Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
7
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:42,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2005
Endlich ein Buch, welches einen ausführlich und gut verständlich die Festigkeitslehre einführt und weiterführt. Das Buch versteht es ausgezeichnet die Festigkeitslehre als das zu betrachten was sie auch ist: Die Synthese aus Mechanik und Werkstoffkunde.
Die zahlreichen durchgerechneten Beispiele, Verständnisfragen und die ausführlichen Musterlösungen in jedem Kapitel haben bei mir sehr viel zum besseren Verständnis beigetragen. Ich habe daher das Buch auch zum Selbststudium sehr geschätzt. Die Autoren waren sich dankenswerterweise nicht zu schade auch die ganzen banalen Grundlagen sehr ausführlich und damit auch verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Die wichtigen Themen und die Stolpersteine sind durch nette Randsymbole gekennzeichnet, was beim schnellen Durchblättern hilfreich ist.
Ich habe als Student sehr intensiv und erfolgreich mit diesem Buch gearbeitet und mir stets gewünscht, dass es für andere Fächer auch ein ähnlich gutes und ausführliches Lehrbuch gibt.
Mit Erfolg verwende ich dieses Buch in meiner jetzigen Berufstätigkeit immer noch. In meiner derzeitigen Abteilung hat dieses Buch als Fachbuch und Nachschlagewerk seinen festen Platz und wird auch von erfahrenen Fachkollegen sehr geschätzt.
Das Buch führt den Leser einerseits geschickt in die elementarsten Grundlagen der Festigkeitslehre ein. Andererseits behandeln die hinteren Kapitel fachlich anspruchsvolle Themen. Aufwendige Herleitungen und eine Datensammlung wurden in einen separaten Anhang verlagert. Daher ist der Untertitel "Grundlagen" meiner Ansicht nicht richtig passend.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Ein herausragendes Buch zum Thema Festigkeitslehre. Was dieses Buch aus der Masse der Festigkeitslehre heraushebt sind zum einen die didaktisch makellose Aufbereitung der einzelnen Themen und die Darstellung der Festigkeitslehre mit Blick auf die Werkstoffkunde. Es finden sich hier Themenbereiche die in keinem anderen Werk derart tadellos aufgearbeitet wurden wie hier. Neben den reinen Grundlagen findet man Themenbereiche die vor allem für die Praxis höchst relevant sind, wie beispielsweise Festigkeitshypothesen, Kerben oder Plastizität. Ich habe das Buch erhalten, am gleichen Tag einmal quer gelesen und es augenblicklich zu meinem absoluten Favoriten des Themas Festigkeitslehre erhoben. Dieses Buch bekommt eine klare Kaufempfehlung und würde meiner Meinung nach noch weitere Sterne verdienen. Wer ein Buch zur Festigkeitslehre sucht kann aufhören zur Suche, ein besseres Werk wird er derzeit kaum finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2006
Endlich ein umfassendes von den Grundlagen bis - zumindest für Studierende im Grundstudium - in "höhere Sphären". Sehr gründliche immer wieder auf die Anschauung und Vorstellung des Lesers zielende Beschreibung und Erläuterung der Zusammenhänge. Sauber und verständlich hergeleitet. Mit Querverweisen zu den Lehrgebieten Mechanik, Werkstoffkunde und Maschinenelemente. Ausschnitte und Kommentare zur FKM-Richtlinie und dem althergebrachten Bach'schen Anstrengungsverhältnis helfen, sich im momentanen Nebel hinsichtlich der Bauteilauslegung, der in manchen Hand- und Lehrbüchern durch die Kapitel wabert, zurechtzufinden. Die Wellenberechnung nach DIN 743 sollte in einer Neuauflage kommentiert werden. Man braucht Zeit, sich durchzuarbeiten und den Willen nach tieferem Verständnis. Kein Buch der Kochrezepte aber durch ein gutes Register auch zum Nachschlagen für "alte Hasen".
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Das Buch habe ich wie gewohnt zügig erhalten. Jedoch musste ich feststellen, dass das Buch von hinten nach vorne gedruckt wurde. Ich habe den Springerverlag kontaktiert. Dieser sagte mir, dass Amazon den Druck in Eigenverantwortung für Springer übernimmt. Springer verweigerte entsprechend die Rücknahme, was ich verstehen kann. Leider habe den Fehler aus Zeitmangel erst nach 30 Tagen erkannt. Die Reklamation und Zurücksendung gestaltet sich leider unmöglich, wenn man die Vorgaben auf der Amazon-Internetseite durchführen möchte. Man landet rekursiv immer an dem gleichen Ausgangspunkt und kommt nicht zum Rücksenden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Didaktisch gut aufgebautes Buch, viele Beispiele, Herleitungen sind anschaulich, Aufgaben und Verständnisfragen sind auch sehr hilfreich. Zuletzt auch ein angemessener Preis. Die Programme laufen leider auf Rechnern mit Windows-Betriebssystem nicht mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Gerade bei komplizierten Themen wie festigkeitslehre empfiehlt sich ein umfassendes Buch zur Vorlesung! Trotz des Preises sehr gut und nur zu empfehlen!
Von Grundlagen bis ins Detail hat dieses Buch alles!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
gutes buch für Festigkeitslehre.

kann man empfehlen, die seiten sind etwas leer. Aber zu gebrauchen.

klare kauf Empfehlung.

meine 2 cents
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden