find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
74
4,6 von 5 Sternen



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2017
Hatte bislang immer diese Armbinde in der das Handy drinsteckte. Das fand ich nie praktisch oder bequem. Sieht auch blöd aus.

Am Ende hab ich das Handy nicht mehr mitgenommen.

Mit diesem Gürtel ist das jetzt komplett anders. Das Handy passt rein, die Schlüssel, Geld, Gympass, sogar kleine Wasserampullen wenn man es braucht. Der Gürtel ist total bequem, man spürt ihn nicht. Aber er sitzt trotzdem fest und stört nicht. Ich trage ihn unter dem T-Shirt beim Laufen, aber auch im Gym beim Gewichtstraining. Das Kabel kommt einem dann überhaupt nicht mehr in den Weg, besser noch wenn man einen Bluetooth Kopfhörer hat. Das Material ist elastisch und sehr weich, saugt sich aber mit Schweiss voll und so muss man ihn zusammen mit den anderen Trainingssachen mitwaschen. Ich hab ein paar Shorts die ich nur selten trage, weil sie keine Taschen haben für z.B. Schlüssel. Mit dem Gürtel hab ich jetzt genug "Taschen" dabei. Super Produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Habe mir den Gürtel bestellt, weil ich im Sommer keine Jacke mit Taschen habe. Den Gürtel habe ich erst bei der Hausarbeit ausprobiert. Ich hatte vorher meinen Hüftumfang gemessen und dann in Zoll umgerechnet, um die richtige Größe zu ermitteln (76 cm / 2,54 =29,93 Zoll). Darauf hin habe ich mich für S entschieden, weil diese Größe in der Größentabelle von 29" bis 36" angegeben ist. Leider habe ich unterschätzt, das alles gedehnte Marerial wieder in seine Ausgangsposition will. Der Gürtel rutschte von der Hüfte in die Taille, wo ich ihn nicht tragen wollte. Ich bin wohl für S doch zu dick ;) Ansonsten ist der Gürtel super, nicht zu merken und super praktisch. Habe den Gürtel dann in M bestellt und dieser sitzt, passt, wackelt und hat Luft...Er bleibt da, wo er sitzen soll und ist beim Laufen (täglich 15 km) absolut nicht zu merken. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Lange war ich auf der Suche nach einer Lösung für meine Taschenlosen Läuferhosen (meißt enge Leggings). Das ist die praktikabelste! Selbst ein iPhone 6s passt locker rein. Das habe ich zwecks Runtastic und Musik immer dabei. Der Autoschlüssel passt dann immer noch locker rein. In der richtigen Größe gewählt, rutsch nichts und wackelt nichts. KAUFEMPFEHLUNG !!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2017
Finde den Reißverschluss der einzigen Reißverschlusstasche zu kurz - störte mich beim Handling mit iPhone6, besonders während des Laufens. Habe die Naht entsprechend aufgetrennt, was letztlich kein Nachteil darstellt. Die anderen Öffnungen sind alle offen. Für Papiertücher und Gel o.ä. kein Problem. Gut der Schlüsselclip zum Befestigen eines Schlüssels.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2016
Mit dem Handy am Arm war ich nie wirklich glücklich, aber im FlipBelt stört es beim Laufen kein bisschen und das Gummiband für den Schlüssel ist super. Tolle Sache!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Hab schon lange nach etwas gesucht, wo ich mein Handy beim Laufen verstauen kann. Hab jetzt endlich etwas tolles gefunden! Liegt eng am Körper an, hüpft nich auf und ab beim Laufen und man bringt echt einiges hinein! Echt Top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. August 2015
Ich habe mir den Gürtel zum Joggen zugelegt. Wie die meisten überlegt man sich natürlich wie man sein Smartphone, Schlüssel etc. mit sich rumträgt. Viele Sporthosen haben keine Taschen mehr und diese Umhängetaschen für die Taille sehen irgendwie dämlich aus, wie von Vorgestern.

Dieser Gürtel ist eigentlich ein Schlauch aus einer synthetischen Fasermischung aus Spandex (manche kennen es auch als "Elastan") und ist extrem dehnbar. Es fühlt sich dabei sehr hochwertig an und die Verarbeitung ist auch exzellent. Die Nähte sind sehr sauber genäht, an den Öffnungen sind Abnäher um ein ausreißen zu vermeiden und dort wo die Seiten zusammengenäht sind, ist nicht einfach nur eine Naht sondern nochmal ein weiterer Stoff (wie eine Borte) eingenäht (hier bei mir in der grauen Version in Schwarz). Das sieht also alles richtig gut aus.

Der Gürtel ist aus einem Stück, also man streift sich dann den Gürtel über den Kopf oder durch die Beine auf die Taille.
Der Gürtel hat insgesamt 4 Eingriffe, 2 vorne und 2 hinten. Bei einem der vorderen guckt ein Karabinerhaken an einem Gummiband heraus wo man seine Schlüssel festmachen kann. Die Schlüssel schiebt man dann mit dem Karabiner einfach in den Schlauch.
Andere Dinge werden auch einfach durch die kleinen Schlitze in den Gürtel geschoben. Das Smartphone schiebt man so genauso rein und lässt dann aus dem Schlitz das Kopfhörerkabel rausgucken. Ich habe hier ein großes Galaxy S5 was ganz unproblematisch sich rein-und rausschieben lässt. Wenn man es ganz sicher will kann man den Gürtel dann auch umdrehen, sodass die Öffnungen innen am Körper sind.

Da der Gürtel direkt auf der Taille liegt (auf dem Bauch geht natürlich auch) kann man dann z.B. ein T-Shirt einfach rüberziehen. Wenn man "Bauchfrei" unterwegs ist, sieht der Gürtel fast aus als ob zur Hose gehört, also wie eine breite Borte von der Hose. Das ist also sogar eher noch ein modisches Accessoire und wenn man sich Videos zu dem Gürtel anschaut wenn Frauen den Bauchfrei mit kurzen Sporthosen tragen: das sieht wirklich schick aus und nicht wie irgendein Beutel oder sowas ;)

Zur Größe.. die Größentabelle für den Gürtel ist hier bei Amazon leider nicht abgedruckt, weil daran kann man gut erkennen welche Größe man nimmt. Man sollte sich innerhalb der Werte bewegen weil der Gürtel soll ja auch fest sitzen. Wegen der Dehnung braucht man keine Angst zu haben, das ist jetzt nicht wie ein Fahrradschlauch oder Gummi ;) Den Gürtel merkt man überhaupt nicht und ist total weich.

Also einfach die Taille messen und dann gucken, der max Wert ist die maximale Dehnung:
XS 63,5 cm max: 83,8 cm
S 83,8 cm max: 91,4 cm
M 71,1 cm max: 96,5 cm
L 78,7 cm max:109,2 cm
XL 86,4 cm max:121,9 cm

Der Gürtel ist natürlich jetzt nicht auf das Laufen beschränkt sondern er ist für sämtliche Aktivitäten (auch für Radler) geeignet.
Der Gürtel ist einfach waschbar bei 40°C und trocknet sehr schnell.

Da dieser FlipBelt sehr beliebt ist, gibt es auch sehr viele Videos dazu z.B. auf Youtube. Wer also nicht so richtig sich das vorstellen kann wie man ihn benutzt oder wie er am Körper aussieht, einfach mal nachdem FlipBelt unter Videos suchen.
Ansonsten: eine super Erfindung um Smartphone, Geld, Schlüssel bei Outdoor Aktivitäten mit sich rumzutragen. Stylischer als diese ollen Bauchtaschen und zudem noch sehr angenehm zu tragen.

Daumen hoch!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Der Laufgürtel ist sehr gut verarbeitet und ich bekomme alles verstaut, was ich beim Laufen mitnehme. Allerdings kann ich den Gürtel nicht zu jeder Laufhose anziehen. Bei meinen glatten Tights wandert der Gürtel beim Laufen nach oben und ich bin damit beschäftigt den Gürtel immer wider nach oben zuziehen. Den Gürtel auf der Taille zu tragen ist auch keine Option, da XS dafür bei mir zu groß ist. (Davon abgesehen empfinde ich einen Gürtel um die Hüfte als weniger störend)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2014
Viele Lauftaschen nerven beim Laufen, weil sie hoch- und runterwippen. Dieses Teil fügt sich schön am Körper an und man nimmt es kaum wahr. Vorausgesetzt, man hat die richtige Größe bestellt, da sollte klar drauf hingewiesen werden inkl. Größentabelle.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Ich bin auf den Flipbelt gestoßen, weil ich im Internet einen Test über "Lauftaschen" gefunden habe und der Flipbelt mir von der Funktion her am Meisten zugesagt hat. Ich gehe oft mit Handy laufen (Musik und GPS App), habe aber seit längerem Zeitraum das Iphone 6 plus. Da ist aufgrund der Größe aber schon recht störend in einigen Hosentaschen beim Laufen, eine "Armtasche" möchte ich auch nicht haben und in der Hand halten erstrecht nicht.

Mit Neugierde habe ich mich daher für den FlipBelt entschieden und war gespannt als er ankam: Das Iphone 6 plus kriege ich rein. Zwar geht das Handy von einer Öffnung zur Nächsten, Aber der Stoff ist doch recht dehnbar so dass das Handy insbesondere auch in der Breite rein passt. Mittlerweile ist der FlipBelt mehr als 2 Monate im Einsatz ( 4 bis 5 mal die Woche).

Zur Passform/Sitz des Gürtels kann ich nur bestätigen, was man hier oft in den Rezensionen schon lesen kann: Lieber etwas enger als erwas größer kaufen. Der Gürtel muss straff sitzen. Andernfalls wird die Funktion des Gürtels nicht erfüllt. Die Sachen werden in den Taschen durch den Gürtel an den Körper gedrückt. Dadurch soll ja auch Nichts wackeln oder rutschen. Bei mir jedenfalls sitzt der Gürtel perfekt und rutscht in keinster Weise.Dadurch spüre ich Ihn nach kurzer Zeit auch überhaupt nicht mehr, egal ob ich meine 8,10 oder 14 Kilometer laufe. Wichtig ist einfach das die Passform des Gürtels für die Person nicht zu groß ist. Das der Gürtel in die Taille rutscht und nicht auf der Hüfte bleibt ist nur logisch ( steht in einer der Rezensionen vor mir) : Der Stoff ist bemüht sich zusammen zu ziehen, durch die Körperbewegung rutscht er halt irgendwann in die richtige Position, wo er am Wenigsten Dehnungswiderstand hat. Im Übrigen ist dies auch die Position, wo er bei mir von Anfang an hingeschoben wird. Wer Windsurfer oder Kitesurfer ( wie ich) ist kennt dieses Leid mit dem Trapez bei einem kleinen Bauchansatz. Bei den meisten rutscht dieses auch vom Bauch an die flachere Stelle, zur Brust hoch. Das gehört hier ja aber eigentlich nicht hin ;)

Desweiteren habe ich den Gürtel mittlerweile ausgiebig im Fitnessstudio getestet. Dort verstaue ich nicht nur mein Handy im Gürtel, auch meine Studiokarte kommt mit hinein. Dort habe ich persönlich noch nicht feststellen können, dass die Karte aus dem Gürtel rutscht. Diese ist aber auch etwas "dicker", da sie noch in einer Schutzhülle steckt. Beim Laufen und an den meisten Geräten befindet sich das Handy im Gürtel bei mir übrigens überm Po. An Geräten mit Rückenlehne oder im Liegen schiebe ich das Handy mit Gürtel einfach nach vorne, alles kein Problem.

Ich würde gerne noch auf den Punkt Dicke/Wärme des Materials eingehen: Das der FlipBelt etwas dicker ist, war mir von Anfang an klar. Das Material soll ja schliesslich auch ein wenig halten. Ich jedenfalls finde den Gürtel nicht zu dick, man muss sich halt vor Augen führen das es zwei Lagen dehnbarer Stoff sind.. Den ersten Test die Tage bei 20°C hat er auch ausgehalten. Ich fand es nicht übermäßig warm, eigentlich habe ich den Gürtel nicht mehr gespührt als an anderen Tagen. Bin aber natürlich sehr gespannt, ob ich diese Meinung nicht im Sommer ändere.

Meine Frau hat den FlipBelt übrigens auch testweise zum Laufen umgeschnallt bekommen und war auch sofort hin und weg, dass ich Ihr auch gleich einen bestellen musste. Sonst hätte ich meinen bei gemeinsamen Läufen immer abtreten dürfen. Bisher ist Ihr auch Nichts Negatives daran aufgefallen.

Worauf ich nun noch gespannt bin ist, wie schlägt sich der Gürtel nach dem Langzeittest:
- Leiert er irgendwann aus, weil er schon recht stark durch das Iphone6 plus gedehnt wird.
- Leiert er irgendwann aufgrund der Körperdehnung aus.
- Ich wasche den Gürtel immer mit meiner Sportwäsche im 30 Minuten Waschgang. Hat das irgendwann negative Folgen.
- Wie schlägt sich der Gürtel tatsächlich im Sommer, wenn die Temperaturen doch noch höher sind.

Zu meiner Entscheidung 4/5 Sternen zu vergeben:
Ich war drauf und dran dem Produkt aus oben genannten Gründen 5 Sterne zu vergeben. Es hält einfach, was ich für mich von dem Produkt erwartet habe. Vielmehr bin ich doch positiv begeistert.
Aufgrund des doch sehr hoch angesetzten Preises ziehe ich dem FlipBelt einen Stern ab. Konkurrenzprodukte werden durchaus viel günstiger angeboten, Frage wäre ob diese das Gleiche leisten. Ich denke ich werde es noch austesten.
-
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden