Facebook Twitter Pinterest
Fly+Like+An+Eagle+%28Rem.+B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fly Like An Eagle (Rem.+Bonus) CD+DVD

4.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Fly Like an Eagle
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, 8. Oktober 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 8,02 EUR 10,97
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 8,02 3 gebraucht ab EUR 10,97

Hinweise und Aktionen


Steve Miller Band-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Fly Like An Eagle (Rem.+Bonus)
  • +
  • Book of Dreams (Rem.)
Gesamtpreis: EUR 27,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Demon / Edsel (Soulfood)
  • ASIN: B0041X901C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.229 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Space Odyssey
  2. Fly Like An Eagle
  3. Wild Mountain Honey
  4. Serenade
  5. Dance, Dance, Dance
  6. Mercury Blues
  7. Take The Money And Run
  8. Rock'n Me
  9. You Send Me
  10. Blue Odyssey
  11. Sweet Maree
  12. The Window
  13. Fly Like An Eagle
  14. Take The Joker And Run
  15. Rock'n Me (Slow)

Disk: 2

  1. Swingtown
  2. True Fine Love
  3. Abracadabra
  4. Dance, Dance, Dance
  5. Wild Mountain Honey
  6. Nature Boy
  7. Mercury Blues
  8. The Stake
  9. Shu Ba Da Du Ma Ma Ma Ma
  10. I Love The Life I Live, I Live The Life I Love
  11. Got Love If You Want It
  12. Gangster Of Love
  13. All Your Love (I Miss Loving)
  14. Tore Down
  15. Texas
  16. Crossroads
  17. Fly Like An Eagle
  18. Take The Money And Run
  19. Rock'n Me
  20. Jungle Love
  21. The Joker
  22. Serenade
  23. Space (Intro) (Surround Sound)
  24. Fly Like An Eagle (Surround Sound)
  25. Wild Mountain Honey (Surround Sound)
  26. Serenade (Surround Sound)
  27. Dance, Dance, Dance (Surround Sound)
  28. Mercury Blues (Surround Sound)
  29. Take The Money And Run (Surround Sound)
  30. Rock'n Me (Surround Sound)
  31. You Send Me (Surround Sound)
  32. Blue Odyssey (Surround Sound)
  33. Sweet Maree (Surround Sound)
  34. The Window (Surround Sound)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von mamü am 20. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Album Klassiker hier als Special Edition mit einer CD und einer DVD-Video, die das Album in DD 5.1 enthält, eine Documentary und ein über 2 stündiges Konzert von Steve Miller aus dem Jahre 2005, ebenfalls in 5.1 vorliegend. Das Album ist in Stereo schon gut, in 5.1 wartet es noch mal mit einem Mehrwert auf. Insbesondere bei dem Titeltrack wird alles, was Multichannel ausmacht auch ausgenutzt. Am Surroundklang habe ich kaum was auszusetzen. Nur Track 4 weicht etwas davon ab und wirkt leicht dumpf, der Rest ist top. Wenn alle herkömmlichen DD Aufnahmen so gut wären, ich würde es mir wünschen.

Auch das Konzert hat eine schöne Aufnahmequalität, zwar aus den Rears weniger, aber der Sub hat ordentlich zu tun und kein Instrument oder Gesang geht im Soundbrei unter. Ein Wenig mehr Luftigkeit und Klarheit, ansonsten sehr gut. Nur beim Bild muss man Abstriche mache. Hatte es zum Glück nicht auf Leinwand gesehen sondern auf meinem "kleineren" 46 Zoll Plasma. Aber auch hier zeigt sich insbesondere in dunklen Bereichen starkes Bildrauschen. Nahaufnahmen wirken ganz ordentlich. Weiterhin handelt es sich nur um ein Bild im 4:3 Format. Zur Musikauswahl.... ganz klar, dass seine Klassiker wie "Abracadabra", "Dance, Dance, Dance", "Fly Like An Eagle" und "The Joker" dabei sind, dazu viel Blues Rock ala Clapton und als Special Guest George Thorogood.

Liebe Musikindustrie "Bitte mehr davon".
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vollendeter Space Blues Rock! Viel ist zu diesem Album nicht zu sagen, außer dass ich es seit vielen Jahren immer wieder gerne höre, weil es klanglich und musikalisch perfekt ist. Eine Platte mit sehr abwechslungsreichen Songs und dennoch ein in sich geschlossenes Album, nicht zu verwechseln mit einem geschlossenen System im physikalischen Sinne, das keine Wechselwirkungen zulässt. "Fly like an Eagle" (...das heißt soviel, wie "Flieg' wie ein Adler") gehört für mich in die Top Ten der besten Alben aller Zeiten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ob Fly Like An Eage aus dem Jahr 1976 das beste Album der Steve Miller Band ist, lasse ich einmal dahingestellt. Zumindest dürfte es so ziemlich das erfolgreichste Studio-Album gewesen sein und hat mit dem Titelsong, Wild Mountain High, Dance Dance Dance, Take The Money And Run, Serenade sowie Rock'N Me die größte Hitdichte. Musikalisch ist das Album auch sehr abwechslungsreich geraten. Die Band vermischt groovigen Spacerock (der Titelsong), mit Country, Blues, Jazz, Folk, Pop etc..

Die 30th Anniversary Edition im Digipack (zumindest in der US-Version, zu erkennen an der goldenen Schrift und Capitol Label) bietet neben dem luftig remasterten Album noch 3 Demo-Versionen als Bonustracks.
Das Highlight ist aber die Bonus-DVD mit dem kompletten Album im Surroundmix, der sehr ansprechend detailliert mit guter Instrumentenverteilung auf alle 5 Boxen rüberkommt. Der Mix ist auch nicht zu effekthascherrisch.
Dazu gibt es noch ein über 2-stündiges Konzert von 2005 (in Stereo und 5.1). Die Band war gut aufgelegt, Miller aber stimmlich nicht mehr so ganz auf der Höhe, was aber durch den Backinggesang oft kaschiert wird. Das Bild ist speziell in den dunklen Passagen nicht so prickelnd. Als Bonus geht das Konzert aber von der Qualität und mangels großer Alternativen in Ordnung.
Weiterhin gibt es noch ein halbstündiges Interview mit Miller. Da erklärt er u.a., dass Fly Like An Eagle und der Nachfolger Book Of Dreams gleichzeitig entstanden.
Die DVD meiner US-Version lässt sich problemlos von meinem Player mit europäischen Ländercode abspielen. Sie scheint ohne speziellen Ländercode (All Regions) zu sein.
Das Booklet bietet noch ein mehrseitiges Essay, aber leider keine Songtexte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Obwohl Steve Miller vor Erscheinen dieses Megasellers bereits 10 Platten gemacht und mit sämtlichen amerikanischen Rock-und Bluesgrößen zusammengearbeitet hat, gehörte er bis 1976 zu den mehr oder weniger Unbekannten. Bis auf 'The Joker'(1973),ein echter Hit und bis dahin ziemlich untypisch für ihn, kannte man hierzulande kaum seinen Namen. Dabei verbinden sich bei Steve Miller zwei selten anzutreffende Talente: Einerseits einprägsame Melodien zu schreiben und diese dann andererseits sehr bluesig und rockig zu spielen. Miller war auch einer der Ersten (noch vor David Bowie), die den 'Space'-Themenkreis in den Rock brachten. 'Space Intro' heisst deshalb auch die erste Nummer auf diesem Album. Seine ausgezeichneten Mitstreiter stammen ebenfalls aus den Anfangstagen: Gary Mallaber,drums, und Lonnie Turner am Bass waren schon auf den ersten Steve Miller Platten von 1968 dabei. Beständigkeit ist deshalb eine der hervorstechenden Tugenden Steve Millers und genau diese Eigenschaft hat zu den vielen guten Alben geführt. Bei aller Beständigkeit bestand nie die Gefahr von Eintönigkeit oder Wiederholungen, und das scheint mir das größte Kompliment, das man einem Musiker machen kann! Anhaltende Kreativität bei uneingeschränkter Spielfreude und wachsendes technisches Können zeichnen diesen Großen seines Fachs aus!Dieses Album war sein hochverdienter, auch kommerzieller, Durchbruch und das Nachfolgealbum 'Book Of Dreams' verkaufte sich noch besser und hatte noch mehr Hits zu bieten als 'Fly Like An Eagle'! Diese CD gehört zu den Vermächtnissen der tollen Siebziger und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren! Übrigens: Gerüchten zufolge soll Steve Miller bis auf den heutigen Tag keine Note lesen können! Wers glaubt!
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden