Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Fighter [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Fighter [Blu-ray]

4.3 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,99
EUR 6,95 EUR 2,99
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • The Fighter [Blu-ray]
  • +
  • Warrior [Blu-ray]
  • +
  • Die Verurteilten [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 26,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Christian Bale, Mark Wahlberg, Amy Adams, Melissa Leo, Jack McGee
  • Regisseur(e): David O. Russell
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Senator Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004N61XT4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.869 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es sah so aus, als könnte Dicky ein Großer werden. Doch nach einem verlorenen Titelkampf gegen Sugar Ray Leonard stürzt der Junge aus dem Arbeiterstädtchen Lowell ab. Sein jüngerer Bruder Micky versucht, in Dickys Spuren zu treten, verliert aber Kampf um Kampf. Erst als es seiner Verlobten Charlene gelingt, ihn dazu zu bringen, sich von seiner Familie, seinem kaputten Bruder und seiner unerbittlichen Mutter loszusagen, macht er Karriere. Als er die Chance bekommt, um den Titel des Weltmeisters zu kämpfen, reicht Micky seiner Familie die Hand zur Versöhnung.

Movieman.de

THE FIGHTER ist kein Film à la ROCKY. Zwar wird hier wie dort die Geschichte eines Underdogs erzählt, der es an die Spitze schafft, aber David O. Russells Films basiert einerseits auf einer wahren Geschichte, andererseits nutzt der Regisseur einen sehr dokumentarischen Stil. Der ergibt sich aus der Handlung, wird doch eine Dokumentation über Dicky von HBO produziert. Die Schauspieler, allen voran Christian Bale und Melissa Leo (beide erhalten für ihre Leistung einen Oscar) sowie Amy Adams (Oscar-Nominierung) und Mark Wahlberg, sind in ihren Rollen sehr überzeugend sind und liefern großartige Leistungen ab. Fazit Großartig gespielt!

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Bildqualität ist schön geworden. Die Farben sind fein ausgearbeitet und ausdrucksstark. Dazu kommt, dass der Film nur mit leichtem Rauschen aufwartet. Selbst bei dunkleren Szenen hält sich Grieseln schön in Grenzen. Die Detailwiedergabe ist sowohl im Vorder- als auch Hintergrund gut geworden. Haare in Gesichtern oder Details im Hintergrund sind klar auszumachen. Die Kompression arbeitet gut. Auch in Schwarzflächen treten kaum Kompressionsprobleme auf. Die Dialoge sind hier wichtig, aber nicht das Einzige, auf das der Soundmix achten muss. Die Abmischung der Dialoge ist gut, wobei das Original sehr viel natürlicher klingt. Das Deutsche ist etwas aufgesetzt. Dialog und Effekte sowie Musik sind gut aufeinander abgestimmt, so dass die Verständlichkeit nie kompromittiert wird. Die Dynamik ist gut gesetzt. Bei den Fightsequenzen am Ende hat man ein sehr vitales Klangfeld aus Kampfgeräuschen, Publikumsschreie und Musik. Es gibt einen tollen Audiokommentar, Deutsch mitlesbar. Was hier nicht gesagt wurde, das kann man sich mit Bild in Form von einem nicht minder tollen, halbstündigen Making of, einigen Interviews, Extraszenen und mehr anschauen. Sehr interessant: Die 8-minütige Featurette über die echten Brüder Dicky und Micky.  --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Bestbuy am 3. April 2016
Format: DVD Verifizierter Kauf
aber bedient auch das gängige Bild vom mühseligen Kampf einfacher Leute um Erfolg, Anerkennung und Wertschätzung. Und nur die Mental wirklich starken, setzen sich nur durch, wenn sie nicht zuviel erwarten. Man kann den Film gut als mahnendes Beispiel mit dem Unterhaltungswert sehr guter Schauspieler betrachten. Wie ehemals in Rocky 1 u.2. ist auch diese Story kein Flopp.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ein toller Film, sehr guter und realistisch dargestellter Plot, gute Besetzung und auch noch gut gespielt. Noch dazu tzolles Bonusmaterial. Was will man mehr? Für alle die Boxen lieben und andere, die Familiendramen interesaant finden und diejenigen, die sehen wollen , wie man sich auch durch Eigenreflexion von eigenen "Teufeln" befreien kann ...
flickr.com/photos/jensaddis
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Anfangs war ich etwas skeptisch, zugegeben, aber dann hat mich der Film doch echt überrascht:

Mark Wahlberg spielt einen erfolglosen Amateuer Boxer, welcher von seiner Mutter(leichte Flodder/Trailerpark Ansätze..)gemanaged und seinem Bruder(Christian Bale als Ex Amateuer Boxer & Crack Abhängiger) traniert wird.

Durch seine Drogenabhängigkeit ist er natürlich nicht der perfekte Trainer, jedoch hat er hin und wieder einige helle Momente und er ist eben auch sein Bruder. Ich möchte hier nicht weiter auf die Story eingehen um nichts Vorweg zu nehmen.

Allerdings liefern die meisten Schauspieler hier sehr gute Leistungen ab!Des öfteren hat der Film mich auch heftig zum Lachen gebracht, was für eine "nicht Komödie" durchaus erwähnenswert ist! Das Bild ist auch immer sehr gut (BD über PS3 mit 55" Samsung LED).

Das einzige kleine Manko ist der Sound:
Mein Subwoofer hat ständig den Boden zum vibrieren gebracht und die Musik war teilweise einen Tick zu laut im Vergleich zu den Stimmen -> Schade, zu dem perfekten Film wäre eben auch ein perfekter Sound wünschenswert gewesen. Naja, nachdem ich den Subwoofer fast komplett runtergeregelt hatte war das auch kein Thema mehr und daher sehe ich das nicht als Grund einen Stern abzuziehen.

Der Film ist übrigens nicht nur etwas für Kampfsportbegeisterte Männer, ich denke auch Frauen und Teenager (FSK12 daher keine Kinder ;-) ) können hier durchaus eine angenehme Unterhaltung genießen!

Ein absoluter Pflichtkauf!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Rocky" war einer der besten Boxfilme,der jemals über die Leinwand flimmerte.Dort wurden wir Zeuge,wie ein Underdog es geschafft hat,mit viel Mut,eiserner Disziplin und einem genialen Trainingsprogramm,was selbst nach 35 Jahren noch ein Beispiel für heutige Boxer ist,die größten und mächtigsten Boxer vom Olymp zu stoßen.Keine Frage,"Rocky" ist und bleibt einer meiner Lieblingsfilme.

Diesen Film jedoch,der die wahre Geschichte des Boxers Micky Ward und seinem schweren Weg zum Weltmeistertitel zeigt,kannte ich noch nicht.Aber alles,was mit Boxen und realen Vorbildern zu tun hat,interessierte mich schon immer. Und bei diesem Film wurde ich nicht enttäuscht,im Gegenteil.Bale sowie Wahlberg spielen dort zwei unterschiedliche Brüder,beides Boxer.Während der andere eher nur eine Lokalberühmtheit und später ein Drogenwrack wurde,ist der andere bemüht,sich zu einer Größe im Boxzirkus zu etablieren.Aber sein persönliches Umfeld,bedingt durch seine herrische Mutter sowie seine vielen Schwestern,die seine Beziehung zu einer Barkeeperin skeptisch beobachten.Jedoch kämpft er sich Schritt für Schritt weiter hoch,bis er endlich Frieden mit seiner gesamten Familie schließt und dann letzten Endes Weltmeister wird.

Ein echt bewegendes Drama mit viel Tiefgang und einer wirklich gut gelungenen Handlung.Und das Bonusmaterial zeigt auch das wahre Leben der beiden Brüder Micky (Wahlberg) und Dicky (Bale),gelöschte Szenen,Audiokommentar mit dem Regisseur,Interviews sowie Hinter den Kulissen von The Fighter.

Ein wirklich hervorragend gemachter Film mit zwei sensationell spielenden Schauspielern.Zurecht 7 Oscar-Nominierungen sowie zwei erhaltene Trophäen.Ein wahres Meisterwerk und ein würdiger Nachfolger von "Rocky"!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Versandt mal wieder Top. Sicher verpackt und keine beschädigung.
Glaube über den Film muss man nichts mehr sagen.
ich mag ihn und finde die charackter und die schauspielerische Leistung einfach nur klasse
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von junior-soprano TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. September 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Diese Blu-ray klingt dann doch deutlich besser als eine DVD! Und dann noch dieser Soundtrack! Breeders, Whitesnake, Led Zeppelin...
Nach Million Dollar Baby und The Wrestler ein weiterer Film über Underdogs, die sich im Ring beweisen müssen und im Leben einen mehr als unglücklichen Stand haben. Aber dieser Film ist dann doch anders, nicht nur weil er auf wahren Begebenheiten beruht (im Bonusmaterial und im Abspann kommen die realen Figuren zu Wort). Der Film hat einfach alles: Humor, Drama, glaubwürdige Charaktere, Spannung. Die Kampfszenen in The Wrestler mögen beeindruckender sein, ansonsten steht es zwischen den beiden Filmen nahezu unentschieden. Und Million Dollar Baby punktet durch Clint Eastwood. The Fighter ist dann aber doch noch komplexer und vor allem auch humorvoller als die beiden anderen Titel.

Dicky (Christian Bale), 40 Jahre alt und ehemaliger Lokalheld im Boxen und sein Bruder Micky (Mark Wahlberg), 31, leben bei ihrer Mutter. Insgesamt sind es 9 Kinder, die sich um die dominante Mutter Alice und den zurückhaltenden Vater scharen. Dicky ist optimistisch, ehrgeizig und voller Freude, weil das Fernsehen eine Doku über sein Comeback dreht. Denkt er zumindest. Tatsächlich ist er Crack-süchtig und als (bitterer und dennoch lustiger) Running Gag springt er immer auf der Rückseite eines Crack-Hauses aus dem Fenster, direkt in den Müll, damit ihn seine Mutter nicht beim Konsum erwischt. Freilich wartet die Familie ohnehin immer schon neben den Mülltüten auf ihn.
Dicky leidet darunter, dass er in jungen Jahren die Chance hatte etwas Großes zu erreichen und dabei scheiterte. Micky arbeitet als Strassenbauer, hat nur wenig Selbstbewusstsein und steht im Schatten seines großen Bruders.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden