Facebook Twitter Pinterest
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 0,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Hörspiele-Spielsteine
In den Einkaufswagen
EUR 0,35
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: linuxnet-online
In den Einkaufswagen
EUR 1,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Good Buy Music
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Finding the Past


Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 0,34 EUR 0,65

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sir Ian McKellen, Deborah Kara Unger, Tygh Runyan
  • Regisseur(e): Carl Bessai
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 25. November 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • ASIN: B0048INKR0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 188.879 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

VideoMarkt

Als junger Mann, und einen familiären Scherbenhaufen zurück lassend, ging Emile einst nach England, und avancierte dort zum geachteten Hochschulprofessor. Nun folgt der alte Mann im Herbst des Lebens dem Ruf der Heimat, wo nur mehr die Nichte Nadia und deren jugendliche Tochter Maria mit gebremster Begeisterung die Rückkehr jenes Mannes erwarten, der sich einst so wenig um Gefühle anderer scherte. Jetzt würde Emile gern das eine oder andere davon ungeschehen machen, doch gerade bei Nadia sitzt der Stachel tief.

Video.de

Ian McKellen ("X-Men"), Deborah Kara Unger ("Crash") und die jugendliche Entdeckung Theo Crane heben mit starken Darstellungen beträchtlich den Unterhaltungswert und die merkantilen Aussichten eines ansonsten eher bieder inszenierten Dramas über eine interkontinentale Familienzusammenführung mit Hindernissen. Gewöhnungsbedürftig so manch stilistische Finesse wie zum Beispiel der Umstand, dass sich McKellen in Rückblenden auch als Jüngling selbst spielt, doch im großen und ganzen kommen Freunde des anspruchsvollen Rührstücks auf ihre Kosten.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel


Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?