Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,00
  • Statt: EUR 43,69
  • Sie sparen: EUR 4,69 (11%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fetishism in Fashion ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fetishism in Fashion (Englisch) Gebundene Ausgabe – 17. September 2013

2.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,00
EUR 27,65 EUR 39,03
21 neu ab EUR 27,65 5 gebraucht ab EUR 39,03
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Fetishism in Fashion
  • +
  • The Pop-Up Generation: Design Between Dimensions
Gesamtpreis: EUR 62,46
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Ter gelegenheid van de 5de Mode Biennale in Arnhem die loopt to 21 juli 2013 verschijnt bij Frame Publishers het boek Fetishism in Fashion. De samensteller en curator van de Mode Biennale is Lidewij Edelkoort, de internationaal bekende trend forecaster. Edelkoort duikt in de wereld van fetish in de mode en onderzoekt onze fascinatie met huid, lichaam, symbolen en attributen. Dit prachtig vormgegeven, gebonden boek is ingesnoerd met een kruiselastiek, geheel in de sfeer van het onderwerp. Via paginagrote en vaak nieuw gemaakte fotografie vertelt het boek over fetishisme in kunst, mode, design, architectuur, eten en beauty. Het geeft een indringend beeld van de obsessie van de mens met objecten en kleding die ons als mensen met elkaar verbindt. Lidewij Edelkoort is in 2003 door Time Magazine benoemd tot een van de 25 meest invloedrijke personen in de mode wereldwijd. In 2004 werd ze onderscheiden met de Nederlandse Grand Seigneur prijs voor haar werk in mode en textiel. In 2008 ontving zij de orde Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres van het Franse Ministerie van Cultuur.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lidewij Edelkoort (1950) is one of the world’s most renowned trend forecasters.
From her creation of innovative trend books and audiovisuals since the 1980s to lifestyle analysis and research conducted for the world’s leading brands today, Lidewij has pioneered trend forecasting as a profession.
She announces the concepts, colors and materials which will be in fashion two or more years in advance because as she claims, “there is no creation without advance knowledge, and without design, a product cannot exist.” In this way, she and her closely-knit teams orient her clients, creative professionals, in interpreting the evolution of society and the signals of consumer tastes to come, without forgetting economic reality.
Lidewij has received recognition for her work in inspiring and fostering creative talent. In 1995, Aid to Artisans honoured her with a Lifetime Achievement Award for her continual support of craft and design.
From 1999 to 2008 Lidewij was chairwoman of the Design Academy Eindhoven. Spending a week out of every month at the Academy, she was instrumental in re-creating and developing the curriculum and mentoring the student body.
In 2003, TIME magazine named her one of the world’s 25 most influential people in fashion. In 2004, she was awarded the Netherlands’ Grand Seigneur prize for her work in fashion and textile. More recently in February 2008, Lidewij was awarded the Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres by the French Ministry of Culture and Communication.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für mich ist dieser Katalog ein Resumé von einem der der Mode überdrüssig geworden ist.
weder sind die Beiträge wirklich frei als Kunstprojekt dargestellt noch Design.
Nachdem ich es gelesen habe, stellt sich ein schales beklemmendes Gefühl ein,
alles ist düster, puristisch dargestellt ohne Lebensfreude!
Für Designer, die sich inspirieren lassen wollen, ist es nicht zu empfehlen.
Es ist wohl eher eine philosophische Abhandlung als eine Quelle der Inspiration,
was mich sehr wundert, bisher war ich von der analytischen Quinterzenz Lidewij Edelkoort
begeistert...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: HASH(0x996e5cf0) von 5 Sternen 3 Rezensionen
HASH(0x997d8a5c) von 5 Sternen Happy Fashion Enthusiast 27. Dezember 2014
Von brandy keller - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Amazing book with full page, full colored pictures on nearly every page!
HASH(0x9980dd54) von 5 Sternen Five Stars 17. November 2014
Von Ksenia A. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
I loved it
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9978ef48) von 5 Sternen Awesome book 11. September 2014
Von Thassio Marcelo - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Worth the money.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.