Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf Broschiert – 11. Juni 2007

4.5 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99 EUR 5,50
5 neu ab EUR 19,99 14 gebraucht ab EUR 5,50

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

09.07.2007 / Frankfurter Neue Presse:
Sommerzeit ist Lesezeit

"Freie Zeit kann man nutzen, um Pläne für sein weiteres Leben zu schmieden. Dieses Buch kann dabei helfen."

01.02.2009 / Stiftung Warentest:
Karriereratgeber

"Sehr empfehlenswert, da inspirierend, schlüssig aufgebaut und leicht verständlich."

01.09.2012 / Karriereführer:
Der Weg zum Traumjob

"Wie man sich seiner Talente und Ziele bewusst wird, zeigt Angelika Gulder in ihrem renommierten Klassiker zur Berufswahl."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Angelika Gulder ist Diplom-Psychologin und Coach. Als Expertin für ganzheitliches Coaching und Karriereberatung ist sie häufig zitierte Interviewpartnerin. Ihr Bestseller »Finde den Job, der dich glücklich macht« wurde von der Stiftung Warentest 2009 als Testsieger im Bereich Karriereratgeber ausgezeichnet. Angelika Gulder veranstaltet regelmäßig Vorträge und Workshops, außerdem ist sie Dozentin für Ganzheitliches Coaching und Leiterin der Ganzheitlichen Coaching-Akademie.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Da bereits viele Rezensionen für das Buch vorliegen und man sich mittels 'Blick ins Buch' und der Produktbeschreibung einen guten Überblick verschaffen kann, hier nur nurz mein Eindruck: das Buch ist sehr strukturiert aufgebaut und sehr verständlich geschrieben, es macht Spaß es zu lesen. Die Kapiteln des Navigators geben genaue Anweisungen und motivieren auch zum Durcharbeiten, unter Anderem, weil man nicht gezwungen wird, etwas in einer bestimmter Zeit zu lesen und ggf. zu beantworten, sondern wirklich nach Lust vorgehen kann.

Was etwas irreführend ist, ist allerdings der Titel: Es geht vielmehr darum, eigene Berufung zu finden als den Job an sich (schon gar nicht einen Job im Sinne von einer konkreter Arbeitsstelle).

Und noch eine Sache möchte ich gerne erwähnen: Man braucht bereits Motivation, sich mit sich selbst zu beschäftigen bzw. Bereitshaft, sich zu verändern, bevor man mit dem Buch startet. Ist man gerade 'im Tief' und frustriert, möchte man nicht über sich selbst nachdenken, würde ich persönlich nicht mit dem Buch anfangen, da dies evtl. das Endergebnis stark beeinflussen bzw. verfälschen kann.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Dieses Buch richtet sich an Menschen jeden Alters, also nicht nur an Schulabgänger oder Berufsanfänger, sondern auch an Menschen, die schon längst arbeiten und ggf. ihren Traumjob schon gefunden haben. Frau Gulder hat verschiedene Aufgaben konzipiert, mit deren Hilfe man so simple Dinge herausfindet wie: Was sind meine 5 Lieblingstätigkeiten? Auch wer sich selbst schon als 'glücklich' berschreiben würde, wird hier noch fündig, entdeckt evtl. ein vergessenes Hobby wieder o.ä. Und für alle diejenigen, die auf der Suche nach ihrem Traumjob sind, ist dieses Buch ein wahrer Glücksgriff. Genau das, wonach ich gesucht habe! Frau Gulders Übungen lassen einen roten Faden im eigenen Leben erkennen. Umgekehrt rät sie aber nicht, dies dann auch zum Beruf zu machen oder überstürzt zu kündigen, sondern sie schlägt vor, evtl. einen Ausgleich zu schaffen. Wer also als Steuerberater auch eine künstlerische Ader hat, muß nicht gleich alles hinschmeißen, sondern könnte z.B. versuchen, nebenbei als Hobby etwas Kreatives zu machen.
Das Buch ist zudem leicht zu lesen, und es macht Spaß, die Übungen zu machen. Nebenbei erfährt man noch jede Menge über sich selbst und seine Beziehung zu anderen Menschen. Unbedingt kaufen oder verschenken!!!! Pflichtlektüre für alle Schulabgänger bzw. Absolventen!
1 Kommentar 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 28. Juni 2007
Format: Broschiert
Gegenüber Karriere-Ratgebern skeptischer werdend, richtet sich mein Fokus zunehmend auf die Einhaltung von Versprechen. Und wenn die Verfasser eines Rezeptbuches auch noch etwas über ihren eigenen Werdegang preisgeben, suche ich nach den Wirkungskräften für Richtungsänderungen. Denn ich möchte erfahren, wie Lebensratgeber mit der Behauptung der Neurologen zurechtkommen, unser Verhalten werde zum grössten Teil vom Unbewussten beeinflusst. Wenn dem tatsächlich so ist, und ich persönlich glaube felsenfest daran, wie und womit können wir dann in die eigene Biografie eingreifen?

Angelika Gulder legt zwar ihr Glaubensbekenntnis nicht offen, verfolgt aber ein Konzept, das ihren Lesern und Kursteilnehmern letztlich das Navigieren erleichtern soll. Lese ich jedoch ihre eigene Reisebeschreibung, so komme ich zur Ansicht, auch ihr Leben sei primär von Zufällen bestimmt worden. Und trotzdem hat mir ihr Buch weit besser gefallen als andere Navigationshilfen in Buchform. Das liegt an ihrem Ton, an ihren Beispielen, und vor allem an ihren Übungen. Denn was sie den Lesern empfiehlt, aktiviert oft Areale, die dem Bewussten nicht zugänglich sind. Sich Feen vorstellen, sich an Geschichten der Kindheit erinnern, sich in Tätigkeiten verlieben. Ob das Resultat solcher Übungen schliesslich von der Vernunft oder von der Intuition ausgerechnet wird, ist nebensächlich. Wichtig ist nur, dass es einigermassen stimmt.

Unter den wenigen Büchern, die im Literaturverzeichnis aufgeführt sind, finde ich auch eines von Richard Nelson Bolles. Es unter den elf Titeln nicht entdeckt zu haben, hätte ich als Unterschlagung empfunden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch zur Vorbereitung für ein Berufsfindungs-Seminar gekauft und gehofft, ihm einige Anregungen entnehmen zu können, wie man den Beruf findet, der den eigenen Fähigkeiten und Neigungen am ehesten entspricht. Zumindest hatte ich das - offenbar etwas leichtfertig - aus dem Titel geschlossen. Nun, nachdem ich das Buch gelesen und die Übungen absolviert habe, weiß ich, dass diese Einschätzung ein Irrtum war. Das primäre Ziel der Autorin ist es nämlich nicht, Menschen bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt zu helfen. Sie möchte vielmehr diejenigen, die bereits im Beruf stehen, in diesem aber nicht glücklich sind, darin unterstützen, ihre Berufung zu entdecken. Aus meiner Sicht wäre daher der Untertitel 'vom Beruf zur Berufung' passender gewesen. Und ein weiteres Missverständnis beim Kauf war, dass ich dachte, mit dem Begriff 'Berufung' wäre berufliche Erfüllung gemeint. Mittlerweile weiß ich, dass der Begriff für die Autorin wohl eher 'Bestimmung' bedeutet ...

Das wäre jedoch egal, denn obwohl ich mit meinem derzeitigen Beruf durchaus zufrieden bin, kann ich mir vorstellen, in meinem Leben noch einmal etwas ganz anderes zu machen. Auch aus diesem Grund habe ich die im Buch beschriebenen 12 Übungen selbst ausprobiert. Sie dienen dazu, sich seines bisherigen Lebensweges, seiner Wünsche, Interessen, Lieblingstätigkeiten etc. bewusst zu werden, um daraus mögliche Ziele für die Zukunft abzuleiten. Eine wesentliche Rolle spielt nach Ansicht der Autorin dabei die Kindheit, weil man als Kind noch "am meisten man selbst" ist, doch wird man "von der ersten Sekunde seines Lebens an von seinem Umfeld beeinflusst und entfernt sich dadurch mehr und mehr von seinem Kern".
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 279 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen