Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
Fleetwood Mac

Fleetwood Mac

1. September 1977
4.8 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 1. September 1977
"Bitte wiederholen"
EUR 9,79
EUR 9,79

Kaufen Sie die CD für EUR 8,37, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 8,37 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
5:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. September 1977
  • Erscheinungstermin: 1. September 1977
  • Label: Warner Bros.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:48
  • Genres:
  • ASIN: B0028Y828S
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.830 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Fleetwood Mac war das erste Album von Fleetwood Mac in der neuen Besetzung mit Lindsey Buckingham und Stevie Nicks. Mit diesem Album wurde die Band zu den Superstars, die sie auch heute noch für mich sind. Hier kann man den Grundstein sehen auf den Klassiker wie Rumours, Tusk oder Tango in the Night folgen sollten. Bis zum heutigen Tag sind sie eine der perfektesten Popbands geblieben, an die nur wenige heranreichen. Neben den unverzichtbaren Klassikern Rhiannon und Say you love me, gibt es hier noch Sahnestückchen wie Landslide oder Crystal zu hören. Alles remastered und um die Single-Versionen erweitert. Einfach ein zeitlos schönes Popalbum.
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
1975 war ein ganz entscheidendes Jahr in der Karriere von Fleetwood Mac, denn mit der Sängerin Stevie Nicks und dem Ausnahmegitarristen Lindsey Buckingham konnten Mick Fleetwood, John Mc Vie und Frau Christine gleich zwei neue hochkarätige Mitstreiter gewinnen, die das Musikspektrum der anfänglichen Bluesband mit zusätzlichen Stilrichtungen auch in kommerzieller Hinsicht erweiterte.

Fortan gab es so gut wie keinen Blues mehr, dafür aber ausgefeilte, popangehauchte Rockmusik mit bombastischen, teils hymnischen Songs, und raffinierte Art-Rock-Gitarrensoli (I'm So Afraid) von dem oftmals sehr unterschätzten Gitarrengenie Lindsey Buckingham zu hören. Auch bei den Vokales bot die Band ab sofort eine neue und abwechslungsreiche Vielfalt, denn neben Christine Mac Vie übernahmen auch Stevie Nicks und Lindsey Buckingham bei vielen Titeln den Lead-Gesang.

Das Album wurde von den Hörern sehr gut angenommen, und verkaufte sich dementsprechend auch sehr gut. Mit - Rhiannon (Stevie Nicks), Over My Head und Say you love me (Christine Mac Vie) und I'm not Afraid (Lindsey Buckingham) - hatte auch jeder der drei Sänger mindestens einen richtig großen Song auf der Platte, so dass auch hier eine gewisse Ausgeglichenheit vorhanden war. Das Nicks-Buckingham Debüt war ohne Zweifel richtungsweisend für den großen kommerziellen Erfolg, der darauffolgenden Alben und der nächsten zehn Jahre.

Die Remasterung ist sehr gut gelungen. Die Aufnahmen glingen warm, und kommen auch dynamisch hervorragend ausgesteuert aus den Boxen. Eine erneute Anschaffung der CD lohnt sich also, für denjenigen, der sie schon besitzt, aber vor allem für denjenigen, der sie noch nicht hat, zumal es als Zusatz noch die Single-Versionen von - Say you love me, Rhiannon, Over my Head und Blue Letter - gibt.
2 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sjard Seliger VINE-PRODUKTTESTER am 25. Juni 2010
Format: Audio CD
Mit "Fleetwood Mac" legten Fleetwood Mac (äätsch, doppelt gemoppelt ;-) ihr (schon zweites) selbstebetiteltes Album vor, diesmal von 1975. Mit den Neuzugängen Lindsey Buckingham und Stevie Nicks entstanden hierbei einige wundervolle Songs, die sich doch total von den Aufnahmen davor unterschieden.
Buckingham brachte mit seiner Experimentierfreude und Offenheit zu Neuem mehr Frische in die Band, die sich ja zwischen 1971 und 1974 in seltsamen Musikgewässern befand, irgendwo zwischen Blues-Pop und Psychedelic-Rock. Und Stevie Nicks fügte mit ihrer markanten Stimme und tollem Songwriting das Gewisse etwas hinzu.
So entstanden z.B. der fröhlich-folkige Opener "Monday Morning", das rockige "Blue Letter", der bekannte Hit "Rhinannon", der heute noch Standard auf jedem Konzert von FM ist, sowie die wunderschöne Ballade "Landslide".
Der letzte Track "I'm So Afraid" aus der Feder von Buckingham klingt so typisch nach ihm, den könnte er als seinen Indentifizierungssong nehmen.
Das Remastering ist gut gelungen, obwohl man sich schon die im wesentlichen gleichklingenden Single-Versionen zu "Over My Head" und "Blue Letter" hätte sparen können.
Insgesamt eine gute Sache. Tolles Album, der Grundstein für Fleetwood Macs späteren Riesenerfolg.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Entweder wir beide oder keiner" soll Lindsey Buckingham in etwa zu Mick Fleetwood Ende 1974 gesagt haben, als dieser mal wieder nach einem neuen Gitarristen für seine Band Fleetwood Mac Ausschau hielt und Buckingham den vakanten Job anbot. Buckingham wollte der Band aber nicht ohne seine (private und berufliche) Partnerin Stevie Nicks beitreten. Eine Sängerin und Songwriterin hatte die Band mit Christine McVie eigentlich schon an Bord. Es ist von daher schon ein ziemliches Kuriosum der Rockgeschichte, dass Stevie Nicks quasi nur als notwendiges Übel mit in die Band aufgenommen wurde und anschließend zu deren Aushängeschild, wichtigen Songlieferantin (u.a. Rhiannon, Landslide, Dreams, Gold Dust Woman, Sara, Gypsy) und Rock-Ikone avancieren sollte.

Einen großen Teil der Anziehung dieser Bandphase macht für mich vor allem die Abwechslung aus den drei stilistisch und musikalisch unterschiedlichen Sängern und Songwritern aus. Wie die letzten 40 Jahre gezeigt haben, funktionierte die Band nur so richtig, wenn alle drei Sänger/Songwriter aus dieser Besetzung neben Mick Fleetwood und John McVie dabei waren. Musikalisch wich der Bluesrock der Anfangszeit einem poppigeren US-Westcoastsound.
Obwohl einige Songs dieses Albums Band-Klassiker wurden, schafften es die Singles Over My Head, Say You Love Me (beide von McVie) und Rhiannon (von Nicks) 'nur' unter die Top 20. Im Vergleich zum Nachfolger und Überklassiker Rumours ist hier noch nicht alles auf einem konstant hohen Level.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden