Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 12,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Flash Boys: Revolte an der Wall Street (German Edition With E-Book) von [Lewis, Michael]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Flash Boys: Revolte an der Wall Street (German Edition With E-Book) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
EUR 12,99

Länge: 289 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.
Verfügbar

Kindle Winter-Deal 2017
80 eBooks mindestens 50% reduziert, für begrenzte Zeit. Hier klicken.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

CULTurMAG:
Zeit ist wirklich Geld

"Mit einem der Realität entnommenen Personal von knapp einem Dutzend Menschen enthüllt Michael Lewis uns ein ziemlich teures und wichtiges Stück Wirklichkeit. Seine Recherchen ergaben ein derart beweisträchtiges Puzzlebild so noch nicht zusammengetragener Information, dass die US-Börsenaufsicht SEC, das FBI und die New Yorker Staatsanwaltschaft ermitteln." Alf Mayer

31.03.2014 / Spiegel Online:
Umstrittene Hochfrequenz-Deals: Die geheime Welt der High-Speed-Händler

"Der heißeste Trick an der Wall Street heißt Hochfrequenzhandel: Mit blitzschnellen Computerprogrammen verschaffen sich Insider in Millisekunden Milliardenvorteile zu Lasten regulärer Anleger. Jetzt schildert ein Enthüllungsbuch die dubiose Praxis." Marc Pitzke

02.04.2014 / Frankfurter Allgemeine Zeitung:
Bremsklötze für Hochfrequenzhändler

"Ein neues Buch über die Wall Street befeuert gerade die Debatte über unfaire Geschäftspraktiken der Millisekundenhändler." (Norbert Kuls über die Originalausgabe)

02.04.2014 / Süddeutsche Zeitung:
Das Geschäft mit der Millisekunde

"Der Erfolgsautor und Kritiker der Wall Street (erzählt), wie Hochfrequenzhändler mit ihren Computern den Aktienmarkt zu Lasten normaler Anleger manipulieren." Nikolaus Piper

03.04.2014 / Tagesanzeiger.ch:
Der Autor, der die Wallstreet entzweit

"Michael Lewis hat ein Buch über den Hochfrequenzhandel geschrieben. Seit der Veröffentlichung tobt eine Kontroverse – für manche Wallstreet-Akteure geht es ans Eingemachte." Simon Schmid

04.04.2014 / Handelsblatt:
Der Wall-Street-Schreck

"Lewis vermag es wie kein anderer, die komplexe Welt der Wall Street so zu beleuchten und so anschaulich zu machen, dass sie die breite Öffentlichkeit fesselt. So diskutiert Amerika seit Tagen über das Für und Wider des Hochfrequenzhandels, über die Sicherheit der Finanzmärkte - und über Abzocke." Astrid Dörner

06.04.2014 / Welt am Sonntag:
Die Beute der Blitz-Jungs

"Die Vorwürfe, die Lewis erhebt, haben es in sich ... Nun ist es (ihm) gelungen, das Thema Hochfrequenzhandel ins Bewusstsein einer breiten Masse zu bringen." Holger Zschäpitz, Karsten Seibel

06.04.2014 / Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung:
Millionen in Millisekunden

"Hochfrequenzhändler an der Börse ziehen alle über den Tisch - sogar Privatanleger. Diese These vertritt Michael Lewis in seinem neuen Buch 'Flash Boys'."

07.04.2014 / Format:
Revolte an der Wall Street

"Lewis zeigt in seinem Roman in realitätsnaher Form, welche Folgen HFT für den Kleinanleger hat." Thomas Martinek

10.04.2014 / Die Zeit:
Software statt Erfahrung

"Mit 'Flash Boys' ... hat Michael Lewis voll ins Schwarze getroffen." Heike Buchter

13.04.2014 / Euro am Sonntag:
Hochfrequenzhandel: Entzauberter Zauber

"Dieser Mann bewegt die Börse: Seit der US-Bestsellerautor Michael Lewis sein neuestes Buch 'Flash Boys' veröffentlicht hat, ist die Wall Street in Aufruhr." Nele Husmann

17.04.2014 / Frankfurter Allgemeine Zeitung:
Absahnen im Nanosekundentakt

"Dass Michael Lewis mit seinen Büchern nicht nur Aufsehen erregt, sondern immer häufiger auch Ermittlungen auslöst, daran haben sich der Autor und ein Millionenpublikum langsam gewöhnt. Doch mit seinem aktuellen Buch 'Flash Boys' hat Lewis eine neue Ebene der Aufmerksamkeit erreicht." Hannes Hintermeier

30.04.2014 / Süddeutsche Zeitung:
Die Herrscher der Black Box

"Mehr als nur ein Börsenskandal: In seinem neuen Buch 'Flash Boys' enthüllt Michael Lewis die Praktiken der Hochfrequenzhändler - und demonstriert, wie schwer es uns fällt, die neue digitale Wirklichkeit zu verstehen, die keine Bilder und keine Spuren hinterlässt." Tobias Kniebe

07.05.2014 / Der Tagesspiegel:
Die Blitzhändler

"Lewis' Buch liest sich wie ein modernes Märchen, es lässt den Leser mitfiebern im Kampf gegen die Hochfrequenzhändler. Der Autor bricht das Thema so herunter, dass auch Laien begreifen, was an den Börsen vor sich geht." Carla Neuhaus

17.05.2014 / Die Welt:
Die Sause ist vorbei

"Lewis ist ein goßartiger Journalist, der weiß, wie er aus komplexen Sachverhalten eine spannende Geschichte macht." Konstantin Richter

01.06.2014 / DUB Unternehmer-Magazin:
Geschäfte in Millisekunden

"Lewis' Buch brachte die Wall Street zum Beben und wird nachhaltige Veränderungen nach sich ziehen."

02.06.2014 / WirtschaftsWoche:
Das Geld kommt mit der Mikrowelle

"In den USA sind die Blitztrader durch den Bestseller 'Flash Boys: Revolte an der Wall Street' in Misskredit geraten. Autor Michael Lewis wirft ihnen vor, die Märkte zu manipulieren."

04.06.2014 / manager magazin online:
Warum Hochfrequenzhandel auch für Privatanleger gefährlich ist

"Michael Lewis hat mit seinem Buch 'Flash Boys' über den Hochfrequenzhandel vehemente Diskussionen unter Investoren und Untersuchungen der US-Behörden ausgelöst."

01.07.2014 / Öko-Test:
Kampf um Millisekunden und Milliarden

"Ein brisanter, atemberaubend spannender Insiderbericht über ein dunkles Segment des Finanzmarkts."

19.07.2014 / Süddeutsche Zeitung:
Im Schatten von Manhatten

"Ein Krimi, leider real." Stefan Plöchinger

08.09.2014 / Focus:
Das Ende der Wall Street

"Ein realer Börsen-Thriller."

12.09.2014 / Handelsblatt:
Die Ankläger und der Sekundenhandel

"Lewis ist gelungen, was nur wenigen Autoren in dieser unübersichtlichen Welt gelingt: Er hat mit einer klaren Haltung eines der wesentlichen Probleme des Finanzkapitalismus identifiziert und dies mit einer klaren Botschaft (Die Sitten an den Märkten ruinieren uns noch alle!) nahezu belletristisch zu Papier gebracht." Sven Prange

10.10.2014 / Handelsblatt:
Gier trifft Geschwindigkeit

"'Flash Boys' ist mehr als ein normales Sachbuch, es liest sich wie eine Horrorgeschichte, die den Weg in die Wirklichkeit gefunden hat." Gabor Steingart in seiner Laudatio zum Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2014

18.12.2014 / Süddeutsche Zeitung:
Wie von Geisterhand

"Spannend und verständlich." Markus Zydra

01.03.2015 / Manager Magazin:
Das Lausbub-Prinzip

"Die Leichtigkeit, der Fokus auf der Erzählung, so ist Lewis' Non-Fiction explosiver als das übliche Sachbuch, sei es mit noch so viel Schaum vor dem Mund geschrieben. Und ihn macht es neben Malcolm Gladwell zum wohl erfolgreichsten Sachbuchautor der Welt." Klaus Werle

Kurzbeschreibung

Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive!

Ein Buch, das die Börse zum Beben bringt
Michael Lewis, begnadeter Sachbuchautor, lüftet mit seinem neuen Buch "das dunkelste Geheimnis der Börse".

Wer an Börse denkt, hat oft ein Bild im Kopf: wild gestikulierende Makler, die unter immensem Zeitdruck Dinge kaufen, um sie gleich wieder zu verkaufen. Doch das ist Geschichte. Die Realität an der Börse sieht anders aus - das Parkett hat längst neue Regeln.
Michael Lewis, Wirtschaftsjournalist und begnadeter Sachbuchautor, sorgte mit seinem neuen Buch für ein Erdbeben. Der Erzähler unter den Sachbuchautoren enthüllt die Geschichte einer Gruppe genialer Wall-Street-Außenseiter. Sie haben herausgefunden, wie die Börse zum Vorteil von Insidern manipuliert wird, die ohne Risiko Milliarden absahnen und abends ohne eine einzige Aktie nach Hause gehen.


Ein Buch über die neuen "Helden" an der Börse

Der Entschluss der "Helden": Sie schaffen ein paralleles System, das sich den raffgierigen "Flash Boys" in den Weg stellt. Lewis bringt Licht in die dunkelste Ecke der Börse. Seine filmreife Geschichte über den Kampf um Geschwindigkeit - auf einem Markt, den zwar keiner sieht, der unsere Wirtschaft aber ernsthaft bedroht - bringt die Wall Street zum Beben.

Dieses Buch lässt die Börsenwelt erzittern. Einen Tag nach seinem Erscheinen kündigten FBI und amerikanisches Justizministerium an, sie würden Untersuchungen gegen den von Lewis gegeißelten Hochfrequenzhandel an den Börsen einleiten.

Lewis …
- "… hat eine neue Ebene der Aufmerksamkeit erreicht". (FAZ)
- … lässt den "The Wolf of Wall Street" wie ein Lamm wirken.
- … ist der derzeit packendste (Reality-)Thriller über die Finanzwelt gelungen.
- … enthüllt, wie Märkte und Privatanleger manipuliert werden.

Links:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/rezension-flash-boys-von-michael-lewis-12899266.html
http://www.handelsblatt.com/finanzen/fonds/nachrichten/hochfrequenzhandel-staatsfonds-fluechtet-vor-den-flash-boys/10019622.html
http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/hochfrequenzhandel-lewis-gefahr-jedermannn-flashcrash-a-973311.html

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5776 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 289 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 1 (10. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JA22BP6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #16.344 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 16. Juni 2016
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2016
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?