Facebook Twitter Pinterest
Fiskars 111540/1296540 Ro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,56
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: versandhaus-bochum
In den Einkaufswagen
EUR 21,66
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Sonderposten Optimum
In den Einkaufswagen
EUR 30,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Voelkner
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fiskars 111540/1296540 Rollgriffschere Premium, für Äste bis 20mm

4.5 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen

Statt: EUR 29,95
Jetzt: EUR 26,57 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,38 (11%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
62 neu ab EUR 21,66
  • Ergonomischer Rollgriff zur Unterstützung des naturlichen Bewegungsablaufs der Hand
  • Optimale Kraftübertragung durch patentierten Getriebmechanismus
  • Grifföffnung einstellbar
  • Antihaftbeschichtete, auswechselbare Klinge
  • Länge: 21 cm
  • Gewicht: 272 g
Ratgeber Gartengeräte
Ratgeber Gartengeräte
Sie interessieren sich für Gartengeräte? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

  • Fiskars 111540/1296540 Rollgriffschere Premium, für Äste bis 20mm
  • +
  • Fiskars Astscheren Getriebeastschere Amboss L x 99 PowerG, orange
  • +
  • Fiskars Power Step Gartenschere Amboss, Länge: 19 cm
Gesamtpreis: EUR 110,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20,7 x 7,8 x 4,3 cm ; 272 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 381 g
  • Modellnummer: 1000574
  • ASIN: B0002TTRIU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. März 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 582 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Fiskars Gartenschere mit Rollgriff Premium, Schwarz, für Äste bis 20mm


Produktbeschreibung des Herstellers



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Mit dem Rollgriff konnte ich bisher nichts anfangen. Nach Bestellung dieser Gartenschere bin ich davon überzeugt.
Der Griff bleibt beim Zusammendrücken in der Hand liegen, verrutscht nicht wie bei herkömmlichen Scheren. Man muß nicht immer wieder nachfassen, schont auch die Handflächen. Schneidergebnisse empfinde ich als gut. Habe auch schon stärkere Äste geschnitten. Ich bin zufrieden mit dieser Gartenschere.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Surfer am 21. März 2010
Ich habe mir diese Schere gekauft, weil jetzt der Obstbaumschnitt ansteht.Die Schere selbst macht einen soliden Eindruck, was die Verarbeitung und das Design angeht.
Sie hat eine Verstellmöglichkeit, mit der man sie auf seine persönliche Handspannweite einstellen kann.
Die kleinste Einstellung ist für zierliche Frauenhände immer noch etwas weit.
Zum Schnittergebnis möchte ich sagen: sie schneidet sehr bündig am Ast ab. Es bleibt somit so gut wie kein Aststummel stehen, was ja auch sein soll.
Wenn man jedoch längere Zeit mit ihr schneidet, wird es doch anstengend.
Nach zwei Obstbäumen habe ich dann doch eine Schere genommen, die eine Übersetzung hat.
Die Schere ist eine absolut Rechtshändler Schere. Sie liegt nicht in der linken Hand. Da man beim Gehölzschnitt auch mal mit der anderen Hand scheiden muß, ist dies für den Benutzer mit dieser Schere nicht gut machbar.
Der Rollgriff stellt keine Behinderung in der Nutzung dar.
Was an der Schere fehlt, ist eine Möglichkeit zur Befestigung eine Handschlaufe,
damit man sie im Obstbaum auch kurz weghängen kann,um das Werkzeug zu wechseln.
Fazit: wenn man im kleineren Stil Äste schneiden will, ist sie absolut in Ordnung.
Wenn man stundenlang Ostbäume schneiden muß, ist die Benutzung auf Dauer zu anstrengend und die Schere ist hier fehl am Platz.
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Besitze diese Schere seit ca. 4 Jahren. Vor allem durch die vielen positiven Rezensionen und die überzeugende Mechanik (Rollgriff) hatte ich mich damals zum Kauf entschlossen und wurde nicht enttäuscht. Das Bedienkonzept scheint gut durchdacht und weckte meine Begeisterung für dieses Werkzeug. Wie versprochen lassen sich damit auch dickere Äste bis 20 mm problemlos durchschneiden.

Jedoch:

Zuerst DIE ENTTÄUSCHUNG nach ca. zwei Jahren:

Garantie abgelaufen, die Führung des Kunstoffgriffs bricht aus, ganz offensichtlich ein Ermüdungsbruch ausgehend vom Nutgrund, ist wohl nicht dauerfest ausgelegt. Der Rollgriff musste ausgetauscht werden.

Dann DER SUPERGAU nach dem vierten Jahr:

Das Kunststoffteil, welches mit der Messerschneide vergossen wurde, bekommt jetzt während der Schneidearbeit Risse, Teile brechen ab, nach weiterer Benutzung löst sich die Messerschneide vom Kunststoff, die Verschraubungsstelle zerlegt sich in viele Einzelteile. Die Schere schließt jetzt nicht mehr und ist nun praktisch Schrott. Eine nochmalige Reparatur dürfte sich kaum rechnen.

Ich bin Hobbygärtner und benutze die Schere nur gelegentlich für Baumschnittarbeiten in meinem Garten. Bis jetzt war ich von den Produkten von Fiskars überzeugt, muß nun aber meine Meinung, zumindest was diese Gartenschere anlangt, revidieren. Da kann ich jedenfalls nur von einem Kauf abraten, keinesfalls eignet sich dieses "Spielzeug" für Profis im Dauereinsatz und dass eine Gartenschere bereits nach 2 Jahren durch Ermüdungsbruch ausfällt und im 4. Jahr, nach hobbymäßiger Nutzung, schon unreparierbar kaputtgeht, kenne ich persönlich bis jetzt nur von Discounterprodukten.

Fazit: Zu schwach für starke Hände, jedenfalls würde ich mir diese Schere nicht noch einmal kaufen.
2 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diverse Gartenscheren durchprobiert, auch teure von Felco. Bei fast allen hat sich schnell ein Klemmeffekt eingestellt, der unregelmäßig auftrat, durch Verschmutzung, ungewolltes Einschnappen der Feststellsperre oder auch Lockerung der Gelenkschraube. Mit dieser Fiskars-Schere ist das alles bisher noch nicht aufgetreten. Durch den sich mechanisch dreheneden unteren Griff werden die Scherenschneiden sozusagen autonom optimal aneinander vorbei geführt. Man merkt das sofort, wenn man, je nach Gegebenheit, mal mit der linken, mal mit der rechten Hand schneidet. Klappt bestens. Sehr gute Verarbeitung, volle Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von linus63 TOP 500 REZENSENT am 22. März 2015
Verifizierter Kauf
Aufgrund sehr positiver Erfahrungen mit Produkten der Firma Fiskars, haben wir uns im Blitzangebot diese Gartenschere geleistet, und sind vorweg genommen, etwas enttäuscht.

Sie ist sehr scharf und liegt gut in der Hand. Der Rollgriff ist ausschließlich für Rechtshänder geeignet, angenehm bei der Nutzung der Schere, für uns aber nicht unbedingt notwendig. Harte Äste bis 2 cm Dicke lassen sich gut schneiden, auch dicht am Stamm entlang. Schwierigkeiten haben wir mit den dünnen weichen Ästen unserer Potentilla-Pflanzen, wenn sie schräg geschnitten werden sollen. Anstelle eines sauberen Schnittes klemmt sich häufig ein dünner Ast zwischen den Messern ein, oder hinterlässt eine an den Rändern ausgefranste Schnittfläche. Ebenso wollte ich die über Winter abgestorbenen, weichen faserigen Blätter unserer Lilien vor dem Schreddern etwas zerkleinern, was sich als sehr mühsam herausstellte und ich meistens mehrere Schnittversuche benötigte.

Die mitgelieferte Einschubtasche ist praktisch, wenn man beide Hände braucht - so kann man die Gartenschere zwischendurch eben mal verstauen. Ein Pluspunkt ist definitiv die auswechselbare und separat erhältliche Klinge.

Aufgrund des Preises und unserer Erfahrungen mit Fiskars-Produkten waren unsere Erwartungen wohl etwas zu hoch. Hervorzuheben ist auf jeden Fall die äußerst scharfe Klinge. Ansonsten erfüllt die Schere ihren Zweck ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen