Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Final Prophecy: Star ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Motor_City_Books_USA
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ships from USA. Please allow 2 to 3 weeks for delivery.  Minimal damage to cover and binding. Pages show light use. With pride from the Motor City.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

The Final Prophecy: Star Wars Legends (The New Jedi Order) (Star Wars: The New Jedi Order - Legends, Band 18) (Englisch) Taschenbuch – 30. September 2003

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,49
EUR 4,40 EUR 0,01
15 neu ab EUR 4,40 26 gebraucht ab EUR 0,01
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Final Prophecy: Star Wars Legends (The New Jedi Order) (Star Wars: The New Jedi Order - Legends, Band 18)
  • +
  • The Unifying Force: Star Wars Legends (The New Jedi Order) (Star Wars: The New Jedi Order - Legends, Band 19)
  • +
  • Star Wars: The New Jedi Order - Force Heretic II Refugee
Gesamtpreis: EUR 25,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

"As a beleaguered galaxy fights its way back from the brink of destruction, the Jedi's most fearsome enemy plots to end the war-and claim victory-with a final act of domination. . . .
The troubles for the embattled living planet Zonama Sekot have just begun. As Luke Skywalker and Jacen Solo negotiate its place in the galactic struggle against the Yuuzhan Vong, one of its organic ships is taken by the alien invaders. Scientist Nen Yim is ordered to use the captive to find weak spots in Zonama Sekot's technology. But what Nen Yim discovers about the planet and its mysteries shocks her to the core. Clearly her people have gone terribly astray. For the peace-loving planet harbors not only the key to its own destruction, but the long-forgotten secrets of the Yuuzhan Vong themselves.
Meanwhile, General Wedge Antilles, commanding one fleet in a three-pronged campaign to retake the Bilbringi system, is suddenly stranded deep in Yuuzhan Vong space, cut off from all contact. Wedge and his ships must rely on trickery and brilliant battle tactics if they are to survive long enough to ensure the success of one of the deadliest and most crucial missions the Galactic Alliance forces
have ever seen. . . .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Greg Keyes was born in Meridian, Mississippi to a large, diverse, storytelling family. He received degrees in anthropology from Mississippi State and the University of Georgia before becoming a full-time writer. He is the author of The Briar King, the Age of Unreason tetrology, The Waterborn, The Blackgod, and the Star Wars New Jedi Order novels–Edge of Victory I: Conquest and Edge of Victory II: Rebirth. He lives in Savannah, Georgia.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit diesem Buch nähern wir uns langsam den Ende der New Jedi Order Serie und zwar mit nicht minderer Qualität, wie diese Serie auch begann. Greg Keyes hat wieder ein außerordentliches Star Wars Buch geschrieben, so dass die Zeit bis zum erscheinen des letzten Buches fast unmöglich zu überbrücken scheint.
Im Gegensatz zu Reunion, was in meinen Augen mit das schwächste NJO Buch war, findet Keyes hier zu der alten Stärke der NJO zurück.
Wedge gerät im Laufe des Buches in eine böse Falle und seit langem sehen wir, dass auch die Vong in der Lage sind dazu zu lernen und gerade das ist ein wichtiger Punkt, der die NJO Serie ausmacht.
Auch stellt sich die Allianz etwas selbst ein Bein, was die Serie mir noch viel sympathischer macht, da sie um so natürlicher rüberkommt und dadurch beide Seiten nicht unfehlbar sind, egal ob Vong oder Allianz. In diesen Büchern ist nicht sicher wer gewinnt, im Gegensatz zu den Prä-NJO Romanen.
Persönlich fand ich das auftauchen von Corran Horn sehr gut und es erinnert wiederum ein bißchen an die ausgezeichneten X Wing Bücher von Stackpole.
Es gibt auch Meinungen, dass sich NJO zu stark vom typischen SW Universum entfernt hat, aber geben wir es ruhig zu, dass Imperium ist ausgelatscht und wieviel Superwaffen sollen die denn noch hervorzaubern?
Die NJO Reihe ist eine wunderbare Ergänzung zum SW Universum und ich freue mich auf das sicherlich spektakuläre Finale und die Lüftung des Geheimnisses um Sekot.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 3. Januar 2006
Format: Taschenbuch
Tahiri, die ich jetzt mit der Yuuzhan Vong Riina vereinigt hat, bereit Anakin Solos Vision von einer dunklen Jedi Tahiri noch immer einiges Unbehagen. Aus diesem Grunde bricht sie nach Dagobah auf, um sich dort ihrem Schicksal zu stellen. Doch soweit kommt es nicht, denn schon bald bemerkt sie dass sie verfolgt wird. Als Tahiri mit den Shamed Ones, welche sie vervolgen, sprechen will kommt es zu einem Überfall durch Yuuzhan Vong-Krieger. Tahiri und der Anführer der Shamed Ones können mit knapper Not entkommen, doch dieser ist tödlich verletzt und noch ehe er stirbt verspricht ihm Tahiri den Propheten Yu'shaa aufzusuchen und ihn nach Zonama Sekot zu führen.

Vieles hat sich verändert und die Galaktische Allianzen hat endlich wieder eine Möglichkeit gefunden, sich den Yuuzhan Vong entgegenzustellen. Während Wedge Antilles einen Scheinangriff auf Duro leitet, erhält die Formerin Nen Yim auf dem ehemaligen Coruscant Beusch vom Vertrauten des Supreme Overlords Shmirra, dem Shamed One Omini, der ihr ein Schiff von Zonama Sekto und einen Quahsa anvertraut. Schnell stellt sie fest, dass Zonama Sekot das Schicksal der Yuuzhan Vong besiegeln könnte und deshalb bemüht sie sich über Umwege Kontakt mit dem Priester Harrar aufzunehmen, der seinerseits wiederum Nom Anor informiert. Alle drei wollen sich auf Zonama Sekot begeben. Zu diesem Zweck schickt Nom Anor als Prophet Yu'shaa eine Botschaft an die Jedi. Auf dem Millenium Falcon übergeben Kenth Hamner und Corran Horn diese schließlich an Tahiri. In dieser Botschaft sind auch sichere Wege nach Coruscant verzeichnet und nach einigen Turbulenzen gelingt es Tahiri und Corran den Propheten auf dem ehemaligen Coruscant aufzuspüren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mit dem vorletzten Band der NJO hat Greg Keyes einen der besten Romane der Reihe abgeliefert. Wer nicht gespoilt werden möchte, sollte den nächsten Absatz überspringen.

Eine kurze Zusammenfassung:
TFP dreht sich hauptsächlich um Tahiri, die nach dem Verschmelzen ihrer zwei Persönlichkeiten immer noch nach ihrem Platz in der GFFA sucht und um das Vertrauen ihrer Freunde kämpft.
Zu diesem Zweck begibt die sich nach Dagobah um sich dort, wie Luke und Anakin [Solo], ihrer dunklen Seite zu stellen.
Dort trifft die auf eine Gruppe Shamed Ones die offensichtlich auf der Suche nach Zonama Sekot, dem lebendigen Planeten sind, und glauben ihn mit Dagobah gefunden zu haben.
Tahiris Anwesenheit dort überzeug sie davon am richtigen Ort zu sein, bevor sie den Irrtum berichtigen kann, werden sie von Yong angegriffen und nur Tahiri kann mit Müh und Not endkommen.
Die Shamed Ones wurden motiviert zu ihrer such nach Sekot durch eine Prophezeiung, die Nom Anor in seiner Verkleidung als Prophet zusammen gezimmert hat, aus Fakten die ihm durch seine Informanten an Shimrras Hof zu Ohren gekommen sind. Sekot soll nach dieser der Schlüssel zur Erlösung der Shamed Ones sein.
Doch nicht nur sie sind auf der Suche nach Sekot, auch Nen Yim, die Shaperin, die immer noch im Verborgenen für Shimrra verbotene Forschungen betreibt, glaubt auf Sekot Antworten zu finden darauf woher die Vong kommen und warum sie nicht in der Macht sichtbar sind.
Sie schafft es mit Hilfe von Harrar, dem Priester, der einer Gruppe angehört die Shimrras Machtanspruch nicht anerkennt, und der von Nom Anor, der die Jedis Prophet zur Mithilfe überzeugen kann, Shimmras Bewachung zu entkommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden