Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,69
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Ford County von [Grisham, John]
Anzeige für Kindle-App

Ford County Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,69

Länge: 354 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Sprache: Englisch

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Amazon.de

When you are as securely at the top of the publishing tree (as John Grisham is), the temptation to simply relax and coast must be ever-present. But canny authors know that such laxity is not advisable if you don’t want your fan base to haemorrhage. And it’s clear that John Grisham – despite a few missteps recently (such as the period when he ill-advisedly let his born-again Christianity seep through into his novels), has tried to keep his writing fresh and vital. Ford County represents Grisham’s first foray into a form he has not tackled before, the short story, and it’s a challenging task (with the ghosts of such great American short story writers as F Scott Fitzgerald ever-hovering over the shoulder of any writer who attempts the form). But the range of subjects and characters tackled here is ambitious. The unexciting Sidney, an insurance company data collector, finesses his abilities at blackjack to take on the star player of a casino empire; the invalid Inez Graney and her two sons undertake a daunting odyssey to meet a relative who has been on death row for eleven years; three Ford County rednecks set out to give blood to an injured friend, but wind up in a Memphis strip joint. As these three stories (from a total of seven) suggest, John Grisham is clearly eager to spread his wings as a writer, and deal with more quirky areas of characterisation than he has tackled before. Some readers may wish that he had stayed in his familiar legal thriller territory, but real Grisham admirers will welcome this ambitious move. As in any short story collection, some entries are more successful than others, but everything here demonstrates solid accomplishment. --Barry Forshaw

Amazon.co.uk

When you are as securely at the top of the publishing tree (as John Grisham is), the temptation to simply relax and coast must be ever-present. But canny authors know that such laxity is not advisable if you don’t want your fan base to haemorrhage. And it’s clear that John Grisham – despite a few missteps recently (such as the period when he ill-advisedly let his born-again Christianity seep through into his novels), has tried to keep his writing fresh and vital. Ford County represents Grisham’s first foray into a form he has not tackled before, the short story, and it’s a challenging task (with the ghosts of such great American short story writers as F Scott Fitzgerald ever-hovering over the shoulder of any writer who attempts the form). But the range of subjects and characters tackled here is ambitious. The unexciting Sidney, an insurance company data collector, finesses his abilities at blackjack to take on the star player of a casino empire; the invalid Inez Graney and her two sons undertake a daunting odyssey to meet a relative who has been on death row for eleven years; three Ford County rednecks set out to give blood to an injured friend, but wind up in a Memphis strip joint. As these three stories (from a total of seven) suggest, John Grisham is clearly eager to spread his wings as a writer, and deal with more quirky areas of characterisation than he has tackled before. Some readers may wish that he had stayed in his familiar legal thriller territory, but real Grisham admirers will welcome this ambitious move. As in any short story collection, some entries are more successful than others, but everything here demonstrates solid accomplishment. --Barry Forshaw

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 691 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 354 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0440296447
  • Verlag: Cornerstone Digital (20. April 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0099545780
  • ISBN-13: 978-0099545781
  • ASIN: B003IDMURM
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #122.891 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eigentlich hatte ich mir nach den Enttäuschungen der letzten Bücher geschworen, keine First Editions mehr zu kaufen, sondern statt dessen die Paperback-Version und entsprechende Bewertungen abzuwarten. Die Kurzbeschreibung von "Ford County" hat mich dann doch schwach werden lassen - und ich wurde nicht enttäuscht. Endlich wieder Spannung in jeder Geschichte, bekannte Charaktere, denen wir in seinen früheren Werken schon begegnet zu sein vermuten. Ich habe das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen. Schade, dass jede der 7 Geschichten nur eine Kurzgeschichte ist; gerne hätte ich ein ganzes Buch zu jeder Kurzgeschichte verfügbar.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leider zeigt der Autor in letzter Zeit große Schwächen, was seine Thriller angeht. Zu viele glattgeschliffene, einem amerikanischen Idealbild entsprechende Wohlfühlcharaktere, zu viel heile Welt und Happy End.
Das er auch anders kann, zeigt er in diesen Novellen. Er bringt damit das Leben in den Südstaaten näher mit all den Problemen, die die Weißen und Schwarzen, die Armen und auch nicht-so-Armen tagtäglich haben.
Eine Prise Humor, eine Prise Sozialkritik, dazu eine bemerkenswert gute Schreibe - somit ist für sehr gute Unterhaltung gesorgt.
Vor allem die letzte Novelle "Funny Boy" hat es mir angetan - sie berichtet von der Rückkehr eines "verlorenen Sohn" einer reichen Südstaatenfamilie, der in den 80ziger Jahren erst nach New York und dann nach San Francisco ging und als Aidskranker zum Sterben zurückkehrte - absolut berührend, trotzdem mit einem Schuß Humor, erzählt, wie die Bevölkerung Clantons auf die neue Krankheit reagierten - das Zitat, als bekannt wurde, dass der "funny boy" zurückkehrte:
"A hot rumor would roar around the square with a speed that defied technology and often return to its source in a form so modified and distorted as to baffle its originator. Such ist the nature of rumors, but occasionally, at least in Clanton, one turned out to be true".
Fazit: Sehr gute Sammlung von Novellen, natürlich qualitativ unterschiedlich, aber alle lesenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als grosser Fan von John Grisham, der alle seine Bücher auf Englisch gelesen hat, wurde auch dieses Werk gleich nach dem Erscheinen bestellt.

Mir haben alle 7 Kurzgeschichten sehr gut gefallen und ingesamt ist dies meiner Ansicht nach eines seiner besten Bücher - definitiv unter den Top 5.

Vom Stil her hat es mich eher an seine älteren Werke erinnert und mich sehr angesprochen. Ich musste mich zurückhalten, immer nur eine Geschichte pro Tag zu lesen um das Vergnügen zumindest auf eine Woche auszudehen :)

Fazit: Für Grisham Fans Pflichtlektüre und wenn Sie an juristischen Anekdoten Interesse haben sehr empfehlenswert.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch war mein bisher 9. von Grisham und ich bin froh, dass er nach dem enttäuschenden Roman "Der Anwalt" wieder zurück in die Spur gefunden hat. Diese Geschichten haben sich über die Jahre angesammelt. Grisham fand einfach keine Möglichkeit sie auf Romanlänge zu strecken und hat sie daher als Kurzgeschichten in seinem ersten Short-Story-Band veröffentlicht. Und nach dem Lesen des Buchs muss man sagen: Well done Mr. Grisham.

Ich habe dieses Buch in englischer Sprache gelesen und empfehle das wie immer jedem, der die Möglichkeit hat, dies auch zu tun. Gerade weil es sich um Kurzgeschichten handelt, sollte sich das Buch sehr gut in Englisch lesen lassen, zumal der deutsche Titel mal wieder eine Frechheit ist: "Das gesetz" - hä? Das hat mit dem Buch nur wenig zu tun.

Was die Kurzgeschichten angeht, so gibt es durchaus Unterschiede. Und genau das fasziniert mich so an Grisham und lässt mich immer wieder neue seiten an ihm entdecken. Ich finde nicht jede Geschichte brillant und es gibt Stories, die mir weniger gut gefallen aber alle lassen sich wieder diskutieren und fügen sich in ein großes Ganzes. Am schwächsten finde ich "Blood Drive", toll sind aber vor allem "Fish Files" und "Michaels Room". Aber alle Stories haben ihren eigenen Charme und spiegeln den Facettenreichtum Grishams wieder.

Alles in allem mal wieder ein tolles Buch und eine echte Empfehlung für alle Grisham-Kenner aber auch Neulinge, denn die Stories bieten einen guten Einblick in Grishams Fähigkeiten! 4 Sterne für Stories, die Lust auf mehr machen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
ich mag eigentlich keine kurzgeschichten. habe das buch nur für eine zugreise gekauft. aber diese stories haben mich umgehauen. spitzenmässig!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nach dem hier die Bewertungen alle doch recht positiv sind, will ich eine eigene Bewertung schreiben, denn mir hat das Buch nicht so überragend gefallen. Zwar kann man es zum Zeitvertreib lesen, aber ich bin auch schon besser unterhalten worden.
Meine Kritik entzündet sich vor allem an der Sprache, welche mir doch etwas platt und zuweilen primitiv vorkommt. Dies mag zwar zum Milieu der Protagonisten passen, wirkt aber auf mich doch eher abstoßend.
Gleiches gilt auch für einige der Kurzgeschichten - eine Sauftour zur Geschichte zu stilisieren turnt mich nur mäßig an. Einige Kurzgeschichten sind aber auch thematisch sehr gut gewählt, zeigen zuweilen Abgründe des amerikanischen Justizsystemes auf und gehen unter die Haut. Deshalb bleibe ich mit gemischten Gefühlen zurück und gebe 3 Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover