Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,96
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von besonderesbuch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Auflage: 2 18,6 x 12,6 x 2,2 cm, Taschenbuch Unionsverlag, 21.02.2005. 288 Seiten - besonderesbuch - gut erhaltene Ausgabe, Buch im guten Zustand ISBN: 9783293203228 Versand und Kundenservice erfolgen durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger (metro) Taschenbuch – 21. Februar 2005

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90 EUR 0,01
1 neu ab EUR 9,90 13 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 5,95

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger ermitteln der erhabene Fengshui-Meister C.F. Wong und seine Gehilfin Joyce McQuinnie inzwischen zum dritten Mal. Dabei ist die Zahl ihrer „Fälle“ nicht mit Genauigkeit zu bestimmen, weil sie je nach Auftragslage gleich mehrere Betrugsfälle oder knifflige Fragen in der chinesischen Kunst der harmonischen Lebens- und Wohnraumgestaltung für ihre Klienten aufzuklären haben. In diesen episodenhaften Geschichten ist es der bedeutende Baulöwe Mr. Pun Chi-kin in Singapur, der Wong eine bedeutende Geldsumme dafür bezahlt hat, seinen Mitarbeitern in der ganzen Welt zur Verfügung zu stehen.

Wong ist ein auf seinen Vorteil bedachter Lebemann, der ein wenig Rex Stouts klassischem New Yorker Privatdetektiv Nero Wolfe ähnelt. Wong sind die verschiedenartigen Aufgaben seines Jetset-Auftraggebers natürlich sehr willkommen. Währenddessen hat sich seine australische Gehilfin McQuinnie, mit der Wong eine innige Hassliebe verbindet, zu einer festen Größe an seiner Seite entwickelt. Zunächst lautet einer der Aufträge, das Fengshui eines Parkhauses auszuloten, aus dem Autos spurlos verschwinden, obwohl sie das Parkhaus definitiv nicht verlassen haben können. Das Geheimnis dieses mysteriösen Betrugsfalls löst das kluge und witzige Detektivgespann aber genauso geschickt wie danach die ominöse Geschichte um zwei Bollywood-Filmstars, die in Mumbai (früher Bombay) aus ihrem Auto entführt worden sind.

Wie schon in den zwei vorangegangenen Büchern treibt Vittachi erneut sein intelligentes und virtuoses Spiel mit Vorbildern aus der klassischen Kriminalliteratur. Seine humorvollen und skurrilen Geschichten leben von dem Spannungsverhältnis seiner beiden Helden. Sie fordern sich in einem furiosen Geschlechterkampf der Kulturen immer wieder von neuem heraus. Und während sie sich über ihre Streitereien vereint den Herausforderungen ihrer bösen Umwelt stellen, erfährt man quasi nebenbei Wissenswertes über das gegenwärtige Leben in Ostasien.

Nuri Vittachis Episoden um den Fengshui-Detektiv stellen zweifellos sehr gut gemachte Unterhaltung dar. Und trotz seiner anspielungsreichen Geschichten mit klugen Milieuschilderungen, verfolgt der in Hongkong lebende Metropolit offenbar keinen weiteren Anspruch. Wir wollen uns dies hier gerne gefallen lassen, denn die lockere Lektüre ist mit Freude und Spannung durchzulesen, also nichts, was etwa geistiges Sodbrennen erzeugen könnte. So ist auch Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger als Urlaubslektüre wärmstens zu empfehlen, -- solange der Urlaubsstrand ein gutes Fengshui hat ... --Christian Koch

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nury Vittachi, laut BBC 'Hongkongs witzigster Kommentator', wurde 1958 in Sri Lanka geboren und wuchs unter anderem in Großbritannien auf. Seit 1986 lebt er in Hongkong, wo er als Kolumnist und Buchautor Kultstatus hat.


Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 8. August 2006
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 2. September 2009
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. November 2014
Format: Taschenbuch
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Format: Taschenbuch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2009
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?