Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Food Revolution - Bio ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Food Revolution - Bio Gebundene Ausgabe – 1. März 2003

4.8 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 6,88
54 neu ab EUR 19,90 11 gebraucht ab EUR 6,88

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Food Revolution - Bio
  • +
  • Ernährung für ein neues Jahrtausend
  • +
  • Gesund bleiben bis 100 - Wissenschaftlich erforschte Geheimnisse eines langen und glücklichen Lebens
Gesamtpreis: EUR 59,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Das Leben von John Robbins begann inmitten der großen amerikanischen Nahrungsmittelindustrie. Man erwartet von ihm, dass er eines Tages das Unternehmen seines Vaters leiten würde, das sich zu einem der größten Eiscreme-Hersteller der Welt – Baskin-Robbins – entwickelt hatte. Er hatte die Möglichkeit, den amerikanischen Traum von Reichtum und Erfolg im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auszuleben. Der eiswaffelförmige Swimmingpool im Garten seines Elternhauses war ein Symbol für die Zukunft, die ihn erwartete. Als jedoch die Zeit kam, lehnte John Robbins die ihm zugedachte Aufgabe ab. Er hatte einen anderen Traum – von einem Leben in Einklang mit den Gesetzen der Natur, in dem unsere Umwelt respektiert und geschützt wird, in dem unsere natürlichen Ressourcen weise eingesetzt, statt ausgebeutet werden. John Robbins gründete 1989 die EarthSave Foundation, die sich für gesunde Ernährung einsetzt, welche dem Menschen wie auch allem Leben auf diesem Planeten dient. Heute lebt er als Autor in Kalifornien und gilt als einer der profiliertesten Vertreter einer ganzheitlich orientierten Ökologie und Ernährungswissenschaft in den USA.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es gibt die, die wissen wollen, und die, die eigentlich schon ganz gerne informiert sein möchten, aber im Grunde doch so weiterleben wollen, wie bisher. Ich versichere Ihnen, das ist nicht möglich, nachdem Sie dieses Buch gelesen haben. Während ich Fleisch generell in den letzten Jahren ohnehin mit schlechtem Gewissen der gemeuchelten Kreatur gegenüber verzehrt habe, stellte ich während der Literatur dieses Buches fest, was ich mir ernährungstechnisch vor allem selber damit antue. Ich habe das Buch in diesem Sommer mehrfach an überzeugte Fleischkonsumenten verliehen - ausnahmslos alle haben Ihre Ernährung mittlerweile - zum Teil radikal - umgestellt. In einem (Krebs)Fall mit dramatischen, gesundheitlichen Verbesserungen. Originalzitat dieser Freundin, die vorher nie und nimmer auf ihr Würstchen verzichten wollte: "Mir kommt schon alles hoch, wenn ich nur an Fleisch denke."
Ein schockierendes Buch, dass mich wirklich wütend gemacht hat. Ein Buch, dass nachweist, wie wir krank gemacht und belogen werden von einer Mensch- und lebensverachtenden Industrie und das alles unter der Schirmherrschaft unserer Regierungen und "Gesundheitssysteme", die uns im wahrsten Sinne des Wortes ins Messer laufen lassen. Es sollte in keinem Bücherregal fehlen.
Kommentar 155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wer sich über die tatsächlichen Folgen unserer Lebensweise bewusst werden möchte, darüber hinaus seiner Gesundheit und Umwelt gegenüber Verantwortung übernehmen will, gleichzeitig ein spannendes wie fesselndes Buch lesen möchte, dem kann ich es nur dringend empfehlen. Es sollte ein Standardwerk für die Menschheit gegenüber der Schöpfung werden.
Kommentar 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert von diesem Buch und habe schon am ersten Tag bis Seite 150 gelesen, weil ich es nicht mehr weglegen konnte. Es sind so viele gute Studien zitiert darin und es macht richtig Spaß es zu lesen. Robbins setzt sich mit zahlreichen Meinungen auseinander und untersucht diese immer wieder unter einem wissenschaftlichen Gesichtspunkt. Es sind so viele Aussagen, die man so oft gehört hat, das man sie für die Wahrheit hält, zum Beispiel, dass man Milch trinken muss, damit man genug Kalzium zu sich nimmt um sich vor Osteoporose zu schützen. Ich selbst habe schon sehr viele Bücher zum Thema Ernährung gelesen und sehr viele waren zwar auch gut geschrieben, aber eben nicht so wissenschaftlich belegt. Dazu muss ich sagen, dass mich das Buch auch wütend gemacht hat, dass wir Verbraucher so hinters Licht geführt werden und uns Sachen verkauft werden, die uns krank machen, nur um des Profits Willen. Das deckt Robbins sehr gut auf in diesem Buch, man steht wirklich fassungslos dar, weil man nicht glauben kann, dass sogar Kinder krank gemacht werden, hauptsache am Ende stimmt der Gewinn. Ich wünschte, alle Menschen könnten dieses Buch lesen, vielleicht würde sich dann etwas ändern, so habe ich immer das Gefühl, dass keiner weiß, was wirklich passiert da draußen. Die Leute denken immer noch an "ein gutes Ei" zum Frühstück, ich glaube, nach der Lektüre dieses Buches wird das keiner mehr denken. Robbins rüttelt auf und informiert schonungslos und sehr sachlich, er schreibt überzeugend, wiederholt sich nicht und verweilt bei keinem Thema zu lang, man wird ganz rund von einem Kapitel zum nächsten geleitet und es bleibt immer spannend.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wiesel am 5. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
WOW!!!
Eines Vorweg, vorher war ich nicht unbedingt ein Gegner der genmanipulierten Produkte und Fleischindustrie, allerdings wusste ich im Nachhinein sogut wie gar nichts darüber. Zum Glück hat mich dieses Buch zum Aufwachen verholfen!
Auch bin ich kein ÖKO, sondern sehe die Industire mit der Ökologie verbunden.

Dieses Buch ist mit Abstand das Beste, was ich je in meinen Händen hielt!
Auf 393 Seiten schildert Robbins wie unsere Agrarwesen funktioniert, warum Tierische Produkte uns krank machen und was die Fleisch-und Milchindustrie Öffentlich dazu sagt und deren Gegner.

Das interessante dabei für mich war eigentlich, dass die Fleisch- und Milchindustrie keinerlei Wissenschaftliche Untermauerung zu Ihren Thesen hatte :)
Bevor ich dieses Buch gelesen habe, aß ich eigentlich schon wenig Fleisch, aber seitdem (ca. 50-100 Seiten des Buches gelesen waren) sagte ich mir: Ich esse kein Fleisch mehr, wozu auch, wo doch in meiner näheren Umgebung viele Menschen schwere Krankheiten erleiden mussten, u.a. durch zu hohe Cholesterinwerte etc..
Ob ich es allerdings auch schaffe, ganz von Milchprodukten zu lassen, dass muss ich noch herausfinden (Erstmal auf Bio umgestellt). Allerdings Soja- Reis- oder Hefedrinks schmecken nach einer kurzen Eingewöhnung auch ganz lecker nur zum Cafe nicht so ;)

Dieses Buch habe ich auch gl.nochmal meiner Familie zukommen lassen, da ich fest davon überzeugt bin, dass jeder Mensch dieses Buch einmal lesen muss!!! Die Frage lautet nicht, ob wir Fleisch essen wollen oder nicht, sondern, ob WIR nach dem Verständnis zum Thema Fleisch- und Milchprodukte dessen bewiesenen Nebenwirkungen auf Gesundheit- Umwelt- und Armutsförderung es uns immer noch antun wollen!?
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen