Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
First Impressions of Eart... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

First Impressions of Earth

4.7 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
First Impressions Of Earth Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. Dezember 2005
EUR 18,11
EUR 8,94 EUR 0,11
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 8,94 29 gebraucht ab EUR 0,11 3 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99

Hinweise und Aktionen


The Strokes-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • First Impressions of Earth
  • +
  • Room on Fire
  • +
  • Is This It
Gesamtpreis: EUR 31,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. Dezember 2005)
  • Erscheinungsdatum: 30. Dezember 2005
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Int. (Sony Music)
  • ASIN: B000CDG6RG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 313.760 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Strokes, die Dritte. Zu einer der wichtigsten Veröffentlichungen des Jahres hier die nackten Fakten: Mit "First Impressions Of Earth" veröffentlicht das New Yorker Quintett The Strokes das mittlerweile dritte Studioalbum. Dem Genre-definierenden "Is This It", mit dem die Band im Jahre 2001 die Musikwelt quasi per Handstreich erobert hatte, folgte zwei Jahre später das Album "Room On Fire", mit dem die Strokes erstmals auch die Top Ten der deutschen Charts erreichte (Platz sechs). In den britischen Charts erreichten beide Longplayer jeweils Platz zwei. Weltweit verkauften sich die beiden Alben bislang mehr als drei Millionen Mal. "First Impressions Of Earth" enthält mit vierzehn Stücken mehr Songs als die bisherigen Alben, die jeweils elf Songs umfassten. Die Studioaufnahmen fanden diesmal unter der Leitung von David Kahne in den Red-Carpet- und AllAire- Studios statt. Kahne, in dessen Produzenten-Vita sich zahlreiche illustre Namen der Musikgeschichte wie Tony Bennett, No Doubt, k.d. lang, Paul McCartney, New Order, Wilco und die Bangles tummeln, wurde bei drei Stücken ("Razorblade", "Electricityscape" und "Killing Flies") vom bisherigen Strokes-Producer Gordon Raphael unterstützt. Als Albumcover wählte die Band das 37 Jahre alte Bild "Ohne Titel" des deutschen Avantgarde-Malers Lothar Quinte aus, die Rückseite schmückt "Mathematik der Intuition", das der Münchner Künstler Günter Fruhtrunk 1962 entwarf. Den Albumtitel erklärte Julian Casablancas bereits vor einigen Wochen im britischen Weekly NME: "Das Album handelt davon, wie jemand aus dem Weltraum die Sachen objektiv betrachten würde, die sich auf der Erde abspielen." <P>The Strokes bestehen auch 2005 / 2006 aus Julian Casablancas (Gesang), Nikolai Fraiture (Bass), Albert Hammond Jr. (Gitarre), Fab Moretti (Schlagzeug) und Nick Valensi (Gitarre). Bevor sich die Band im Januar bzw. Februar auf eine ausgedehnte UK-Tour begibt, spielen die fünf New Yorker noch einige Clubkonzerte in ausgesuchten europäischen Metropolen, u.a. auch in Deutschland.

Amazon.de

Die Strokes haben sich als etwas ungewöhnlichen Veröffentlichungstermin den Jahreswechsel für First Impression of Earth ausgesucht. Damit rutschen sie in keine Poll-Listen, denn für 2005 ist es zu spät, für 2006 zu früh. Zu schade, denn auf ihrem dritten Album überrascht das Quintett mit weniger Scheppersound und mehr und mehr ausformulierten, variantenreichen Songs. Zumindest bis tief in die zweite Hälfte der Platte beweist die immer noch junge Band aus New York, dass sie sich weiterhin in einem musikalischen Entwicklungsprozess mit aufsteigender Tendenz befindet. Von „business as usual“ und Verwaltung des Erreichten also keine Spur, die Strokes beginnen mit dem von New Wave touchierten „You Only Live Once“, scheuen sich in der Singleauskoppelung Juicebox nicht, Henry Mancinis weltberühmtes Thema „Peter Gunn“ zu verarbeiten. In der grandiosen Rock-Nummer „Heart In A Cage“ machen die Strokes den Iggy der Lust for Life Phase, und hören wir in „Razorblade“! nicht irgendwo die Melodie von Barry Manilows Welthit „Mandy“? Herrlich frech auch, wie Michael Jacksons „Billie Jean“ das Intro von „On The Other Side“ bildet, einem Song mit einem galoppierenden Schlagzeug. „Vision Of Division“ ist bester Grunge, “Ask Me Anything” würde auf jedem Album (zum Beispiel 69 Love Songs) der wunderbaren Magnetic Fields seinen Platz finden. Abgesehen von dem überdurchschnittlichen „Fear Of Sleep“ lassen die Strokes First Impressions of Earth dann souverän aber unspektakulär ausklingen. --Sven Niechziol

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 50 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 19. Januar 2006
Format: Audio CD
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. Januar 2007
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Sacd

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?