Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Fido - Kaufversion im Dig... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 6,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr gut erhalten, 1-2 Werktage Lieferzeit
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fido - Kaufversion im Digipak [Special Edition]

3.6 von 5 Sternen 70 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Feb 14, 2008)
Standard Version
1
EUR 4,78 EUR 0,62
DVD
(Feb 21, 2008)
Special Edition
1
EUR 13,28
EUR 13,28 EUR 0,67
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Carrie-Anne Moss ", Matrix", Billy Connolly, Dylan Baker, Tim Blake Nelson
  • Regisseur(e): Andrew Currie
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 70 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000ZONFTO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.019 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Willkommen in Willard! Hier scheint immer die Sonne, die Autos blitzen, die Blumen leuchten, die Bewohner hinter den weißen Gartenzäunen sind so reizend wie nirgendwo sonst ... und ihre zahmen Zombies auch ... Die Idylle verdankt man ZomCon. Der alles beherrschende Konzern sorgt mit einem elektronischen Halsband dafür, dass den verrottenden Haussklaven der berüchtigte Appetit vergeht und sie brav, wenn auch etwas steif, die ihnen aufgetragenen Arbeiten verrichten. Die Welt ist in Ordnung in Willard! Hätte da nicht Fido, der neue Zombie der Robinsons, in einem Moment der Schwäche ein Stück aus der alten Mrs. Henderson herausgebissen ...

Movieman.de

"Fido" ist eine höchst amüsante Komödie, die ganz und gar in der Erschaffung dieser Welt der 50er Jahre aufgeht, aber sie mit Zombies würzt. Die Rollenverteilung ebenso wie die Figuren selbst kennt man aus Uraltserien wie "Lassie" und "Tammy", die auch beide hier mehrfach zitiert werden, am effektivsten, als Timmy Fido losschickt, um Hilfe zu holen, ist dies doch ein geradezu essenzieller Bestandteil der alten "Lassie"-Serie gewesen. Man kann sich diesen Film als "Pleasantville" trifft "Zombie" vorstellen und liegt damit ganz gut. Dabei gibt es hier weniger Humor jener Art, die für Schenkelklopfer sorgt, als vielmehr leichtherzigen Spaß. Es sind auch die Kleinigkeiten, die hier so wunderbar funktionieren. Etwa die Werbespots und Wochenschauen, aber auch die zart erblühende Freundschaft - oder mehr - von Carrie-Anne Moss' Figur und ihrem Zombiefreund. Am Ende gibt es auch noch ein paar Zombie-Effekte, die sich jedoch in Grenzen halten. Alles in allem ein herrlicher Spaß für Filmfreunde und Zombiefans. Fazit: Ungewöhnlicher Zombiefilm mit Kultpotenzial

Moviemans Kommentar zur DVD: Technisch ordentliche DVD, die zwar in fast jeder Kategorie leichtere Schwächen mit sich bringt, aber alles in allem überzeugt. Gegenüber der ersten Version hat das Bonusmaterial deutlich zugelegt.

Bild: Die Farben dieses Films sind bewusst knallig angesetzt, um so den 50er-Jahre-Stil zu erzeugen. Dabei kommt es schon mal zu Saumbildung (rotes Kleid bei 00:10:52). Das fällt aber nur selten ins Gewicht. Die Kompression wartet mit Artefaktbildung (00:12:35), aber auch mit leichtem Aliasing auf. Die Schärfe ist ein wenig wechselhaft. Bei Nahaufnahmen mehr als ausreichend, wird das Bild bei Halbtotalen oder Totalen deutlich weicher (00:43:07; Gesicht von Carrie-Anne Moss). Der Kontrast ist gut geworden. Zwar neigen hellere Flächen schon mal zum Leuchten, das hält sich jedoch in Grenzen. Abseits von einem einzelnen Dropout am Anfang des Films konnten auch keine Verschmutzungen oder Schäden an der Vorlage entdeckt werden. Alles in allem ein guter Transfer.

Ton: Der größte Unterschied bei beiden Tonspuren ergibt sich in der Darbietung der Sprache. Das Englische klingt hier deutlich natürlicher und in sich stimmiger. Dagegen sind die deutschen Dialoge speziell am Anfang ein wenig blechern und widerhallend. Später legt sich das, aber im Vergleich zur Umgebung sind sie dennoch zu laut abgemischt. Effekteinsatz gibt es, allerdings nicht allzu viel, ist dies doch mehr eine Komödie als ein Actionfilm. Dazu kommt, dass die beschwingte Musik sehr schön auf die Kanäle verteilt ist.

Extras: Gegenüber der bereits erhältlichen Version bietet die Special Edition deutlich mehr und auch inhaltlich respektables Material. Während die Extraszenen durchaus verständlicherweise nicht im Film zu sehen waren, kann das Making of überzeugen. Hier gibt es zwar immer wieder etwas Lobhudelei, aber die Information hat hier klar Vorrang. Spaß bereiten vor allem die Versprecher. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

VINE-PRODUKTTESTER
4. Juli 2018
Format: DVD|Verifizierter Kauf
1. Mai 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
14. August 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
16. April 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
14. Mai 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
TOP 500 REZENSENT
18. März 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?