ethical issues are even thornier. Wisely, Spencer-Fleming treats them with the same delicacy she extends to Clare's forbidden love.- --The New York Times-Despite the brutal crimes, this is a quiet and civilized story just right for those who enjoy a modern take on the old-fashioned whodunit.- --Rocky Mountain News-Serious issues...add depth to the story. An exciting mountain rescue keeps the pages turning as the pace picks up at the end.- --Booklist-Even more action, more plot-twists, and more unconsummated romance than in Clare and Russ's notable debut.- --Kirkus Reviews

Synopsis

Nestled in the heart of the Adirondacks, Millers Kill, New York, is about as safe as it gets. That's why Episcopal minister Clare Fergusson is shocked when the July Fourth weekend brings a rash of vicious assaults to the scenic town. Even Clare's good friend, police chief Russ Van Alstyne, is shaken by the brutality of the crimes - especially when it appears that the victims were chosen because they were gay. But when a third assault on an out-of-town develo0per end in murder, Clare and Russ wonder if the recent crime wave is connected to the victim's controversial plan to open an upscale spa in Millers Kill. But not all things in the tiny town are what they seem and soon, Clare and Russ are left to fight their unspoken attraction to one another, even as they uncover a labyrinthine conspiracy that threatens to turn deadly for them both...

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
In der Kleinstadt Millers Kill herrscht gleich an zwei Fronten Aufregung. Ein Bauprojekt ruft Umweltaktivisten auf den Plan, die eine Verseuchung des Grundwassers mit Überresten einer PCB-Deponie befürchten. Zur gleichen Zeit werden zwei homosexuelle Männer von vermummten Schlägern verprügelt und schwer verletzt. Polizeichef Russ Van Alstyne hat alle Hände voll zu tun. Und auf eine Einmischung von Reverend Clare Fergusson, der Pastorin der Episkopalkirche, würde er nur zu gern verzichten. Der ehemaligen Hubschrauberpilotin der Armee liegt es allerdings nicht, tatenlos zuzuschauen. Vor allem die gewalttätigen Übergriffe machen ihr Sorgen, und sie bemüht sich, die Motivation hinter den abscheulichen Attacken zu ergründen. Als ein dritter Mann Opfer eines Überfalls wird und sogar umkommt, kennt Clare kein Halten mehr. Ihre eigenmächtigen Recherchen bringen sie in Gefahr, fördern aber auch Unglaubliches zutage.

Auch in ihrem zweiten Fall lässt sich Clare Fergusson nicht von Russ Van Alstynes ablehnender Haltung gegenüber ihrer Intervention beirren. Das Verhältnis der beiden ist äußerst kompliziert. Die zölibatär lebende Geistliche und der verheiratete Polizist wandeln auf einem schmalen Grat, was ihre persönliche Beziehung betrifft. Während sie sich privat sehr schätzen, sind sie bei ihrem beruflichen Aufeinandertreffen nicht immer einer Meinung. Gemeinsam gelingt ihnen die Aufklärung der Verbrechen, wobei jeder mit eigenen Stärken aufwarten kann. Scharfsinn und Kombinationsgabe zählen in diesem Krimi zwar mehr, auf Action und einige spektakuläre Knalleffekte wird aber nicht gänzlich verzichtet. Der Polizeichef kommt dabei zuweilen besonnener rüber als die Pastorin, die sich eher in eine Sache verbeißt, bis sie ihr auf den Grund gekommen ist. (TD)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auch in ihrem zweiten Roman nach "In the Bleak Midwinter" gelingt es Julia Spencer-Fleming erneut, einen nicht nur spannenden und ereignisreichen, sondern darüber hinaus dank des interessanten Ermittlerduos (dem Polizeichef Russ und der Pastorin und Ex-Armypilotin Clare) auch emotional sehr dichten Plot zu schaffen.
Kurz zur Handlung: Als mehrere homosexuelle Männer im kleinen Ort Millers Kill überfallen und brutal zusammengeschlagen werden, weist entgegen der Meinung von Russ für Clare zunächst alles auf einen Täter hin, der seinem Hass auf Homosexuelle auf besonders brutale Art Ausdruck verleiht. Als kurz darauf jedoch einer der Bauherren einer großen Freizeitanlage, die in der Nähe von Millers Kill entstehen soll, ermordet wird, verdichten sich die Anzeichen, dass umfangreiche Grundstücksspekulationen und Bauaufträge mit den Verbrechen in Verbindung stehen könnten. Da Russ Clare aus den Ermittlungen heraushalten will, beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln und bringt sich und Russ damit in Lebensgefahr...
Auch dieser Krimi von Julia Spencer-Fleming überzeugt dabei wieder durch den Ideenreichtum der Autorin. Auch wenn der Fall an sich (gerade auch im Vergleich zum ersten Roman) eher etwas dünn ist, gelingt es der Autorin durch interessante und unerwartete Wendungen, ein konstant hohes Spannungsniveau zu halten. Daneben entwickelt sich die Beziehung zwischen Russ und Clare weiter und man darf gespannt sein, wie es im Folgeroman weitergehen wird.
Ich persönlich habe die beiden mit ihren Ecken und Kanten im Verlauf der beiden bisherigen Bücher wirklich lieb gewonnen und freue mich schon auf den nächsten Roman!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. März 2005
Format: Taschenbuch
Hier ist nun das zweite Buch der Autorin, die Bücher mit religiös klingenden Titeln schreibt. Ungewöhnlich wie die Titel sind auch die Protagonisten: Clare, eine ehemalige Hubschrauber-Pilotin, die jetzt anglikanische Priesterin ist und ein Polizeichef - Russel - mit Army-Vergangenheit.Beide gleich dickköpfing und von ihren Vorhaben überzeugt. Beide treffen immer wieder im Staate New York durch Verbrechen, die sie jeder auf seine Weise lösen wollen, aufeinander. Zu ihrem Unglück - und zum Glück des Lesers - empfinden sie auch noch eine intensive gegenseitige Anziehung, die sie nicht wahrhaben wollen, denn schließlich ist Russel verheiratet. Mehr soll hier nicht verraten werden, denn ich möchte niemandem den Spaß verderben.
Eins kann man jedoch sagen: auch die Lösung der Fälle bietet immer wieder Überraschungen. Eine lohnende Lektüre.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.2 von 5 Sternen 143 Rezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solid second installment -- off to read the third 29. Juni 2012
Von Holly - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
We were introduced to our two main characters in the first novel, called "In the Bleak Midwinter", in the mystery series by Julia Spencer-Fleming. Clare Fergusson is a former military helicopter pilot who is embarking upon her new career as an Episcopal priest at St. Alban's. Russ VanAlsyntne is the police chief in town and the two hit it off immediately (probably a little too well, in fact). These two people again are the heart of this second installment. The book opens when some redneck, hooligans decide to taunt the gay owners of the local inn and things get ugly quickly. Add in a land development deal as well as some contaminated ground water and things get pretty exciting in this sleepy little hamlet.

I absolutely adored the first novel and this second one is very good as well. I noticed that Publisher's Weekly referred to this as a cozy-cum-thriller and I would have to politely disagree. It's more of a traditional mystery-cum-thriller and lacks many of the elements necessary for me to classify something as cozy. The mystery is largely well-developed, the characters are fleshed out and evolving, and there is real danger and realistic motives for the murders that occur. I enjoyed this installment but with one exception. When the two main characters find themselves in peril, it went on and on in too much detail for my taste. I could have had that portion of the narrative significantly edited and think I would have like the book more. Other than that one criticism, I would recommend the book and I have already purchased the next in the series.

I will give one warning to potential readers. The character of Clare Fergusson is very liberal and the advancement of gay rights plays a prominent role. I would probably not recommend this book if you hold an alternative political viewpoint since I think the liberal stance could be a problem. I am not being critical of the book, I just know I wouldn't recommend it to my 86-year-old, conservative mother.

One of my other favorite mystery series is the Three Pines series by Louise Penny. If you like those, you should definitely give this one a try. Wonderful!
4.0 von 5 Sternen Read. Relax. Escape. 24. November 2016
Von Cathryn Conroy - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This is the second in an eight-book mystery/detective series featuring the Rev. Clare Fergusson, an Episcopal priest (and former Army helicopter pilot--just for good measure), and Russ Van Alstyne, the chief of police. This unlikely duo solves crimes and makes their town of Millers Kill, New York a safer place--and we all have a little fun while they do it. So what if this isn't great literature destined to be read by English majors 100 years from now? It's FUN! It's a great escape. And author Julia Spencer-Fleming writes a tight book. Every word counts--so pay attention, readers. Some critics have called it "a modern who-done-it," which it is in this book as it takes on the very real, very persistent and very ugly issue of hate crimes against gays. But just to lighten things up, there is significant sexual tension between the single Clare (who is a priest!) and Russ (who is very married!). It's light on church stuff (in case the priest-thing had you concerned) and big on the who-done-it stuff. Read, relax and escape.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen More predictable and same formula 16. Oktober 2015
Von lizliz - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Not quite as good as the first novel but still enjoyable. The complex relationship continues and there is yet another murder. Instead of a race through the snow, this time there is a helicopter ride. Good enough that I'll be reading the next one.
4.0 von 5 Sternen Clergy Have Real Feelings and Solve Real Mysteries 12. September 2013
Von Stephen McCutchan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Most people, whether church members or not, have little idea what the life and challenges of a clergy are. Julia Spencer-Fleming offers a glimpse of one Episcopal rector who tries to live out her faith as a single person in a small town. Under the surface of small town society are the same issues of greed, lust, power games, and pettiness that exist in any place. Claire, the rector, has an unusual background in that prior to becoming a priest, she was a helicopter pilot in the military. She brings both parts of her history to bear on solving a mystery that confronts her society. This would be interesting enough, but Fleming adds a forbidden attraction that Clare feels for a married sheriff in town.
I became so intrigued with the background of that attraction that I went back and read her first novel, In the Bleak Midwinter, which i also recommend, and then I followed it up with her third novel, Out of the Depth I Cry. It is fun to experience the development of an author. The first book is good, but she has clearly grown in skill as she has progressed. Like I try to do in my mystery-thriller, A Star and a Tear," amzn.to/1aTDdgs, Fleming tries to show how faith and society interact in the lives of real humans, both clergy and lay, who face life unafraid. In the process she educates her readers to the complexity of the lives of clergy.It is a good read.
5.0 von 5 Sternen Loved it 18. Juni 2017
Von Gloriamarie Amalfitano - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This book is brilliant, well-written, complex characters and plot. Loved it, a page turner. Highly recommended.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.