Facebook Twitter Pinterest
EUR 15,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Dieser Artikel erscheint am 16. März 2017.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Forever 21: Zwischen uns die Zeit Gebundene Ausgabe – 16. März 2017

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
EUR 15,00
 
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lilly Crow schreibt Bücher für Jugendliche und Erwachsene. Als freie Drehbuchautorin arbeitet sie auch für eine Fernsehserie - und kennt sich bestens damit aus, sich immer wieder neue Geschichten und spannende Handlungsabläufe auszudenken. Dass sie auch verzwickte Handlungen mal gefühlvoll, mal witzig, mal dramatisch auf den Punkt zu bringen vermag, das zeigt sie in Forever 21.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.
Die gezeigten Rezensionen sind von anderen Formaten dieses Artikels.

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Zum Inhalt

Geh zum Spiegel. Erkennst du dich? Nein, natürlich nicht. Nur die Angst in den Augen ist dir vertraut. Dachtest du wirklich, du könntest seiner Strafe entkommen?
Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt, ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders. Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem Kyran lebt, wieder verlassen muss?
(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Diese Geschichte wird in der dritten Person geschildert und ist kein Einzelband, wie ich erst vermutet hatte.
Die 21-jährige Ava ist eine sogenannte Seelenwanderin, was ich sehr interessant fand. Sie übernimmt praktisch Amors Job, hat dafür aber nicht viel Zeit. Dafür wechselt Ava ständig ihren Körper und übernimmt für kurze Zeit das Leben eines anderen Menschen. Dabei spielen Geschlecht und Hautfarbe wohl keinerlei Rolle. Aber auch die Zeit wechselt ständig, so dass der Leser sich in den Jahren 2015, 1907, 2016 und 1729 wiederfindet. Eine gute Mischung, gerade weil es perfekt die Unterschiede der jeweiligen Epochen aufzeigt. Im letzten Fall kommen noch geschichtliche Fakten hinzu, was mir gut gefiel.
Von Anfang an habe ich mit der jungen Frau mitgelitten und fand ihre Situation schrecklich!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Der Klappentext hat sich schon so angehört, als könnte das ein Buch sein, dass mir gut gefallen wird, und das Buch hat mich auch begeistert.

Ava ist eine Seelenwandlerin. Sie reist durch die Zeit und findet sich immer wieder im Körper einer anderen Person wieder, leider ohne deren Erinnerung, ohne zu wissen wann und wo sie überhaupt ist und welche Aufgabe sie zu erfüllen hat. Jedes Mal muss sie aufs Neue herausfinden, wer die Person ist, in deren Körper sie gesteckt wurde und was sie zu tun hat. Der Leser erfährt nicht allzu viel über Ava, da sie mehr mit ihrer Situation beschäftigt ist. Sie muss sich immer wieder aufs Neue auf eine neue Aufgabe und einen anderen Körper einstellen. Sie darf Amor spielen und zwei Seelenverwandte zu einander führen. Die Aufgabe hört sich ja im Grunde sehr romantisch an. Doch ihre Zeit ist begrenzt, denn je länger sie dafür braucht, desto mehr Schmerzen empfindet sie.

Sie vermisste es, sich selbst zu sehen. Die Ava, die sie einmal gewesen war, ehe sie ihre ruhelose Wanderung beginnen musste.
Kapitel 7 - Position 883

Kyran ist Student, den sie bei einem ihrer Zeitsprünge kennenlernt. Er hütet ein Geheimnis. Die anderen Studenten bezeichnen ihn als Nerd, da Kyran sich für Zeitreisen interessiert. Kyran war mir sofort sympathisch. Man muss ihn einfach gern haben. Er ist ruhig und einfühlsam.

Lilly Crow schreibt jugendlich, locker und leicht verständlich. Das Buch ist flüssig und leider ziemlich schnell zu lesen. Der Leser kann mit Ava miträtseln, wodurch die ganze Zeit über eine leichte Spannung über der Geschichte liegt.
Das Buch wird aus der Sicht von Ava und Kyran in der dritten Person erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Meine Meinung
Oh. Mein. Gott. Die Geschichte war wirklich grandios! Es hat mir so unglaublich gut gefallen! Wer die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier mochte, wird auf jeden Fall auch von der Geschichte um Ava begeistert sein. Wie der Klappentext schon besagt, muss die 21-jährige Ava immer wieder durch die Zeit reisen und in andere Körper schlüpfen, um zwei Menschen dabei zu helfen, zueinander zu finden. In diesem Band reist sie in die Jahre 2015, 1907, 2016 und 1789, was für mich eine tolle und bunte Mischung war. Auch reist sie in andere Länder, wie Beispielsweise nach Deutschland und Frankreich, das lässt absolut keine Langeweile aufkommen. Während der ersten Reise, die wir in diesem Buch miterleben dürfen, lernt sie den Studenten Kyran kennen und sofort ist den beiden klar, dass zwischen ihnen eine Verbindung besteht. Kyran hat wie ebenfalls ein Geheimnis, das eine Verbindungsstelle zu Avas Problem darstellt, was die Geschichte umso spannender macht. Es war von der ersten bis zur letzten - und vor allem auf der letzten- Seite durchweg spannend geschrieben, es kam keine einzige Minute Langeweile auf und das Buch ließ sich wunderbar flüssig und schnell lesen. Ich wollte es eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen, aber die Verpflichtungen des Lebens haben mich leider nicht gelassen :( Ich könnte nicht sagen, welche Zeitreise mir am besten gefallen hat, weil ich sie alle wahnsinnig interessant und spannend fand. Mein einziger kleiner Kritikpunkt wäre die Perspektive, in der die Geschichte geschrieben ist, da sie in der dritten Person erzählt wird, aber selbst das hat mir nicht viel ausgemacht, weil ich trotzdem schnell in die Geschichte eintauchen konnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden