Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fontainebleau Magique: Bouldering Guidebook (Englisch) Taschenbuch – 1. März 2005

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 63,77 EUR 106,29
3 neu ab EUR 63,77 1 gebraucht ab EUR 106,29

Weitere Bücher auf Französisch:
Entdecken Sie Empfehlungen, Bestseller und mehr in unserem Shop für französische Bücher. Hier klicken.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

Dual language (English and French) bouldering guidebook to the Fontainebleau region in France. 50 of the medium grade circuits with c2,500 bouldering problems. Over 200 colour action photos with 50 topo maps on double page spreads.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Fontainebleau Magique schafft es, am üblichen Font-Image vorbei, einen eigenen Zugang zum wohl bekanntestes Bouldergebiet Europas zu finden. Eine Auswahl von Parcours (orange und blau) mit recht ausführlichem Textbeiwerk und vielen formatfüllenden Fotos sollen zum gemütlichen Erkunden auch abseits der Top-Gebiete und Standard-Boulder locken. Nette Idee: für jeden Parcours gibt es auch eine "Magier"-Auszeichnung, wenn man die meisten (ausser einzelne besonders schwere oder größenabhängige) Boulder auf Anhieb hinkriegt (flasht). Die Intention dahinter gefällt mir: anstatt stundenlang in zu schweren Problemen campieren, mal lieber leichtere Boulder machen, dafür mehr davon und auch gekonnter.

+ für Einsteiger konzipiert
+ liebevoll und hochwertig gemacht, viel Text, viele Fotos
+ recht ausführliches Piktogramm-System mit diversen Informationen zu jedem Boulder (Aufleger, athletisch, Highball, besonders schön, ...)
+ GPS Koordinaten

Wenn man das Gebotene aber zusammenfasst und dem Standard-Führer von J. Godoffe ("Fontainebleau Climbs") gegenüberstellt, bleibt nicht viel über, das den Kauf rechtfertigt. Die Parcours sind zum Großteil im Godoffe drin, dort sind auch Parcours aus anderen Graden sowie zig Einzelprobleme, Traversen und Klassiker drin. Die netten Ideen wie die vielen Symbole für jeden Boulder verlieren in der Praxis mangels Relevanz an Bedeutung.

Hauptnachteile:

- die hunderten Klassiker ausserhalb der Parcours sind allesamt nicht drin. Ab 6a ist nichts (wenig) drin. So kommt es, dass absolute Klassiker-Gebiete mit hunderten Super-Bouldern gerade mal 5 Seiten kriegen, drei davon mit Fotos über die ganze Seite.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Meines Erachtens ein sehr brauchbarer zweisprachiger (französisch und englisch) Auswahlführer für die etwas leichteren (meist orangen) Parcours um Fontainebleau.

Für Leute, die noch nicht in Fontainebleau Bouldern waren: Die einzelnen Probleme sind dort oft zu 'Parcours' zusammengeschlossen, d.h. am Ende eines Problems zeigt einem ein kleiner Pfeil in einer bestimmten Farbe, wo es zum nächsten Problem ähnlicher Schwierigkeit geht. So kann man sehr leicht und nett den ganzen Tag mit Problemen eines Schwierigkeitsgrades verbringen. Dadurch erübrigen sich auch oft Topos, aber das Finden und vorherige Bewerten der Parcours ist nicht immer ganz leicht.

Dieser Führer hat sich größtenteil auf die orangenen (mittelere Schwierigkeit, geschätzt UIAA ca. 5-6) Parcours beschränkt. Allerdings stellt er auch hin und wieder gelbe (leichtere) und blaue (schwerere) Parcours vor.

Ich selbst habe mir den Führer vor Ort 2008 gekauft, nachdem ich vorher noch in Deutschland einen Führer für die deutlich schwereren Probleme gekauft hatte um dann vor Ort festzustellen, dass ein Fb 6er wirklich garnichts mit einem UIAA 6er zu tun hat (zugegeben, hätte ich auch mit minimaler Recherche vorher rausbekommen können).

Etwas besonderes ist ein Spielchen, dass sich die Verfasser des Buches ausgedacht haben. Sie haben nämlich eine Spalte nach den einzelnen Problemen, in dem man die Anzahl der Versuche einträgt. Wer weniger als 10 Versuche für den Parcours braucht, hat ihn geschafft und ist der 'Fontainebleau Magier', bei mehr als 10 Versuchen wird man zum 'Alten Hund'. Naja, wer's mag.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Diese Topo ist genau das richte für alle die im Bereich von 4 bis 7 UIAA klettern können.
Es werden nicht alle einzelnen Probleme ausführlich beschrieben sondern nur die in den Parcours (orange um 3b Fb + blau um 4bFb ) .
Dort werden sie mit einprägsamen Bildern umschrieben.
Zu den aufgeführten Parcours (rot um 5b + schwarz um 6b) werden zum Teil nur die Standorte und Bewertungen angegeben.

Manchmal weichen die Bewertungen von anderen Topos stark ab.
Kann schon sein, dass eine 5a Fb in einen anderen Buch mit 3b bewertet wird.

Die Startpunkte der Parcours bzw die Parkplätze kann man zum Teil mit den im UTM Format angegebenen GPS Koordinaten bis auf 10 Meter genau finden.
Auch ohne GPS sind die Wegbeschreibungen Top.

Auch ist die Auflistung von Unterkünften, Touristenakttaktionen und Einkaufsmöglichkeiten ist sehr Hilfreich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sergio am 20. November 2009
Format: Taschenbuch
Viel gibt es zu diesem wunderbaren Topo nicht zu schreiben. Wer ihn kauft, weiß meistens, was er bekommt und wer ihn kauft, ohne irgendwas zu wissen, wird umso mehr überrascht.
Mit diesem Topo findet man sich wunderbar überall in Fontainebleau zurecht, außerdem macht es sehr viel Spaß nach einem schönen Boulder-Tag abends mit wunden Fingern darin zu schmökern.
Eine wirklich lohnende Investition für jeden Fontainebleau Besucher (zumal in keinem anderen Topo die Parcours (orange bis rot) so schön und genau eingezeichnet sind wie dort). Für Bleau Novizen ohne ortskundigen Führer ein MUSS und für die vermeintlichen, wie auch wahren "hardmover" AUCH, wenn es an die Gestaltung von Pausentagen geht...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen 1 Rezension
5.0 von 5 Sternen A must-have for any climber heading to Font! 26. November 2011
Von Vangar - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
My cousin and I are avid climbers and took a trip to Europe a couple summers ago. We knew we would be heading to climb the famous boulders of Fontainebleau so we sought out a good guide. The book contained a variety of helpful information for a visiting climber's life in Font including: Maps of circuits, maps of the entire area, campgrounds, ratings (of all different sorts, and how they convert), and many many helpful pictures throughout the guide. The book is in French and English. We honestly couldn't have done our Font trip nearly as well without this guide.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.