Facebook Twitter Pinterest
EUR 10,49
  • Statt: EUR 11,01
  • Sie sparen: EUR 0,52 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Flieger ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: media4world
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Flieger

4.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 10,49
EUR 8,75 EUR 7,99
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Flieger
  • +
  • Anflug Alpha 1
  • +
  • Offiziere
Gesamtpreis: EUR 30,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Bodo Wolf, Holger Franke, Constanze Pabst, Nadja Ludwig
  • Regisseur(e): Fritz Bornemann
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Icestorm Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 10. Juni 2014
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 80 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00KDH001E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.795 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Der erfahrene MiG-Jagdflieger Major Klaus Kornhold, der als Offizier und Flugzeugführer anerkannt ist, stürzt bei einem Übungsflug beinahe ab. Die Untersuchung ergibt, dass Kornhold aus gesundheitlichen Gründen nie wieder eine MiG fliegen können wird. Ein schwerer Schlag für den leidenschaftlichen Flieger, der auf eine 15-jährige Laufbahn zurückblicken kann. Kornhold will unbedingt Militärflieger bleiben und nimmt eine Umschulung als Hubschrauberpilot auf sich. Die Umstellung fällt ihm nicht leicht. Erst als er im Kampfhubschrauber eingesetzt wird, findet er sich mit seinem Schicksal ab.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Die DDR-Produktiuon zeigt...Propaganda. Klar. Aber die ist gut. Erzählt wird die Geshcichte eines MiG21-Piloten der NVA LSK, der aufgrund einer Fluguntauglichkeit ein neues neues Aufgabenfeld sucht. Er will wieder fliegen, lässt sich daher zum Hubschauberpiloten ausbilden.

Wie es im Sozialismus so ist hat er am Anfang große Probleme, eine alter Lehrerhaudegen nimmt sich seiner an, plötzlich ist er supersoll. Und als neue Mil Mi-24 Kampfhubschrauber kommen setzt er sich in die rein und rockt eine ganz wichtige Übung. Alle freuen sich, Abspann. Naja, die Handlung ist schon sehr unglaubwürdig, aber die Aufnahmen der Ausbildung und der ganzen Technik ist schon interessant, ,heute zudem schon histrorisch. NVA-Interessierte werden auf ihre Kosten kommen, der Rest wird etwas verwundert sein.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Oehler VINE-PRODUKTTESTER am 15. Juli 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin wirklich kein Nostalgiker und möchte auch bei weitem die DDR nicht zurück haben. Dennoch schaue ich mir gern die alten Filme und Seien aus DDR- Zeiten („Geschichten übern Gartenzaun“, „Aber Vati“, „Treffpunkt Flughafen“, oder „Zur See“- um nur mal ein paar zu nennen) an. Zum einen erinnern sie mich an meine Kindheit und zum anderen sind sie teilweise irgendwie viel unaufgeregter als die heutigen Filme.

Nach Erscheinen bei Amazon habe ich mir die Filme „Anflug Alpha 1“, „Flieger“, „Offiziere“ und „Hart am Wind“ als Paket gekauft. Zugegeben, irgendwie wirken diese Filme nicht nur vom Titel, sondern auch von der Handlung her wie versteckte Werbefilme für den Dienst in der Nationalen Volksarmee zum Schutz der DDR und des Weltfrieden. Wen man das nicht ausblenden kann, dann wird man diese Filme wahrscheinlich nicht mögen.

In dem Film „Flieger“ geht es um den erfahrenen Jagdflieger Kornhold, der bei einem Übungsflug beinahe abstürzt. Nach der ärztlichen Untersuchung bekommt er die Diagnose das er nie wieder fliegen wird und so schult er dann zum Hubschrauberpilot um.

Von der Handlung her schon mal sehr interessant und wenn man diese Art von Filmen mag, dann wird man diesen auch gut finden. Zumindest ging es mir so. Selbst mit der Bild- und Tonqualität war ich zufrieden und deshalb gibt es von mir auch die volle Punktzahl bei der Bewertung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Flieger

Zu Zeiten der DDR war man stets bemüht, die, wie es damals immer so schön hieß, "Aufgabe der bewaffneten Organe zum Schutz und Erhalt des Friedens" zu propagandieren. Auch die Gewinnung von Nachwuchs für die militärische Berufslaufbahn nahm einen zentralen Platz in der Öffentlichkeitsarbeit ein. Im Zuge dieser Zielstellung bot es sich natürlich an, das Massenmedium Fernsehen zu nutzen. So entstanden dann auch im Laufe der Zeit zahlreiche Produktionen, die sich dabei stets zum Ziel gesetzt hatten, ein positives Bild der "bewaffneten Organe" aufzuzeigen.

Auch wenn dabei der ideologisch politisch geprägte Grundton nie so ganz zu überhören war, ist es interessant, sich mit dem Wissen von jetzt und natürlich auch so ein wenig nostalgischer Erinnerung diese Filme, Serien oder auch Dokumentationen von einst nun heute anzusehen.

In den letzten Wochen gab es bereits einige interessante und auch sehenswerte Veröffentlichungen zu dieser Thematik. Der nun hier von der "Telepool" im Vertrieb des Labels "Icestorm" auf DVD an den Start gebrachte Film "Flieger" reiht sich stimmig mit in diesen Reigen ein.

Das Szenarium für den am 26. Februar 1984 im damaligen Fernsehen der DDR uraufgeführten Film schrieb Eva Stein, die in den Siebzigern auch die Bücher zu dem DDR-TV-Serienerfolg "Zur See" geschrieben hatte. In "Flieger" versucht sie, wie ich finde recht authentisch, den beruflichen aber auch privaten Alltag eines Berufssoldaten aufzuzeigen.

Die Regie bei der vom Fernsehen der DDR u. a. an Drehorten in Preschen, Pennemünde und Marxwalde entstandenen Produktion, übernahm Fritz Bornemann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das der Film in der Zeit der sogenannten Ostzone gedreht wurde macht ihn heute um so interessanter.
Das Militär hatte in der DDR einen viel höheren Stellenwert als die Bundeswehr zu dieser Zeit.
Genau aus diesem Grund ist dieser Film sehenswert.
3 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden