Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
18
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:11,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2017
Ich habe diesen Film vor ein paar Jahren gesehen, er versetzt den Zuschauer in eine Art Phantasie. Sehr schön und emotional dargestellt. Schön dass ich den Film habe und zu jeder Zeit ansehen kann. Danke Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 12. Juni 2016
...haben sich Mel Gibson und seine Freundin geschworen. Als sie verunglückt, lässt Gibson sich einfrieren, um den Schmerz nicht mehr zu spüren. Nach 60 Jahren entdecken 2 Buben zufällig in einem Hangar den Eissarg und Gibson wacht auf. Es dauert, bis er sich in der Jetztzeit zurecht findet, entdeckt aber dann doch ein Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg das er fliegen kann um seine Geliebte zu finden, die immer noch lebt. Am Ende sinken sich die beiden endlich in die Arme...
Eine Parabel auf den Wusch nach ewigem Leben, vor allem aber nach ewiger Liebe...
R Opelt, Autor von "Amors vergiftete Pfeile"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2008
Wahre Liebe hat keine Dimension! das war der leitspruch auf dem werbeplakat von diesem film und nachdem man ihn gesehen hat wird man sicher der selben meinung sein.Forever young ist ein wunderschöner und sicher der grösste liebesfilm von Mel Gibson, diese liebesgeschichte toppt sogar noch die von seinem "Braveheart". Begleitet von dem einem der schönsten songs der 40er erzählt dieser film von einem unsterblich verliebten testpilot (gibson) in seine wunderschöne frau, die bei einem unfall tödlich verletzt wird. Obwohl sie den aber überlebt, fällt sie in einem monatelangen koma. Mel gibson kann es nicht verkraften ihr beim sterben zuzusehen und beschließt, sich von einem wissenschaftler "einfrieren" zu lassen, um die wartezeit überwinden zu können (hoffnungslos romantisch....). Mehr will ich ab hier nicht mehr verraten. Der Gesamte film ist wie balsam für die seele und mel gibson gibt die gefühlvollste vorstellung seines lebens ab. In einem nicht enden wollenden bilderbogen und mit einem ganz ganz kleinen hauch von fantasy und dem süssesten piloten der filmgeschichte kann man garnicht erwarten was am ende passiert. Die nebenrollen sind auch supergut besetzt, da wäre einmal sexy jamie lee curtis, die dem in der zukunft gelandeten piloten unterschlupft gewährt und ihr sohn elijah wood, der die witzigste rolle in diesem film hat. Der film errinert in der story ein bißchen an kate & leopold, was bedeutet, das dieser film wirklich seiner zeit vorraus war aber um klassen besser ist. Einer der schönsten filme die ich kenne. Sehr empfehlenswert !!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Sie oder keine, dachte er. Als sie ins Koma fiel, wollte er auch einschlafen und nichts mehr fühlen, bis es entweder vorbei ist oder bis es ihr besser geht. Also ließ er sich einfrieren. Jetzt, über 50 Jahre später, wacht er auf - und alles was für ihn zählt, ist immer noch: sie.

Ohne Hemmungen drückt Regisseur Steve Miner die Gefühlstube aus, bis nichts mehr drin ist. Mag sein, dass dabei auch ein bisschen Kitsch mit raus kam, aber das verzeiht man ihm, so schön wie diese hoffnungslos romantische, traurige und heitere Geschichte einer ewig währenden Liebe erzählt wird. Sie nimmt auch immer wieder gefangen, was unter anderem der erlesenen Star-Besetzung Mel Gibson, Jamie Lee Curtis und Elijah Wood zu verdanken ist.

Die DVD erfreut sowohl 4:3-Vollbildformat-Freunde wie Bevorzuger des 16:9-Kinoformats, denn sie ist auf beiden Seiten beschichtet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2009
...ist auch das Thema des Films. Ich glaube, jeder wünscht sich hin und wieder mal, dass er "eingefroren wird und in der Zukunft aufwacht".
Ich habe den Film als kleiner Junge schon gesehen, dann ein paar Mal im TV und nun auch auf DVD.
Abgesehen davon, dass das Bild und der Ton auf einer DVD deutlich besser sind, kann man seine eigenen "Werbepausen" einlegen - deswegen musste ich ihn auf DVD haben. Da wird das Anschauen nochmal besser!
Der Film an sich ist natürlich super!
Humor, Gefühle und Traurigkeit gehen hier schön ineinander über! (Und ohne Werbung kommt das eben noch besser.)
Toller Film!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2011
1942. Obwohl Testpilot Daniel McCormick ein waghalsiger Flieger ist, ein Könner seines Fachs, hat er etwas noch nicht auf die Reihe gekriegt: Es ist schwerer, seiner über alles geliebten Helen (Isabell Glasser) einen Antrag zu machen, als eine noch nicht fertig entwickelte Kiste zu fliegen.
Helen fällt nach einem schweren Verkehrsunfall ins Koma, und für Daniel bricht eine Welt zusammen. Dieses Leben hat für ihn keinen Sinn mehr. Er stellt sich kurzerhand für ein Experiment zur Verfügung, bei dem zum ersten Mal ein Mensch für ein Jahr lebendig eingefroren werden kann. Er hofft, dass nach diesem Jahr Helen wieder aus dem Koma erwacht sein wird.
In den Wirren des Zweiten Weltkriegs gerät das Experiment leider in Vergessenheit.
Im Jahr 1992 spielt der kleine Nat Cooper (Elijah Wood) mit seinem Freund verbotener weise in einer alten Militärhalle und setzt durch Zufall die Auftauautomatik in Betrieb. Er löst damit eine wahre Lawine aus. Daniel findet wunderliche Dinge vor: Am Telefon merkt er zuerst nicht, dass er mit einer Maschine spricht. Er muss sich erst erklären lassen, was ein Anrufbeantworter ist. Und nicht minder verwunderlich sind diverse TV-Werbespots!

Er trägts mit Fassung. Mehr sei nicht verraten. Auf alle Fälle hat der Film von allem etwas: Action, Dramatik, Komik und eine Menge Gefühl. Mit Spannung verfolgt der Zuschauer die Bemühungen Daniels, seine alte, ewig junge Liebe wieder zu finden. Man kann es kaum erwarten, wie die mal heitere, mal traurige Geschichte ausgehen wird. Auf alle Fälle ist sie super gespielt, sowohl von Mel Gibson als auch von dem kleinen Elijah Wood.
Forever Young ist ein sehr zu empfehlender Film für die ganze Familie.
Er ist in zwei Formaten auf die DVD gepresst: 4:3 und 16:9.
Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch. Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte. Dazu Untertitel in 18 (!) Sprachen.
Meine Wertung: 5 Sterne.
eboku
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. Juni 2011
"Forever Young" ist einer der ungewöhnlichsten Filme von Mel Gibson. Zu Beginn Ende der 30er Jahre läßt er sich einfrieren, nachdem seine Freundin von einem Auto angefahren wurde und ins Koma fiel. 45 Jahre später wird er wieder geweckt, nachdem er zuvor in Vergessenheit geriet und nun heißt es sich erstmal im Jahre 1994 zurechtfinden....
"Forever Young" ist weder Abenteuerfilm, noch Science-Fiction-Thriller, keine Action, außer einer Bruchlandung zu Beginn des Films, kaum Spannung. Soweit das Negative.
Ungewöhnlich ist auch, dass der Film weitgehendst auf die Thematik verzichtet, dass sich jemand, der 45 Jahre "verschlafen" hat, sich erst in einer völlig neuen Welt zurecht finden muss. Der Film wird einfach durch eine recht gute Erzählung, sowie die Leistungen seiner Darsteller Mel Gibson, Elijah Wood und Jamie Lee Curtis getragen.
Für meinen Geschmack hätte etwas mehr Tempo, früheres Aufgreifen, dass Daniels Ende der 30er Jahre zurückgelassene Freundin noch lebt nicht geschadet, ansonsten sehenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2016
Und das ist das wahre Thema dieses Films.

Hinreissend gespielt von Mel Gibson, Jamie Lee Curtis und nicht zu vergessen Elijah Wood.

Wer hier eine wissenschaftliche Studie über das Nie-Altern erwartet, liegt völlig falsch!
Dies hier ist ein Liebesfilm.
Das muss man wissen.

Von mir dafür 5 Sterne!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2016
Wie meine Frau erwartet hat ,ich kannte ihn vorher nicht. Alles in Allem ein guter Film für die leichte Unterhaltung wäre noch Luft nach oben gewesen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
ein toller Film von der ersten bis zur letzten Sekunde!!

der "wissenschaftliche" Teil der Geschichte ist eigentlich Nebensache da die Beziehungen der Charaktere und diese Leichtigkeit das zu erzählen mit so viel Witz und Charme und Trauer und Freude und einfach alles - ist großes Kino!!
Diesen Film kann man immer wieder gucken, verliert nie den Zauber!

Schauspieler konnte man nicht perfekter finden - Mel Gibson ist mit voller Energie und Emotion dabei, Jamie Lee Curtis ist liebenswert und wie immer warmherzig und locker gespielt und dann natürlich der kleine Elijah Wood - es gibt kaum ein süßeres Kind und kein talentierteres - die Szenen mit ihm und seinem besten Freund sind so süß und witzig!

Herzerwärmend der Film - darf in keinem DVD Regal fehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,95 €
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken