Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
166
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. April 2017
es gab einen alten Film den ich mal gesehen habe: meat 1976. Regie: Frederick Wiseman.
Darin wurde bereits gezeigt wie das Fleisch in Massen produziert wird. Im Prinzip hat sich heute noch nichts an diesen perfiden Methoden der Industrie geändert, sie sind aber noch effektiver auf Kosten der Tiere weiterentwickelt worden.
Es ist eine große Schande was sich die Menschen auf Kosten der Tiere erlauben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Es geht hauptsächlich um die Fleischproduktion und dessen Verarbeitung in den USA. Dass man Hack unbedingt frisch verarbeiten und immer gut durchbraten soll, hat sich bei uns herumgesprochen. Salmonellentote und Durchfallerkrankungen nach Restaurantbesuchen gibt es aber auch hier. Das Thema ist also interessant, der Film aber wenig geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2017
Ich hatte eine Vermutung was mich erwartet und sicherlich ist diese DVD nichts für den sonntagnachmittaglichen Fernsehspaß. Man wird mit der unschönen Wahrheit konfrontiert. Der Bezug zu den USA lässt sich jedoch ohne Probleme auf uns Europäer übertragen. Das Bewußtsein für den Konsum wird mal wieder geschärft. Die Folgen für unsere Gesundheit lassen sich schon jetzt ablesen und es wird nicht besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Food Inc. beschreibt genau was heute mit der Nahrungsmittelindustrie verächtlich ist. Die Doku ist zwar in den USA gefilmt, aber wir sind nicht weit hinterher.
Die Gier der Umwelt-, Tier- und Menschenverachtenden Großkonzerne ist in den USA noch ausgeprägter als in Deutschland und dieser leichte Vorsprung den wir haben könnte uns möglicherweise helfen das schlimmste abzuwenden. Eigentlich relativ einfach, denn mit jedem Euro den wir ausgeben, entscheiden wir welche Prinzipien wir unterstützen.

Sehr sehenswert für foodies und interessierte.

Cheers
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2017
Sollte jeder gesehen haben.
Fresst nicht jeden Scheiß in euch rein, sondern akzeptiert endlich die Wahrheit, dass Menschen Herbivore sind, alles andere ist Unfug und bringt nur unnötiges Leiden für alle Beteiligten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2017
Dieser Film ist wirklich nur zu empfehlen! Habe ihn über die Schule kennen gelernt und nun auch gekauft, um ihn meinen Eltern zu zeigen, die bis dato nicht viel von bio gehalten haben. ...seitdem hat sich ihre Meinung zu dem Thema deutlich geändert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Kleine Aussagen aus diesem Film wirken schon sehr verstörend. Dieser Film regt zum Nachdenken an!

Er richtet sich an alle die zwar das billigste Fleisch verlangen, aber nicht über die gelieferte Qualitãt nachdenken, im Gegenteil: Sich sogar darüber aufregen, wenn es wieder einmal zum Skandal kommt.

Das McDonalds so einen Einfluss auf die Fleischproduktion in den USA hat, wusste ich auch nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2017
Muss man auf alle fälle gesehen haben finde ich. Ich und mein mann denken seit dem ganz anders nach über das was in unserem Kühlschrank landet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2017
In diesem Film erfährt man viele Zusammenhänge und Hintergründe zum Thema Großkonzerne, Nahrungsmittelproduktion und Lobbypolitik. Sehr empfehlenswerter Film für Gesundheitsinteressierte und Politikinteressierte. Der Film dreht sich allerdings hauptsächlich um die USA.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2017
Der Film öffnet jeden die Augen, der glaubt, dass man nur Billig essen herstellen kann.
Nur zu empfehlen, ein Muss für jeden der Lebensmittel will und keine Nahrungsmittel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken