Facebook Twitter Pinterest
EUR 22,48 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Ihr-Heimkino-

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,49
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 25,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe"
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Flucht von Monkey Island [Software Pyramide]

Plattform : Windows 98, Windows 95
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.2 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,48 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Ihr-Heimkino-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PC
Software Pyramide
8 neu ab EUR 19,49 12 gebraucht ab EUR 0,62

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Flucht von Monkey Island [Software Pyramide]
  • +
  • Tales of Monkey Island
Gesamtpreis: EUR 29,42
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Software Pyramide
  • ASIN: B000MMN6QG
  • Erscheinungsdatum: 15. März 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.698 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Software Pyramide

Produktbeschreibung

FEATURES:
- Der vierte Teil der legendären Grafik-Adventure-Reihe Monkey Island.
- Eine reichhaltige Story voller Dramen, sozial geschädigten Papageien und mit einem Schurken mit einem fiesen Plan!
- Dutzende liebevoll gerenderte Hintergründe!
- Hunderte von Rätseln für Piraten- ...äh... Adventure-Anfänger und -Veteranen.
- Neue Gags! Neue Wortspiele! Neue Beleidigungen! Und mehr Affen als in allen drei bisherigen Monkey-Spielen zusammen!

Voraussetzungen

Minimum:

  • Pentium III 1 Ghz
  • 256 MB RAM
  • 4x CD-ROM
  • Windows 98/ Me/ 2000/ XP


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Software PyramidePlattform: PC
Wärend Teil 1 und 2 einen Meilenstein in Sachen Adventure darstellen und Teil 3 auch zu meinen hochgelobten Lieblingen zählt, war Teil 4 alles anderes als toll.

Grafik:
Warum nur? Warum musste es unbedingt 3D sein? Hätte man es nicht einfach so wie in Teil 3 machen können? In Teil4 gibts ein schlecht gemachtes Comic-Gematsche (besonders bei den Charakteren). Tötet viele Faktoren, die für Stimmung sorgen könnten einfach ab. Desweiteren kommt ein weiteres Problem hinzu, womit wir schon beim nächsten Punkt wären...

Steuerung:
Wieso? Wieso kein Point & Click? Die umständliche, unpräzise und nervige Steuerung mit Tastatur gibt einem den Rest. Mehr will ich dazu nicht sagen.

Rätsel und Aufgaben:
Größtenteils wenig innovative Rätseleinlagen, ein paar gute sind dabei.
Aber ab diesem Spiel wirst du Affen hassen.

Witze:
Mehr schlecht als recht. Ein eher platter Humor, doch auch hier gibt es wenige Ausnahmen.

Fazit: Ich bin wirklich ein Fan, aber dieses Spiel reicht nicht im entferntesten an die Vorgänger heran.
Eingefleischte Fans von Monkey Island können sich den Kauf jedoch überlegen. Hätte man an alten Prinzipien festgehalten wäre es wahrscheinlich besser geworden. Schade, 2 Sterne.
1 Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Wie sehr hab ich die ersten drei Teile geliebt. Umso mehr hat mich dieser vierte Teil enttäuscht. Hier die Einzelwertungen für Grafik, Sound, Rätsel, Steuerung und Humor:

Grafik: 3 Sterne
Die Figuren wirken klobig und detailarm. Grafische Effekte gibt es so gut wie keine. Die Hintergründe sind ansehnlich und erinnern etwas an den dritten Teil.

Sound: 4 Sterne
Wie immer gute Synchronsprecher. Jedoch wird bei der Musikkomposition zu viel von den Vorgängern kopiert. Neue Ideen wären angebracht gewesen.

Rätsel: 2 Sterne
Das größte Manko im Spiel. Manche Rätsel sind recht unfair, weil die Kombination mancher Gegenstände ziemlich unlogisch erscheint (wer käme schon auf die Idee, Parfum auf das Fell vor Mandrills Füßen zu sprühen).
Andere Rätsel sind einfach nur nervig, wie der "Monkey Kombat" im dritten Akt. Dies war dann auch der Anlass dafür, das Spiel nicht mehr weiter zu spielen.

Steuerung: 2 Stern
Hat mich schon an Grim Fandango gestört. Warum musste sie Lucas Arts verschlimmbessern?

Humor: 3
Reicht leider nicht an den Spielwitz der Vorgänger heran.

Fazit: Wer die Vorgänger kennt, wird von diesem Teil sehr enttäuscht sein.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Ich hatte mir Monkey Island 4 schon vor längerer Zeit gekauft und war recht enttäuscht. Die Story kapiere ich nicht so richtig, sie ist ziemlich langweilig und ergibt keinen Sinn, da war MI 3 um einiges besser. Die Steuerung finde ich auch ziemlich schlecht da man hier komplett mit Tastatur steuern muss, ich frage mich trotzdem warum nicht wieder ein Point and Click-Adventure? Auch die Grafik finde ich, wie in anderen Rezenzionen beschrieben nicht toll da auf eine 3D-Grafik gezählt wurde, die nicht zu dem Stil der älteren Teile passt.

FAZIT:

- schlechte Steuerung (nur Tastatur)
- unschöne 3D-Grafik
- langweilige Story
- kein Point-and-Click-Spiel

Wer den Gesamteindruck von Monkey Island 3 klasse fand, wird mit diesem Teil sicherlich nicht glücklich werden!
Ich persönlich fande den dritten Teil allein von der Story immer noch am besten!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC Verifizierter Kauf
Ich habe das Spiel als Kind bereits einmal gespielt, damals noch unter Windows 2000. Als ich es mir bestellt habe, stellte ich mit Schrecken fest, dass es unter Windows 7 weder installierbar, noch spielbar ist.

Auf einer englischsprachigen Seite fand ich eine überarbeitete Version von Setup und Launcher zum Download (inkl. Sprachpatch), was es möglich gemacht hat, es zu spielen.

Das Spiel an sich ist von der Steuerung her sehr umständlich (rein durch Tastatur), die Grafik ist nicht mein Fall, die Story jedoch gut und lang.

Für Fans der Reihe, die ein bisschen Ahnung von Computern haben zu empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
MI4 ist im Grunde garnicht so übel. Es ist anspielungsreich, die Besetzung ist prima, die Grafik ist ein wenig unangemessen (der Comicstil aus MI3 ist einfach passender) aber durchaus nicht häßlich, wobei das bei einem Adventure wie auch bei einem RPG eigentlicht total Wurscht ist. MI2 ist eine Anhäufung von Pixeln und trotzdem das großartigste Adventure diesseits des Rio Pecos. Die Steuerung ist durchaus gewöhnungsbedürftig; Point&Click ist schon einfacher und komfortabler und ohne den damals kursierenden krampfhaften 3D-Wahn (der nichts anderes war und ist als ein Sprößling der Technikbesessenheit von Spielern und Entwicklern) wäre MI4 vermutlich ein erneutes Comicadventure geworden. So verwendet es Engine und Steuerung des durchaus genialen Grim Fandango. Das finde ich aber nicht unbedingt schlimm.

Das einzige, was mir MI4 verleidet hat, war er Monkey Kombat. Die Idee als solche war ja durchaus relativ putzig aber sowas zu einem vitalen Bestandteil des Spiels zu machen (denn ohne Siege im Kombat kommt man an einer Stelle nicht weiter), ist meines Erachtens fatal, zumal es meiner Erfahrung nach wesentlich länger gedauert hat, die verschiedenen Monkey-Kombat-Figuren zu erlernen als in den Vorgängern die verschiedenen Beledigungen. Künstliche Spielzeitverlängerung, das.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Software Pyramide