Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fine Art Fotografie: Perf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fine Art Fotografie: Perfektion in Schwarzweiß und Farbe (mitp Edition Profifoto) Broschiert – 24. November 2011

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 14,95 EUR 12,86
3 neu ab EUR 14,95 2 gebraucht ab EUR 12,86

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Fine Art Fotografie: Perfektion in Schwarzweiß und Farbe (mitp Edition Profifoto)
  • +
  • Light & Shoot: Fashionfotografie in der Praxis (mitp Edition Profifoto)
Gesamtpreis: EUR 32,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

„Weniger ist mehr“ – das ist der Leitgedanke vieler Fine Art Fotografien. Die Fine Art Fotografie lebt von der Vision des Fotografen von seinem perfekten Bild. Akribie und Sorgfalt gehören ebenso dazu wie die Abstraktion und der Verzicht auf Unwesentliches.
Fine Art Fotografien orientieren sich am kreativen Idealbild des Fotografen. Somit ist diese Art der Fotografie nicht mehr nur ein abbildender, dokumentativer Vorgang, sondern sie besitzt eine aktiv gestaltende Komponente als Kern. Es zählt nur die Fotografie an sich. Der Autor Klaus Mangold zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie mit gestalterischer und atmosphärischer Feinheit als auch mit gezielter Reduktion zum immer perfekteren Bild gelangen.
Egal ob Farb- oder Schwarzweißfotografie, Landschaft- oder Porträtaufnahmen – dieses Buch weiht Sie in die Geheimnisse der Fine Art Fotografie ein. Der Autor Klaus Mangold legt den Schwerpunkt der Suche nach dem perfekten Bild auf die fotografisch-gestalterische Ebene. Doch auch die technischen Fragen insbesondere in Bezug auf die Bildbearbeitung am Computer sowie Druck und Präsentation der Werke werden ausführlich behandelt.
Interviews mit anderen Fotografen geben Ihnen einen Einblick in die individuellen Arbeitsweisen und Sichtweisen von Fine Art Fotografen.

Aus dem Inhalt:

  • Erste Annäherung
  • Ein Weg zur Fine Art Fotografie
  • Aufmerksames Sehen
  • Zauber des Vergessens
  • Farben und Graustufen
  • RAW: wie für Fine Art gemacht
  • Texas
  • Vom Zonensystem bis HDR
  • Landschaft ohne Menschen
  • Über den Umgang mit Farben
  • Porträts und Fine Art
  • Fine Art Druck
  • Raus aus dem stillen Kämmerlein!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Mangold fotografiert schon seit Mitte der 80er Jahre intensiv und gibt Kurse an mehreren Volkshochschulen. Er hat bei mitp bereits das erfolgreiche Buch "Digitale Infrarotfotografie" geschrieben.


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe diese Buch vor längerer Zeit gekauft (bevor Jellomann dieses rezensierte, ansonsten wäre ich vielleicht abgeschreckt worden).
Es ist etwas schwierig, dieses Buch zu bewerten (aber bitte lesen Sie sich die ganze Kritik durch, denn trotz negativer Punkte empfehle ich dieses Buch sehr).
Ich kaufe es bereits wiederholt. Nach dem Exemplar für mich sah ich es als geeignetes Geschenk für befreundete Fotografen, die sich noch in der Lernphase befinden.

1) Beginnen wir bei Jello's Kritkpunkt, den gezeigten Bildern.
Hier habe ich mich ebenfalls oft gefragt, wie man "Fine Art Fotografie" vorstellen möchte, stets von hohen Ansprüchen spricht, und dann so eine Durchschnittsware präsentiert.
Gut, ich möchte mich selbst nicht zum Meister erheben, spreche eher von mir als gehobenem Amateur, aber meine letzte Hochglanz-Serie ([...] + [...]) sehe ich zumindest teilweise auf einem höherem Niveau als den im Buch gezeigten Bildern (und bei einem Fotografen mit entsprechender Erfahrung hätte ich erwartet, dass seine Best-Of die meinen in allen Punkten schlagen).

2) Der Sprachstil
Literarisch sicher auch weit weg vom Meisterwerk. Teils wirkt es umgangssprachlich, teils salop, generell auf dem Niveau von Skripten aus Volkshochschulkursen.
Auch hier spiegelt sich eher das Niveau des Handwerkers wieder als das des Künstlers.

3) Der Inhalt
Und nun kommen wir zu dem Punkt, warum Sie das Buch kaufen sollten.
Klaus Mangold ist in meinen Augen nicht der Künstler, den man beim Kauf des Buches erwartet. Er ist eher ein Lehrer.
Er sagt vieles, dem ich zustimme. Er trifft mehr Dinge auf den Punkt, als anderen Publikationen, bei denen hingegen Sprachstil und Beispiel-Bilder passen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden