Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 21. Februar 2015
habe für das Geld noch nie so einen schlechten Wein getrunken. Bin sehr entäuscht. Habe die Weine nach dem Probieren in den Ausguss geschüttet. Entweder sind die Weine so minderwertig oder sind gekippt. Schade.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. September 2014
Das Paket ist gut geeignet, um drei Weine kennen zu lernen. Der Preis war günstig für die gelieferte Qualität. Ich kann alle drei Sorten empfehlen. Am besten hat mir der Roble geschmeckt, der zwar kräftig ist, aber dennoch ein feines Bouquet hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 100 REZENSENTam 22. August 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zunächst muss ich mich als Weinliebhaber outen, dessen Vorliebe für spanischen Rotwein aus Restaurantbesuchen und einem gelegentlichen Glas unter Freunden gewachsen ist, der sich jedoch in der blumigen Fachsprache der Weinverkostung nicht auskennt und bewandert fühlt.

Dennoch wage ich von mir zu behaupten, einen sehr guten von einem mittelmäßigen oder weniger guten Rotwein unterscheiden zu können und versuche daher mit Hilfe meines eigenen Vokabulars eine auch für den Laien verständliche Bewertung dieses Weinpaketes vorzunehmen.

Dieses Weinpaket stammt von dem spanischen Familienbetrieb Felix Solis aus der Region Valdepenas und beinhaltet folgende Weine:

1. Altos de Tamaron Joven
Ein Wein, der durch seinen beerenhaften Geruch und leicht fruchtigen Geschmack angenehm auffällt. Sehr ausgewogen im Geschmack passt er prima zu Pastagerichten, aber auch zu Gegrilltem, Schmor- oder Reisgerichten.

2. Altos de Tamaron Roble
Ein Tempranillo Wein, etwas schwerer mit einer leicht nussigen Note passt wunderbar zu Eintopf oder gebratenem Fisch.

3. Caliza
Ein sanfter, milder und leichter Wein mit zart beerigem und nussigem Aroma und einem wunderbaren, schönen Abgang. Für mich geschmacklich der beste der drei Rotweine, passt sehr gut zu Fleisch oder Pastagerichten.

Fazit:
Bei dem Weinpaket von Felix Solis erhält man drei wirklich gute Weine, die den Erwartungen für diese Preisklasse gerecht werden.
Die Goldmedaillenauszeichnungen schmecke ich jetzt so nicht heraus, im Restaurant wäre ich aber bei einer preislich entsprechenden Bestellung absolut zufrieden.
Für mich als Liebhaber spanischer Rotweine kann ich dieses Weinpaket durchaus weiterempfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2013
Als erstes habe ich den Altos de Tamaron Roble probiert, dieser Wein begeistert mit einer leichten Vanillenote und einer sehr schönen Frucht, er passt durch seine angenehmen Länge auch gut zu einem würzigen Essen.
Der zweite Wein war der Joven, jung, unkompliziert und fruchtig, passt gut mal zur Pizza, oder einfach so mit Freunden.
Der Caliza hat mich sehr begeistert, ein toller komplexer Wein mit einer sehr leckeren Traubenkombination.
ich werde mir die Kiste gleich nochmal bestellen, es ist eine tolle Preis-Leistung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2015
Ich habe das Paket geschenkt bekommen und zumindest jeweils eine Flasche getestet. Von den Goldmedaillen sollte man sich nicht allzusehr täuschen lassen. Nicht selten werden über teure Teilnahmegebühren und folgende Massenverkostungen mit recht niedriger Punktehürde fragwürdige Praktiken bei der Preisverleihung betrieben. Wer sich dafür interessiert, findet diverse Beiträge dazu im Netz.
Allerdings muss das auch nicht heißen, dass es sich um schlechte Weine handelt.
Die hier angebotenen Weine sind erst einmal ziemlich jung und dementsprechend zwar umgänglich aber mit wenig Tiefe und Charakter. Überhaupt muss man sich im Klaren sein, dass sie einen Wert von 4-6 Euro pro Flasche haben. Der Preis soll kein Kriterium sein, aber exquisite Weine wie der Titel suggeriert, sind es einfach nicht und das ist auch der eigentliche Kritikpunkt: Simple Weine als etwas Anderes zu verkaufen. Man kann sie trinken, aber es sind keine Weine über deren Geschmack man groß sinnieren könnte. Überhaupt schenken sich alle drei Vertreter sehr wenig, obwohl mir auch der auf den ersten Blick schlechteste Vertreter "Caliza" am Besten gefallen hat. Lagern würde ich ihn aber nicht.
Für 30 Euro in den Blitzangeboten ist das Paket in Ordnung, aber eben auch nicht mehr. Langen Abgang und komplexe Aromen findet man hier nirgends. Er lässt sich einfach und unkompliziert trinken, ohne negativ aufzufallen - ein Wein für und nur für Einsteiger.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERTOP 1000 REZENSENTam 2. September 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Felix Solis Bodega bietet eine hochkarätige Auswahl prämierter spanischer Rotweine an. Drei Sorten sind mit jeweils zwei Flaschen vertreten und alle hinterließen einen hervorragenden Eindruck.

Altos de Tamaron Joven überzeugt mit einem sehr fruchtigen, intensiven Geschmack und einem aromatischen Bouquet, das an Tabak oder Holz gemahnt.
Ein toller Wein, den wir zu Antipasti und Tapas genossen haben.

Das Bouquet des Altos de Tamaron Roble imponiert mit kräftigen Frucht- aber auch Vanillenoten. Der Geschmack ist kräftig, wieder fruchtig mit einem ausgeprägten, angenehmen Abgang.

Die Farbe des Caliza kommt einem Purpurrot am nächsten. Der Wein präsentiert sich ebenfalls sehr fruchtbetont, verschiedene Fruchtnoten wurden harmonisch vereint. Es ist ein großes Vergnügen, ihn zu trinken und für uns war er der Beste unter drei ausgezeichneten Weinen.

Das Paket bietet ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis, für das wir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen können.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Mai 2014
Vorabinfo: ich mag spanische Weine seit langem sehr, und ich war auf der Suche nach einem Weinset ausschließlich für besondere Anlässe wie z.B. Familienfeste. Als dieses Set hier dann als Amazon-Angebot für ca. 30 EUR (also 5 EUR / Flasche) zu haben war, habe ich zugeschlagen. Die Weine des gelieferten Sets sind von 2012, also noch relativ jung. Ich wollte aber mit einer Bewertung nicht noch mehrere Jahre warten, daher erfolgt diese jetzt hier.

1. Lieferung: das Set wird in einem absolut robusten Karton geliefert, den man hinterher noch weiternutzen kann, so stabil ist er. Gut.

2. Äußeres/Alkoholgehalt: laut den Etiketten scheinen die Weine nicht über einen deutschen Zwischen-Importeur geliefert worden zu sein, sondern wurden direkt vor Ort etikettiert. Das Design ist ok, sticht aber nicht besonders ins Auge (worauf ich aber auch wenig Wert lege). Alle drei Weine haben nicht übertrieben viel Alkohol (13-13,5%), was ich positiv empfinde, da dieser in zu großem Anteil oft alles andere überlagert. Auch gut.

3. (Subjektiver) Eindruck: die beiden Tamaron-Weine waren enttäuschend. Von wegen Körper oder Fülle, geschweige denn Abgang. Eher gehen diese Richtung Tafelwein und sind damit überteuert. Keine Medaille, höchstens die rote Laterne, auch was Preis-Leistung angeht. Zwei klare Gegentore.
Der Caliza bringt den Ehrentreffer, der aber an der Niederlage nichts ändert. Von dem hätte ich gerne 6 Flaschen gehabt, dann wäre das Spiel gedreht und der Sieg sicher.

Spielanalyse / Fazit: mit solchen Flaschen wie den beiden Tamarons ist kein Blumentopf zu gewinnen, höchstens noch in unterklassigen Ligen. Dort sind sie aber überteuert bzw. überbezahlt. Die beiden Sterne vergebe ich für den Caliza, der aber als herausragender Einzelspieler nicht das Ruder des Gesamtpaketes herumreißen kann.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2013
Ich habe dieses Sortiment als Bltzangebot für meinen Mann gekauft. Über Geschmack läßt sich streiten, daher gehe ich nicht auf die einzelnen Sorten ein. Meinem Mann schmecken alle Sorten und zu dem Preis (Blitzangebot), war es das Sortiment auf jeden Fall wert. Hervorzuheben ist noch die schnelle Lieferung und sehr gute Verpackung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Mai 2014
Die schwärmerischen Bewertungen dieses Weinpakets kann ich absolut nicht nachvollziehen. Beim Verkosten des Tamaron Joven stutzig geworden - Körper? Fruchtaromen? Abgang? Ausnahmslos Fehlanzeige! - habe ich mal recherchiert. Diesen Wein kann man für 2.99 (!!!) bis maximal 4,99 Euro ganz regulär (und immer noch zu teuer) einkaufen. Die 3-Euro-Riojas von Penny und Netto haben mehr Struktur, Aromen und Körper. Ich fühle mich veräppelt. Der Tamaron Roble hingegen hat eigentlich nur ein Aroma: Vanille dominiert diese Flüssigkeit derart stark, dass man den "Wein" als Backaroma (Vanille) verwenden könnte. Man könnte fast vermuten, man habe dem Wein Vanillin zugeführt. Obwohl ich den Calizia noch nicht probiert habe (und der wird den Paketpreis vermutlich nicht rausreißen!) fühle ich mich von diesem "Angebot" schwer getäuscht und über den Tisch gezogen. Keine Ahnung was die Flaschen der Tamaron-Weine enthielten, als sie prämiert wurden, aber der mir vorliegende Inhalt kann es kaum gewesen sein. Finger weg. Hätte ich die regulär angegebenen 47 Euro bezahlt, hätte ich das Paket nach Öffnung der ersten Flasche Tamaron zurückgeschickt! Jetzt werde ich die "5-Euro-Weine" (29,90/Paket) irgendwie zum Kochen verwenden, wenngleich der Tamaron Roble (Vanille) wohl nur für Süßspeisen genutzt werden kann.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Februar 2014
Weine sind für mich persönlich OK, Geschmack liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.
Aber hätte ich sie nicht in der Cyberweek gekauft hätte ich mich über den Preis geärgert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)