Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Preiszwerg 24
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Das Medium ist vollständig und im guten Allgemeinzustand. Auf der Disc sind kleine Kratzer. Komplett. Versand erfolgt im Luftpolsterumschlag.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Forellenhof - Die komplette Serie [3 DVDs]

4.6 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 16,49
EUR 5,00 EUR 10,44
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Forellenhof - Die komplette Serie [3 DVDs]
  • +
  • Alle meine Tiere (3 DVDs)
  • +
  • Salto Mortale - Die komplette Serie ( 6er DVD Set)
Gesamtpreis: EUR 65,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans Söhnker, Jane Tilden, Gerhart Lippert, Helga Anders, Helmut Föhrenbacher
  • Regisseur(e): Wolfgang Schleif
  • Künstler: Heinz Oskar Wuttig
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: in-akustik GmbH & Co.KG
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2007
  • Produktionsjahr: 1965
  • Spieldauer: 480 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000MV8H2A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.007 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

s/w
Das Waldhotel "Forellenhof" liegt am Rande des westlichen Schwarzwaldes und wird von der Familie Buchner geführt. Otto und Anna Buchner wachen über Personal und Küche. Sohn Jörg, der Juniorchef, ist überall zur Stelle, wo man ihn braucht. Der älteste Sohn Klaus versucht sich dagegen als Schriftsteller in Freiburg und Tochter Christa geht in Baden-Baden noch zur Schule. Wichtiger Bestandteil ist natürlich die Forellenzucht und dafür sieht sich Großvater Franz verantwortlich.

VideoMarkt

Das Waldhotel Forellenhof, betrieben von der Familie Buchner, liegt am Rande des Schwarzwaldes. Es ist ein reiner Familienbetrieb: Otto Buchner kümmert ich um das Personal, Anna Buchner um den Einkauf. Sohn Jörg ist überall zur Stelle, wo man ihn braucht und Großvater Franz ist für die berühmte Forellenzucht zuständig. Eigentlich ist alles genau aufgeteilt und läuft wie geschmiert. Doch in der Hochsaison kann es bei so vielen Gästen dann doch mal ganz schön turbulent zugehen...

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Erneut hat die ARD kräftig am Rad der TV-Geschichte gedreht und einen weiteren kultigen Serienoldie aus den Archiven reanimiert. Dieses Mal führt uns die virtuelle Zeitmaschine in das Jahr 1965 zurück, in welchem ein nostalgiehungriges Publikum am Rande des idyllischen Schwarzwaldes endlich wieder in das Waldhotel FORELLENHOF einkehren kann. Acht unterhaltsame Folgen hindurch, Lauflänge zwischen 55-60 Minuten in s/w, sind wir zu Gast bei der Familie Buchner, begleiten sie mit all ihren Alltagssorgen durch eine Saison betrieblicher wie auch privater Turbulenzen.

Die illustren Drehbücher entstammen der Feder des renommierten Autors Heinz Oskar Wuttig, der nach ALLE MEINE TIERE (1962) hier mit seiner zweiten großen TV-Serie auf Erfolgskurs ging. Und wie es früher noch üblich war, verpflichtete Produzent und Regisseur Wolfgang Schleif neben den hochkarätigen Hauptdarstellern auch für die Neben- und Gastrollen großartige Schauspieler der damaligen Ära. So bereichern Namen wie Lukas Ammann, Dirk Dautzenberg, Brigitte Mira, Werner Veidt, Albert Venohr oder auch Franz-Otto Krüger zusätzlich das fulminante Ensemble. Die Episoden vermitteln wohl gerade deshalb eine solch stimmige Atmosphäre des Miterlebens und lassen das Geheimnis erahnen, weshalb sich auch diese betagte Serie nach nunmehr vier Jahrzehnten noch so großer Beliebtheit erfreut.

Die ARD beauftragte wieder die Firma inakustik mit der Umsetzung und Herstellung der Edition. Sie enthält 3 DVD`s des Typ 9 mit folgendem Inhalt:

DVD 1

Folge 1 Hochsaison (Erstsendung ARD 29.09.1965)

Folge 2 Bitte nicht stören ! (Erstsendung ARD 27.10.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe die Serie nach einem Besuch und Abendesse am Drehort, Forellenhof Baden-Baden, gekauft. Die Serie lief dort im Hintergrund, was meinen Vater magisch anzog. Also hat die brave Tochter die Serie zu Weihnachten gekauft - und damit eine Familiendiskussion entfacht.

Standpunkt Vater, Jahrgang 38: Ach, die gute, alte Zeit. Seliges Zurücklehnen und Amusieren.

Meine Mutter, Jahrgang 44, war fast beleidigt, wie spießig ihre Jugend dargestellt wird. (Und tatsächlich ist vieles Friede, Freude, Eierkuchen, man hat sich fast immer lieb und der Wohlstandsspeck der fetten Wirtschaftswunderjahre sitzt an jeder Hüfte über 30 Jahren.)

Ich war erstaunt, weil ich mir die damalige Zeit viel konservativer vorgestellt habe: Das Mädel lernt für's Abi und träumt vom Studium. Der mittlere Sohn setzt sich als Junior-Chef für seine Mitarbeiter ein (z. B. bei Erpressung uns solchen Kleinigkeiten), soll den Laden übernehmen, aber vorher erst einmal Auslanderfahrung machen. Der älteste Sohn ist schwierig, aus der Hotelierslinie ausgebrochen und schreibt als Autor und Journalist gegen die Obrigkeit an. Und er lebt - trotz Kuppelparagraphen - unverheiratet mit seiner Freundin zusammen (zumindest die ersten Folgen).
Die Chefin weiß zuzupacken und als resolute Österreicherin ihrem Mann ordentlich Feuer unter dem Hintern zu machen.
Dieser ist der wohlwollende Patron, der Probleme mit Charme und Humor zu lösen weiß. Nur bei Außeinandersetzungen mit Sohn Nr. 1 wird er zum Choleriker.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Inhalt
Das Waldhotel Forellenhof, betrieben von der Familie Buchner, liegt am Rande des Schwarzwaldes. Es ist ein reiner Familienbetrieb: Otto Buchner kümmert ich um das Personal, Anna Buchner um den Einkauf. Sohn Jörg ist überall zur Stelle, wo man ihn braucht und Großvater Franz ist für die berühmte Forellenzucht zuständig. Eigentlich ist alles genau aufgeteilt und läuft wie geschmiert. Doch in der Hochsaison kann es bei so vielen Gästen dann doch mal ganz schön turbulent zugehen...

Bildbewertung:
Ein wahrhaft großer Klassiker der TV-Seriengeschichte vergangener Tage, mit einem unvergleichlichen Charme und voller nostalgischer Momente, kommt nun endlich auch, mit allen seinen acht Folgen, Dank "In-Akustik" zur längst überfälligen Veröffentlichung auf DVD.

Im September 1965 konnten die deutschen Fernsehzuschauer diese im Auftrag des damaligen Südwestfunks produzierte Fernsehserie erstmals im heimischen "Pantoffelkino" erleben. Die turbulenten und humorvollen Alltagsgeschichten, rund um das gemütliche Landhotel der Familie Buchner und der ganzen Familie, am Rande des westlichen Schwarzwaldes, wurden sofort begeistert von den Zuschauern angenommen. Für den Autor Heinz Oskar Wuttig (1907-1984) war es die zweite große TV-Serienproduktion für die er das Buch schrieb. Zuvor hatte er schon mit der neunteiligen Fernsehserie "Alle meine Tiere", aus den Jahren 1962 bis 1963 einen überwältigenden Erfolg in der Gunst der deutschen Fernsehzuschauer erlangt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen