Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 21,88 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Medienvertrieb & Verlag

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,32
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

First Album

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,88
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
First Album
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. November 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 21,88
EUR 14,99 EUR 4,99
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Medienvertrieb & Verlag. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 14,99 7 gebraucht ab EUR 4,99 2 Sammlerstück(e) ab EUR 18,99

Hinweise und Aktionen


Miss Kittin-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • First Album
  • +
  • Calling from the Stars
Gesamtpreis: EUR 39,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. November 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Gigolo Records (rough trade)
  • ASIN: B00005NYCF
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.107 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
3:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
5:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
5:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
5:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
6:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
10:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
2:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
5:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
4:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
3:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
5:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
14
30
4:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
...aber irgendwie auch 2001. die stimme von miss kittin ist wie gewohnt herrlich entrückt und sehr sexy, besser und intensiver als auf FELIX DA HOUSECAT oder dem GOLDEN BOY. Könnte wunderbar im Kit Kat Club laufen. Die Synthies klingen nach Visage, Kano, Laisions Dangereux etc. mit dem Tempo von heute. unbedingt anhören: Stock Exchange!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Seit Jahren als DJane unterwegs, ist sie in den Dance-Kreisen mittlerweile eine unbestrittene Größe geworden. Aber richtig groß wird man in diesem Genre nur mit einem eigenen Album. Zusammen mit Michel Amato alias The Hacker hat sie nun eine CD aufgenommen, die man getrost als retrofuturistisch bezeichnen kann. Synthie-Pop/New Wave der 80er trifft auf harte Techno-Beats aus der Detroiter Schule. Auf dieser Basis erzählt Miss Kittin (bürgerlich Carolie Hervé) Geschichten, die man unter "Explicit Lyrics" einordnen muss. So z.B. in "Frank Sinatra 2001" die Geschichte des Sängers im Backstage-Bereich eines Raves mit koksenden VIP`s. Und nachdem sie mit ihrer Kooperation mit Sven Väth in "Je t`aime" momentan ununterbrochen im deutschen Musikfernsehen zu sehen ist, steht ihrem weiteren Erfolg nichts mehr im Weg. Zeitgleich erschien im übrigen eine Werkschau der Djane Miss Kittin bei Intergroove mit dem bezeichnenden Titel "Miss Kittin On The Road".
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
die CD spielt schon seit ein paar Tagen in meinem Auto und ich bekomme nicht genug davon. Wer die Musik von Miss Kittin & the Hacker gut findet, wird den kauf definitiv nicht bereuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.1 von 5 Sternen 28 Rezensionen
5.0 von 5 Sternen An icon for the french electro clash 19. Juni 2013
Von Angel Alamos - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
First album its a classic album for the electro clash lover. Avery single track is amazing. A must have for the Miss Kittin fans.
5.0 von 5 Sternen The Best Album I Have Bought In 2002 So Far!!! 11. Juni 2002
Von SebJar - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Miss Kittin you Rock! With the Hacker for a unique and entertaining album that I keep playing over and over. The Eighties are back NOW. This is the future of Electronica at it's finest. Go and buy this wonderfully pleasing album and play it loud in everywhere. Tell everyone about it! Go do it now.
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen bit weak 4. Januar 2005
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
I got this based on the positive reviews and the price. I'm a big fan of Felix da Housecat's Kittenz and da glitz, so I thought I'd try this. I'm not that impressed. The music was simple and emotionless. Like it came from a $20 cassio keyboard...and nothing else. The tracks were ok but all about the same like listening to the same song over and over except for a brief pause of a french track. Oh well I'll keep it but it'll be at the bottom of my playlist.
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Better living through circuitry !!!!!!!!!!!! 23. April 2003
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
This is one serious cd..Do yourself a favor and pick this one up while you still can...I havent heard anything this fresh and new since 80'/81'...Miss Kitten is sooooo Sexxy !
5.0 von 5 Sternen This is the real deal 2. Februar 2006
Von Donaldo - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
I bought this album about a year ago, and loved it. But it's only over time that I have started to appreciate the more complex aspects of it. This is, without a doubt, the single best Electroclash album out there. The Hacker provides some brilliantly clinical music, against Miss Kitten's detached, alienated, nihilistic and carefully affected slighty-broken English vocals and lyrics.

Many probably bought this because the heard 'Frank Sinatra', and found it quite amusing. That's what I thought at first as well. But after listening to it a few times, you realise it is a pretty smart song, concerning the moral vacuity at the heart of modern celebrity. Miss Kitten is a very astute social commentator, with tongue in cheek at times. Miss Kitten creates an image in our heads - going out with her carefree 'famous friends', eating caviar, drinking champagne, having sex in limos and VIP areas. They then discuss Frank Sinatra, and find the idea of him being dead amusing. A less sophisticated artist would simply write 'modern celebrity is vain, shallow, and vacuous'.

The Hacker is quite clearly a very talented producer and musician, though in terms of producing 'tunes', he only gets a couple of opportunities on this album to really pull out all the stops. Most of the rest are quite minimalist and clinical in the electroclash style - which compliments Miss Kitten's vocals. Whilst this makes most of the songs less danceable, this album is not supposed to be an retro 1980's electronic musical excercise. The best tune on the album is 'Stock Exchange' - a beautifully built, multi-layered tune that could fill any dance floor.

Ladytron are more radio friendly are arguably write better tunes, but this is a far smarter piece of work. More of the same, please.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.


Ähnliche Artikel finden