Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Eine preisgünstigere Version dieses Buches steht zur Verfügung
Sparen Sie EUR 1,00 (10%) mit der Kindle Edition.
EUR 8,99
Kindle Preis
EUR 9,99
Taschenbuchpreis

Sparen Sie <span class='a-color-price'>EUR 1,00 (10%)</span> mit der Kindle Edition. Mit der gratis Kindle Lese-App überall lesen. Verfügbar für iOS, Android, Mac & Desktop
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Feind in meinem Büro:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: ungelesen, buch hat einen mängelstempel
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Feind in meinem Büro: Die großen und kleinen Irrtümer zwischen Chef und Mitarbeiter Taschenbuch – 12. April 2013

4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Gebundene Ausgabe
EUR 1,66
Taschenbuch
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,65
43 neu ab EUR 9,99 26 gebraucht ab EUR 0,65

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Feind in meinem Büro: Die großen und kleinen Irrtümer zwischen Chef und Mitarbeiter
  • +
  • Ich arbeite in einem Irrenhaus: Vom ganz normalen Büroalltag
  • +
  • Am liebsten hasse ich Kollegen: Wie man den Büroalltag überlebt
Gesamtpreis: EUR 33,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Immer dieselbe Leier: Sobald eine Arbeit interessant wird, reißt der Chef sie an sich. Für seine Mannschaft bleibt die öde Routine. Die Mitarbeiter maulen und legen die Beine hoch. Jeder fünfte gar hasst seinen Chef, nur jeder zehnte hat noch Bock auf die Arbeit. Der Boss stöhnt und rollt die Augen über die Drückeberger und Verantwortungswichte, die durch seine Abteilung schlurfen. Die Folge: Das Büro mutiert zur Kampfzone, zum Boxring, in dem sich Manager und Mitarbeiter gegenseitig die Augen ausstechen, lästern, mobben, betrügen und aneinander vorbeireden. Das ist der Knackpunkt, sagt ein Hamburger Berufsberater. Chef und Mitarbeiter kleben an alten Bildern, anstatt über die Motive des anderen nachzudenken. Dabei ist es längst überfällig, die ausgelutschten Ausbeuter-Opfer-Schablonen in den Müll zu werfen und das Gespräch aufzunehmen.

Martin Wehrle ist Gehaltscoach und Berater für Karriere- und Bewerbungsfragen. Vor seiner Tätigkeit als Coach hat der gelernte Journalist selbst in verschiedenen Führungspositionen gearbeitet. Seine These: Wenn ein Chef den Mitarbeitern das Gefühl gibt, sie seien überflüssig und würden bei nächster Gelegenheit über Bord geworfen, handelt er kontraproduktiv. Wenn die Mitarbeiter dagegen spüren: Unser Schiff ist in Seenot und wir sind gefragt, um es wieder in ruhiges Wasser zu steuern, wenn Mitarbeiter also die Chance haben, sich mit ihrer Kreativität und ihrem Wissen dafür einzusetzen, dann wird sich die Motivationslage positiv verändern.

Das Problem dahinter: Die meisten Chefs sind ungelernte Führungskräfte. Sie sind aufgrund ihrer fachlichen Qualitäten zu einer Führungsverantwortung gekommen. Keiner hat ihnen beigebracht, Menschen zu führen. Wir müssten, so Wehrle, in Deutschland ein neues Beförderungssystem einführen. Damit nicht der beste Fachmann in eine Führungsposition kommt, sondern derjenige, der soziale Kompetenzen hat. Ein seriöses Motivations- und Führungsbuch und ein Plädoyer für weniger Hierarchie und Kontrolle in Unternehmen wirbt. Gundula Englisch -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Werbetext

Der Chef: Frustfaktor Nummer Eins

Alle Produktbeschreibungen


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 8. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: angela lansbury

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?