Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

E-Flight MCX Blade (Mode 2) Koaxial Hubschrauber EFLH2200M2

4.5 von 5 Sternen 71 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)



Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht27 g
Produktabmessungen40,6 x 21,3 x 14,7 cm
Batterien:Lithium Metal Batterien erforderlich.
ModellnummermCX
ModellmCX
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
Fernsteuerung enthaltenJa
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001D7O6JK
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 71 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 205.675 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung998 g
Im Angebot von Amazon.de seit9. April 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

Der Top Heli von E- flite,Endlich ist er da der 2,4Ghz HeliDer Blade mCX, eine Kleinstversion des Blade® CX/CX2, gibt sowohlNeueinsteigern die Möglichkeit ohne Schwierigkeiten das Fliegen zu erlernenals auch erfahrenen Hubschrauberpiloten die Möglichkeit überall und zu jeder Zeit zu fliegen. Durch die koaxiale, gegenläufige Bauweise des Rotorkopfes und die Spektrum™ 2.4GHz DSM2™ Technologie bietet der Blade mCX eine bisher unerreichte Stabilität und unglaubliche Steuereigenschaften. Und dank des geringen Rotordurchmessers von nur 19 Zentimetern und eines Gewichts von nur etwa 28g kann der Blade mCX fast in allen Räumen geflogen werden,vom Büro bis hin zu Schlaf- oder Wohnzimmern etc.Der Blade mCX wird im Werk fertig montiert und testgeflogen und kann somit sofort in Betrieb genommen werden - eine Montage ist nicht notwendig. ImGesamtpaket enthalten sind außerdem der LiPo-Flugakku und das praktische batteriebetriebene Ladegerät (DC LiPo), ein 4-Kanal-Sender mit Spektrum 2.4GHz DSM2-Technologie und 8 AA Batterien (4 für den Sender und 4 für das Ladegerät). Die DSM2-Technologie hat keine Frequenzeinschränkungen. Der Blade mCX kann deshalb immer und überall mit dem 4-Kanal-Sender geflogen werden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

4-Kanal Helikopter mit nur 28 Gramm, kann das gutgehen? Klare Antwort: Ja! Im Gegensatz zu meiner vorherigen Lama V3 ist der Blade mCX leise, macht weniger Wind und schont damit den Hausfrieden(!). Das Flugverhalten ist teils behäbig aber sehr stabil, man muss schon stark rudern oder Seitenwinde erzeugen damit der Heli ins Trudeln gerät. Man kann während des Fluges sogar die Fernbedienung kurz weglegen oder auf der Hand landen, perfekt für kleine Kunststücke. Im Gegensatz zur Walkera Fernbedienung hatte ich mit dem DSM2-Sender auch keine einzige Störung. Sollte er doch mal wogegenfliegen passiert aufgrund des Fliegengewichtes kaum etwas, zur Not gibts für 4-5 Euro jedes Ersatzteil.
Die Motoren und Elektronik können technisch und qualitativ überzeugen. Für die Klasse ist der Kreisel erstaunlich stabil, nur zum Ende der 7-8 minütigen Akkulaufzeit muss man leicht nachtrimmen. Die Motoren werden dabei kaum warm und dürften lange halten. Das Ladegerät des winzigen Akkus wird mit vier Mignon-Akkus betrieben, ideal um den Heli einfach mal mitzunehmen. Allerdings habe das innenliegende Potie leicht verstellt um den Ladestrom des Akkus etwas zu entschärfen, das Laden dauert trotzdem nur 45 Minuten.
Insgesamt macht das Fliegengewicht Blade mCX unheimlich viel Spaß und er ist wahrscheinlich der zur Zeit beste erhältliche Indoor Helikopter!
2 Kommentare 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
ich hatte schon einige jahre einen hirobo x.r.b. lama. der ist zwar toll, benötigt aber für indoor platz, damit nicht die hände, die blumen, sämtliche möbel und vorallem die beziehung nicht leidet. dann habe ich mir diesen blade mcx gekauft. unglaublich, wie ruhig man diesen 4-kanal heli fliegen kann. zum lernen, wie ein heli funktioniert einfach ideal. man lernt spielerisch die ebenen kennen und ist somit für jedes größere modell vorbereitet. ideal zum kennenlernen von ferngesteuerten helis.
in unserer firma haben wir bereit 8 stück davon und jeder ist nach einem monat (in summe ca. 100 abstürzen) noch immer voll funktionsfähig. einen zusatzakku gleich mitbestellen, da man nach 10 minuten nicht aufhören möchte.
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Da ich was die Fliegerrei schon beruflich sehr vorbelastet bin habe ich mir jetzt auch (eigentlich viel zu spät) auch mal einen Micro Hubschrauber gegönnt.

Hatte vor dem Blade MCX zwei Modelle der Marke Silverlit, die nicht schlecht waren aber im gegensatz zum MCX absolutes Spielzeug sind.

Also auf anraten eines Bekannten habe ich mir dann diesen kleinen Ventilator gekauft.

Gestern bestellt und heute angekommen, das nenn ich mal schnell.

So also Packung aufgemacht, in einigen Foren wurde dazu geraten erst die Bedienungsanleitung zu lesen, aber da ich natürlich gleich fliegen wollte, Akku rein (die vorgeladen sind) und auf geht's.

Anfangs noch sehr vorsichtig, da ich ja noch nicht wusste wie der kleine so reagiert, aber schon nach wenigen Minuten (ca. hälfte der Akkuzeit ~4 min.) hatte ich die wichtigsten Manöver gelernt.

Jetzt nach ca. 2 Stunden Flugzeit komm ich mir vor als hätte ich mein leben lang nichts anderes gemacht als RC Heli's zu fliegen, was natürlich daran liegt das dieser Winzling absolut gutmütig im Flugverhalten ist.

Er lässt sich super regulieren und jede Bewegung wird so ausgeführt wie man es gerne möchte.

Unterm Wohnzimmertisch herfliegen ist absolut kein Problem und man kann ihn eigentlich überall landen (sei es eine Pringlespackung oder sonstige ungewöhnliche Landeplätze die sich in einer Wohnung bieten).

Alles in allem bin ich hellauf begeistert vom MCX und kann ihm jeden nur empfehlen.

Die 120€ für den kleinen sind zwar nicht wenig, aber dafür bietet er auch einiges was andere (Bsp. Silverlit) nicht ansatzweise können.

In diesem Sinne guten Flug und viel Spaß mit dem kleinen.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bei einem Preis von rund 100 Euro für so ein kleines Ding mußte ich auch erst mal Schlucken. Aber der Hauptvorteil von diesem Mini-Heli liegt ganz einfach in der Tatsache begründet, dass es sich hier um einen vollsteuerbaren Hubschrauber handelt! Die Preiswertgeräte sind nur Drei-Kanal-steuerbar (rauf/runter, vor/zurück und rechts/links-drehen, man erkennt diese Helis ganz einfach an dem kleinen waagerechten Heckrotor).
Der Blade-mCX ist ein Vier-Kanal-Heli, welcher auch seitwärts fliegen kann! Das ist wirklich wichtig für Punktlandungen und Fliegerei in engen Räumen. Die Flugrichtungskontrolle erfolgt hier, wie bei einem richtigen Hubschrauber, über den Hauptrotor mittels einer Taumelscheibe, welche von zwei Mikroservos angesteuert wird. Bei den Preiswerthelis macht das der kleine Heckrotor. Dieser hebt, oder senkt das Heck, sodaß der Heli vorwärts oder rückwärts fliegt (deshalb können die nicht seitwärts fliegen). Die Flugrichtungskontrolle über eine Taumelscheibe (könnt ihr ja mal bei Wikipedia nachschlagen) ist dabei sehr viel exakter.

Der zweite große Vorteil ist auf jeden Fall der Ersatzteilservice. Man bekommt wirklich alles einzeln nachgekauft (mein Tipp: microtoys.de, da gibs den Heli auch billiger)! Ich habe aber auch nach ein paar kleineren bis mittleren Crashs noch kein Bruch gemacht. Der Heli ist leicht und insgesamt sehr elastisch gebaut.

Drittens: Die Fernsteuerung arbeitet nach dem neuesten Funkprinzip. Die Billigen haben Infrarot, welches bei sehr hellem Sonnenlicht schon mal versagen kann (bei absoluter Windstille will man ja doch mal draußen fliegen...).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen