Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 15,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Fotografieren: Die neue große Fotoschule Gebundene Ausgabe – Illustriert, 2008

4.4 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Illustriert, 2008
EUR 15,00
6 gebraucht ab EUR 15,00

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Lernen durch Zuschauen könnte John Hedgecoes Motto sein -- mit zahllosen Bildbeispielen veranschaulicht er einfach und gut nachvollziehbar alles rund ums Fotografieren: vom Objektiv zum Film, Blende, Belichtung bis hin zu Filtern und digitalen Kameras und Bildbearbeitung. Ob digital oder per analoger Kamera -- ein übersichtliches Grundlagenbuch zum Thema Fotografieren für Jedermann.

Man merkt dem Buch die Erfahrung an, die in John Hedgecoes jahrelanger Kameraarbeit steckt und die er in dieser beeindruckend optisch aufbereiteten Dokumentation zusammengefasst hat. Tatsächlich lernt man allein schon durch Herumblättern mehr als in jedem Fotokurs, denn wenn man die Unterschiede zwischen verschiedenen Techniken und Anwendungen im konkreten Vergleich zueinander sieht, leuchtet auf Anhieb ein, was wann wie funktioniert und was nicht. Wer bisher einfach vor sich hergeknipst hat, wird mithilfe des Buches plötzlich die Unterschiede zwischen Porträt- oder Architekturfotografie und Tier-, Natur- und Sportaufnahmen kennen und nutzen lernen.

John Hedgecoe ist ein Meister seines Faches und stellt dies auch eindrucksvoll mit jedem seiner Bücher unter Beweis: Meine große Fotoschule , Hedgecoes Fotohandbuch - Ausrüstung, Bildgestaltung, Technik und Neue Fotoschule sind jeweils für sich die Top-Titel zum Thema Fotografie.

Fotografieren ist, vor allem angesichts der Schwemme an qualitativ hochwertigen Digitalkameras ein Muss für jeden Kamerabesitzer, denn bei jedem Bild ist die Technik immer nur so gut wie der Fotograf sie zu Nutzen weiß. --Wolfgang Treß -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gutes Buch um in die Fotografie, egal ob analog oder digital, reinzu kommen.
Verständlich aufbereitet. Nur das Beispiel Bildmaterial wirkt teilweise etwas veraltet.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Fotografieren: Die neue große Fotoschule. Es handelt sich um ein Buch, dessen Name auch Programm ist. Es erklärt die Technik und Funktionen von analogen und digitalen Kameras, Objektiven, Blitzen, Stativen etc. Handhabung von Verschluss und Blende werden ausführlich behandelt. Des weiteren werden verschiedene Themen wie Portrait, Landschafts, Gruppen, Sport, Tier, Macro und Aktfotografie ausführlich durchgesprochen. Ein weiteres wichtiges Thema dieses Buches ist meiner Meinung nach das arbeiten mit Schwarzweißfilm und Filter. Als einen letzten Teil wird die digitale Bildbearbeitung angeschnitten. Alle Themen werden mit Beispielbildern untermauert.
Die Regeln des Fotografieren sowie die Kreativefreiheit werden ausführlich erläutert.
Ich kann dieses Buch wirklich jedem Anfänger und engagierten Hobbyfotografen empfehlen.
Das Preis Leistungsverhältnis ist ganz hervorragend.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch wurde mir in einem Fotografen Forum empfohlen. Am nächsten Tag ging ich in die Buchhandlung, nahm es mir, blätterte ein paar Seiten durch und sofort stand der Entschluss fest: Dieses Buch muss es sein.
Es wird alles sehr verständlich erklärt. Jedes denkbare Thema der Fotografie wird behandelt. Zu jedem Thema gibt es Fotografien, bei denen die Verschluss- und Blendeneinstellungen mit angezeigt werden. Der Autor animiert einen geradezu, selbst zu probieren und zu versuchen.
Durch dieses Buch habe ich überhaupt erst viele Funktionen meiner Kamera entdeckt, die zwar auch in der Bedienungsanleitung standen, aber mit denen ich so nichts anfangen konnte. Dieses Buch ist für mich das Buch der Bücher eines Fotografen. Ganz besonders für Anfänger! Sehr empfehlenswert.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch zusammen mit der EOS 350D gekauft, damit ich die Möglichkeiten der DSLR auch nutzen kann.

Da ich vorher nur mit einer digitalen Kompaktkamera "geknipst" habe (Blende, hä?), wollte ich ein Buch, daß mir als Neuling in einfachen und nachvollziehbaren Schritten die Grundlagen der Fotografie erklärt und mir Tips für gute Fotos gibt.

Und john Hedgecoe hat genau das geschafft! Dieses Buch ist sehr übersichtlich aufgebaut:

Nach einer grundlegenden Einführung wird zunächst eine Übersicht über die Kamera an sich gegeben: Wie funktioniert sie, welche Typen gibt es und welche ist die richtige für mich.

Danach kommen die Elemente der Fotografie an die Reihe:

Objektive, Scharfstellen, Belichtung, Tiefenschärfe, Verschlußzeiten, Film, Licht.

All diese Grundlagen werden einfach und anschaulich erklärt, so daß man schnell versteht, worum es beim "Malen mit Licht" überhaupt geht und wie sich die einzelnen Faktoren gegenseitig beeinflussen und letztendlich das Foto ergeben. Dabei wird der Text perfekt von den Fotos unterstützt, auf denen man den jeweils erklärten Effekt sofort nachvollziehen kann.

Damit ist dieses Buch für Neueinsteiger sehr empfehlenswert. Man merkt dem Autor an, daß er Erfahrung in der Vermittlung fotografischen Könnens hat. Er führt den Leser durch die einzelnen Kapitel des Buches und bringt ihm so Schritt für Schritt die Fotografie näher.

Wenn man die Grundlagen verinnerlicht hat, kommen in den nächsten Kapiteln viele tolle Praxistips für bessere Fotos.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 122 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch bekommt von mir ausschließlich Lob.
Alle Themen der Fotographie werden angesprochen und es vermittelt einen hervorragenden Einblick in die Welt der Fotographie, der dazu befähigt, die vielfältigen Möglichkeiten sowohl der digitalen (als auch der analogen) Fotographie zu nutzen.
Der Ansatz des Buches hat natürlich zur Folge, dass die einzelnen Themen nicht erschöpfend behandelt werden können. Entsprechend ist der, der erschöpfende Informationen zu einem Spezialgebiet der Fotographie sucht, sicherlich bei einem Buch, das sich seinem Spezialgebiet widmet, besser aufgehoben.
Wer aber das Fotografieren verstehen, die vielfältigen technischen Einstellungsmöglichkeiten einer guten Kamera verstehen und schließlich gute Fotos schießen möchte, der ist sehr gut mit diesem Buch beraten.

Gehen wir ins Detail ' das Inhaltsverzeichnis offenbart die Reichhaltigkeit des Dargebotenen:

Die Kamera
- Was ist eine Kamera?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen